Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-09-19 17:39:36 in /tu/

/tu/ 7044: Spielzeug

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#7044

Bin am Überlegen mir neues Spielzeug zu zu legen, da ich letztens erst fast alle jelly-Spielzeuge weggeworfen habe (aus unterschiedlichen Gründen). Übrig geblieben sind nur eine Glastentakel (mit der ich sehr zufrieden bin) und ein billo-Vibrator.
Mein Budget sind rund 40€, bei Besonderheiten vllt. auch mehr. Bin etwas unentschlossen und schwanke zwischen irgendwas wobbelig-phallischem mit Saugfuß und etwas vibrierendem. Ich möchte diesen Faden aber erstmal für Anregungen und Kaufempfehlungen nutzen.

Also Bernd, was hast du so in der kleinen Kiste unterm/neben Bett oder in der Schublade ganz hinten? Und mit was bist du so richtig zufrieden? Egal ob Dildo, Vibrator oder Fleischlicht.

Auch: Alle Welt lobpreist den Hitachi Zauberstab als die Orgasmusmaschine - aber taugt er wirklich auch was für Mannsbilder?

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#7045

Habe auch haufenweise Krempel über die Jahre, zum Teil richtig teuer gewesen, alles in einem Karton im Keller.
Im Grunde brauche ich nur einen Buttplug (kein Jelly) und einen kleinen Vibrator.
Alles andere werde ich wohl entsorgen. Ca. 400 EUR in den Müll.

newbrushes Avatar
newbrushes:#7052

>>7045
>zum Teil richtig teuer gewesen
Das ist ja auch irgendwie immer so ein Punkt. Man kann die Produkte vorm Kauf logischerweise nicht ausprobieren - und wenn es nicht "passt" kann mans nicht zurück geben. Und dann sitzt man da mit Dingern, die man weder benutzen noch weggeben kann. Silikon und Glas kann man zwar super desinfizieren, aber einen benutzten Dildo will dann halt trotzdem keiner wirklich.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#7053

>>7052
Hm, vielleicht gibt es ja Menschen Bernds mit geringeren hygienischen Ansprüchen, die so einen Karton als G.e.s.c.h.e.n.k. nehmen würden?

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#7066

>>7053
Oder gezielt verkaufen. Gibt bestimmt speziell interessierte Leute, die noch Geld für benutzte Toys ausgeben würden.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#7067

>>7066
Meinst du solche Leute die auch benutzte Unterwäsche kaufen? Oder schon Leute, denen es einfach egal ist und die Spielzeuge versuchen zu reinigen?

alexradsby Avatar
alexradsby:#7074

>>7067
Sowohl als auch.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#7075

Ein Dildo im Naturlook und zwei Buttplugs, der eine zu groß (hab ihn nie reinbekommen und für tägliches Dehnen über mehrere Wochen ist mir meine Zeit zu Schade) und der andere zu klein. Natürlich alles mit Weichmachern verseucht. War etwas kompliziert eine gute Erklärung für den chemischen Geruch im Zimmer zu liefern, wenn Besuch gekommen ist.

Wenn das Geld da ist hole ich mir Bild relatiert. :3

devankoshal Avatar
devankoshal:#7095

Die wahre Frage ist doch: kauft Bernd lieber im Zwischennetz oder im Laden?

kennyadr Avatar
kennyadr:#7096

>>7095
Ich hab erst gestern geschaut ob es in dem kleinen Kaff hier überhaupt einen derartigen Laden gibt und es gibt einen. Aber ich bin mir trotzdem unsicher hinzugehen.
Eigentlich müsste man lokale Sexshops schon auch besuchen und fördern, aber letztendlich siegt meist der Komfort des onlineshops. Hätte ich jemanden zum shoppen (nicht zwingend partner, Kumpel/Kumpelin wär auch ok), würde ichs vermutlich öfters machen.