Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-29 16:25:25 in /tu/

/tu/ 4965: Haarentfernung

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#4965

Wie hat /tu/-Bernd seinen Körper von sämtlichen Haaren befreit?

Bernd hier hätte gerne einen komplett glatten, haarfreien Körper. Glücklicherweise ist meine Körperbehaarung bereits recht gering ausgeprägt, und aufgrund meiner Haarfarbe auch kaum zu erkennen. Dennoch würde ich es bevorzugen, überhaupt keine Haare mehr auf meinem Körper zu haben - außer eben die Kopfbehaarung.

Bis jetzt habe ich durch meine Recherche zwei Wege herausgesucht, um dies zu erreichen. Da ich gerne das Geld für eine professioneller Haarentfernung in einem Studio sparen möchte, hätte ich für den Großteil meines Körpers einen Nassepilierer verwendet (z. B. Geräte von Braun, die man dann einfach ganz in Ruhe in der Badewanne unter Wasser anwendet). Für schwierigere Stellen wie meinen Po wurde mir Zuckerpaste (Sugaring) empfohlen, wobei ich hierzu nun noch nicht wirklich viel herausgefunden habe.

Momentan ist das aber alles nur Theorie, daher wäre ich sehr an Geschichten von Bernds interessiert, die diese Schritte auch in der Praxis ausgeübt haben/ausüben :3


Bild relatiert, so glatt und weich sollte es sein ... :33

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#4966

wie funkfunktionieren diese Epiliergerräte?

polarity Avatar
polarity:#4969

>>4966

weiss mal wieder keiner!

mauriolg Avatar
mauriolg:#4970

>>4966
>>4969
Sie reißen die Haare aus. So einfach ist das.

Auch viel Spaß wenn dein ganzer Körper jucken wird, ob der vielen Haare die nachwachsen werden.

fritzronel Avatar
fritzronel:#4971

>>4966
Entfernen die Haare mitsamt der Wurzel, hinterlassen also keine dunklen Punkte oder Ähnliches in/auf der Haut. Hält für so ungefähr vier Wochen, dann fängt der Spaß langsam wieder von vorn an.

samscouto Avatar
samscouto:#4973

>>4970
Das tut doch Weh!

pehamondello Avatar
pehamondello:#4975

Werde reich und mach eine Ganzkörper-Elektroepilation!
https://de.wikipedia.org/wiki/Epilation#Elektroepilation

So einfach ist das.

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#4977

>>4970
>Auch viel Spaß wenn dein ganzer Körper jucken wird, ob der vielen Haare die nachwachsen werden.
Dies. Bernd hat es einige Male versucht und dann bleiben lassen. Vor allem um den SACK und Benis herum ist es die Hölle. Wer mit Haaren ein Broblem hat, kann gehen. Soll jeder so halten, wie er sich wohl fühlt. Bernd mag etwas Haar ohnehin lieber. :3

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#4979

>>4965
Wenn du eh nur spärlich behaart bist, ist ein Epiliergerät meiner Meinung nach die schnellste und effektivste Methode. Wenn du sehr empfindlich bist, dann nimm vorher ein Schmerzmittel. Du solltest dann auch täglich ein Peeling verwenden, um eingewachsene Haare zu vermeiden.

Sugaring ist doch eigentlich das Selbe wie Waxing und das sollte man wie auch den Epilierer, es sei denn man ist schmerzbefreit, nicht im Intimbereich anwenden.

Zur wirklich dauerhaften Haarentfernung dient nur die Elektroepilation oder bei dunklen Haaren der Alexandrit- oder Diodenlaser.
Von IPL oder Blitzlampen würde ich abraten, da werden nur die Haare abgesengt und nach 2 bis 3 Monaten sind sie wieder da.

samscouto Avatar
samscouto:#5091

Fallenbernadette reportiert ein. Ich verwende das abgebildete Gerät und bin damit ziemlich zufrieden. An den Schmerz gewöhnt man sich mit der Zeit, auch wird der mit häufigerer Anwendung geringer. Das Ergebnis ist dafür einfach toll :3

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#5092

>>5091
Bernd hat so ein Gerät nur in billig und dieses zupft öfters mal gerne nur das Haar ab anstatt die Wurzel mitzunehmen. Ist das bei teureren Geräten besser?

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#5100

>>5091
Bernd hier hat nur Positives von diesem Gerät gehört. Muss mir das wohl auch zulegen :3

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#5102

>>5092
Also ich kann nur sagen, daß was der Apparat erwischt dann auch weg ist, ganz.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#5192

>>5091
hallo Fallenbernadette. Würdest du das Gerät einem Bernd mit starker Brust und Bauchbehaarung empfehlen, oder reißt man sich da alles blutig?

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#5201

>>5192
Vorm Epilieren die Haare erst kürzen. So 2-5 mm Länge sind ideal. Sonst sind das Schmerzen die du dir nicht vorstellen willst. Hab das hinter mir, bekam von einer Fallendomina den Rücken epiliert ohne dass die Haare vorher gekürzt waren und ... es waren Schmerzen die ich nie zuvor erlebte.

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#5203

>>5201
Ok, danke Bernd / Bernadette. Passenderweise sind die Geräte heute bei Amazon auch alle im Angebot, Bernd wird mal schauen :3

suribbles Avatar
suribbles:#5350

>>5203
hätte ich es mal lieber nicht gekauft. Es ist sehr unangenehm, man hört fast wie die Haare rausgerissen werden. Auch ist nun alles rot ;_;

keremk Avatar
keremk:#5417

enthaarungscreme

nur aufpassen das nix davon in den Arsch kommt

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#5418

>>5350

Wird mit derzeit besser und die haare wachsen dünner nach. Gibt dann wesentlich weniger Arbeit, Schmerz und rote Punkte.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#5444

>>5417
dummbernd dachte das mit "nicht in den Arsch" das Arschloch gemeint ist und hat sich ordentlich um die rosette rum eingecremt.
Das brennt wie Feuer, Bernd!

fatihturan Avatar
fatihturan:#5632

>>5091
Kann die Erfahrungen von >>5350 nur teilen, Unterschenkel gehen noch in Ordnung, aber beim Rest des Körpers kommt man sich ja vor wie bei mittelalterlichen Foltermethoden. Habe es natürlich mit den jeweiligen Aufsätzen für Intimbereich/Brust probiert, hat allerdings auch nur zu unglaublichen Schmerzen geführt. Und ja, ich lag währenddessen in der Badewanne und hab versucht mich zu entspannen ... aber das Ergebnis waren einfach nur Schmerzen.

Da bleibt mir wohl nichts anderes als Rasur übrig ;_; So ein Mist

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#5633

>>5632
>>5350
Habt ihr vorher auch eure Haare gekürzt wie in >>5201 geschrieben?

posterjob Avatar
posterjob:#5636

>>5632

Elektrorasierer für den Endsieg!

Alles andere ist schwul.

Kek.

kershmallow Avatar
kershmallow:#5637

>>5633
Habe die Anleitung befolgt und es mit dem Trimmer-Aufsatz so gekürzt, dass sie angeblich die optimale Länge haben. Mir persönlich kam es zu lang vor, aber ich habe mir nichts dabei gedacht.

Hätte ich nur mal den zusätzlichen Aufsatz abgemacht und einfach direkt mit dem Rasieraufsatz alles getrimmt, bis es extrem kurz ist - wäre dann wohl deutlich besser gelaufen. Aber was solls, ich versuche es einfach irgendwann erneut. Zur not besorge ich mir so einen Beißring für Babies, auf dem ich dann rumkaue während ich die Schmerzen ertrage :3

karalek Avatar
karalek:#5638

>>5637
Ich würde dir Bild relatiert schenken und mich während der Haarfolter um dich kümmern :3

naupintos Avatar
naupintos:#5639

>>5638
Ist so ein Ding nicht unbequem?

bagawarman Avatar
bagawarman:#5640

>>5639
Das lenkt dich dann immerhin von den Haarentfernungsschmerzen ab...

keremk Avatar
keremk:#5641

>>5639
Shhhhhh, ruhig, Brauner! :3

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#5642

>>5640
Ich bin ein anderer Bernd, nicht der Haarentfernungsbernd.
>>5641
A-aber

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#5646

>gif

Wie kann man so flüssiges Schaperma haben??

ffbel Avatar
ffbel:#5692

>>5642
Ich leck den braunen Salon.

gmourier Avatar
gmourier:#5701

Haarentfernung ist nur was für Schwuchtel