Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-01 03:51:31 in /t/

/t/ 31304: Drohnen Faden

ffbel Avatar
ffbel:#31304

Bernd hat 1500,- zur Verfügung und will sich damit eine halbwegs professionelle aber handliche Drohne damit kaufen. Ihm würde da sowas wie die Mavic Pro ins Auge stechen. Gibt es da preisgünstigere Modelle, die Folgende Eigenschaft (nach Wichtigkeit sortiert) besitzen:
-Umprogrammierbar(oder Bernd baut sich seinen eigenen Controller drauf)
-Eingebaute Kamera (wenn möglich auch Wärmebild; Sonst baut sich Bernd das einfach noch drauf)
-GPS
-hohe Reichweite
-Handlich
-kostengünstig (maximal 1500,-)
-halbwegs leise

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#31305

Das Problem ist das die großen kommerziellen Systeme (i.e. Mavic Pro) ausgezeichnet funktionieren, aber keinen Spielraum für Individualisierung lassen. Und bei den DIY-Fluggeräten wird es bei "Handlich wie eine Mavic" sehr sehr schwierig. Aber da das weit unter umprogrammierbar kommt wirst du um eine DIY-Lösung nicht herumkommen, da zumindest diesem Bernd eine Mediamarkt-Drohne die umprogrammierbar ist nicht bekannt ist. Eine Lösung die so "poliert" ist wie die Mavic und gleichzeitig leicht individualisierbar wirst du vermutlich nicht finden.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#31306

Also die DJIs sind quasi die Apple Geräte unter den Quadrocoptern. Alles was die können, können die verdammt gut aber mehr ist dann halt auch nicht drin.

Außerdem gefällt mir bei DJI nicht so recht, dass die scheinbar nicht davor zurückschrecken per Softwareupdates die Funktionalität ihrer Produkte einzuschränken wenn man damit was macht was nicht in deren aufpoliertes freundliches Riesenfirmenimage passt.

Aber einerlei:
Alles was du willst gibt es zu dem Preis nicht in einem Komplettset zum sofort losfliegen, da wirst du dir deine eigene Drohne bauen müssen oder dich mit dem Funktionsumfang der Mavic abfinden müssen (ist übrigens ein klasse Teil aber zum Rennen fliegen ist die auch nix).

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#31325

MavicPro

ryandownie Avatar
ryandownie:#31456

Von Hubsan gibt es günstige Drohnen, die auch schon oke sind, so für 200NG.

Ansonsten habe ich mir gerade die Mavic gekauft. Mit FlyMoreCombo für 1075NG.
https://snipz.de/2017/knaller-dji-mavic-pro-3-akkus/

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#31460

>>31306
>ist übrigens ein klasse Teil aber zum Rennen fliegen ist die auch nix
Ist ja auch nicht dafür gedacht. Für den Zweck dann doch lieber die hier
https://www.drohnen.de/13898/parrot-disco-test-vergleich-bewertung/