Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-26 16:24:42 in /tu/

/tu/ 9122: Bernd, ich habe ein Problem. Ich werde mich, aller Vora...

itsracine Avatar
itsracine:#9122

Bernd, ich habe ein Problem. Ich werde mich, aller Voraussicht nach, nächste Woche mit einem 9/10 Teenie treffen der den Hahn will. Er will aber nicht einfach nur den Hahn, er will tiefgekehlt und ein mal quer durch den Raum gevögelt werden und sich dabei erniedrigt vorkommen (Seine Angebote auf NS und dass er auch mal fisting probieren möchte habe ich dankend abgelehnt).
Soweit so gut, Jackpot sollte man denken, nur ist das Problem das, dass ich eben kein so ein geiler Ficker und Banger bin. Nicht etwa, dass ihm irgendsowas vorgespielt hätte, aber genau sowas scheint er zu erwarten.
Ich bin nur geringfügig größer als er und meine Pene ist zwar überdurchschnittlich groß, aber keines von den 20+ Teilen die er regelmäßig schluckt (oder vorgibt zu schlucken, oder glaubt zu schlucken, je nachdem wahrscheinlich) und skinny fat bin ich auch (wieder).
Wie also inzu Boyschlampe richtig durchrammeln, damit ich mich erstens nicht komplett lächerlich mache und zweitens um daraus vielleicht sogar etwas regelmäßiges werden zu lassen?

vladyn Avatar
vladyn:#9124

nimm meth, dann kannst du ihn problemlos für 12 Stunden durchrammeln.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#9125

Ficken ist dabei nicht so wichtig wie generelle Dominanz. Pack ihn an den Haaren und fick ihn ins Maul. Gib ihm eine wenn du Zaehne spuerst. Sag ihm er soll den Mund aufmachen und die Zunge rausstrecken, wenn er vor dir knieht. Sieht super aus. Spuck ihn an. Hand um den Hals. Sowas. Ist doch einfach.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#9130

>>9125

>Ist doch einfach.

Du scheinst zu vergessen, dass ich Bernd bin. Solche Sachen fallen eben nicht leicht.
Sowas in der Art wäre halt mein erstes Mal. Aber weil es ja für jeden mal ein erstes Mal gab dachte ich, dass es so ein paar allgemeine und vielleicht sogar ein paar spezifische Ratschläge gibt.

Tipps sind gut, auch wenn ich nicht weiß, ob er damit im Einzelnen einverstanden ist
noch nicht

sawalazar Avatar
sawalazar:#9133

>>9130
Protip: Bind' ihn fest und bearbeite ihn so lange, ohne, dass er kommt oder etwas tun kann, und frag' ihn über seine Wünsche und Grenzen aus, und das reicht als erstes Treffen mal.

xspirits Avatar
xspirits:#9134

Während er dich bläst/du ihn tiefkehlst, spuck ihm ein paar Mal ins Gesicht.
Dann sag ihm, dass er sich gefälligst waschen soll, pack ihn an den Haaren, steck seinen Kopf ins Klo und spül ab.
Fixiere anschließend seinen Kopf mit der Klobrille im Nacken und beginne Penetration.

Keine Ahnung, ob ihm das gefällt, aber er sollte sich erniedrigt vorkommen.

Ich vermute, das wichtigste Element ist eine gewisse Resolutheit und der Wille, die persönliche Sphäre des Anderen zu deinem Lustgewinn zu durchbrechen: Er will (vermutlich) durch Missachtung seiner Person (nicht durch Desinteresse) spüren, dass es um dich geht und nicht um ihn.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#9135

>>9133
>Bind' ihn fest

Für sowas habe ich weder Werkzeug noch Wissen.

>frag' ihn über seine Wünsche und Grenzen aus

Ist doch online schon besprochen worden. Er möchte eigentlich vor allem tiefgekehlt werden, lel. Kommt doch außerdem irgendwie betamäßig rüber.


>>9134

>Dann sag ihm, dass er sich gefälligst waschen soll, pack ihn an den Haaren, steck seinen Kopf ins Klo und spül ab.
>Fixiere anschließend seinen Kopf mit der Klobrille im Nacken und beginne Penetration.

Pfui, sowas mach ich sicher nicht. Und er sicherlich auch nicht. Ist außerdem räumlich schon mal unmöglich.

>Ich vermute, das wichtigste Element ist eine gewisse Resolutheit und der Wille, die persönliche Sphäre des Anderen zu deinem Lustgewinn zu durchbrechen: Er will (vermutlich) durch Missachtung seiner Person (nicht durch Desinteresse) spüren, dass es um dich geht und nicht um ihn.

Vielleicht nicht unbedingt falsch, aber ein bisschen viel blabla ist das jetzt schon. Wenn es nur um mich ginge würde ich derartiges eben nicht machen, aber ich möchte mir nicht die Chance entgehen lassen eventuell auf den Geschmack zu kommen. Das mit 9/10 ist außerdem keine Untertreibung und mit was anderem scheint er nicht zu haben zu sein.


Ich weiß nicht wieso, aber ich scheine vergessen zu haben, dass ich außerdem auch körperlich leicht gehandicapt bin. Ich habe ein zu kurzes Frenulum wegen dem ich die Vorhaut voll erigiert nur mit einiger Anstrengung komplett zurückziehen kann. Zu 95% mache ich das, Berndstyle, aber einfach nicht, weswegen ich auch entsprechend empfindlich bin ab einer gewissen Stelle und das nicht unbedingt auf die geile Art. Was wenn er damit nich ok geht und das total seltsam/eklig findet? Bilde mir zwar ein ihn darüber unterrichtet zu haben, aber so ganz weiß ich das jetzt nicht mehr.
Aaaaaaaaaaaaaaaaa, je mehr ich über das Ganze nachdenke, desto mehr steigen die Versagensängste.

abotap Avatar
abotap:#9136

>>9135
>er will sich erniedrigt vorkommen
>er schluckt regelmäßig 20+cm-Schwänze
>er bietet NS und fisting an
>bestimmt will er nicht den Kopf ins Klo
Hätte ich so nicht deduziert. Du kennst ihn natürlich besser. Vielleicht fehlt dir aber auch nur die Fantasie. Wollte dich jetzt aber auch nicht irgendwie schocken oder verunsichern oder so. Sorry.
Vielleicht ist er aber auch nur ein unschuldiger Junge, der sich ob seiner Unerfahrenheit schämt und will, dass jemand anders die Zügel in die Hand nimmt, um so die "Verantwortung für das Gelingen" loszuwerden. Tja, reingefallen! Jetzt fühlst du dich schlecht, weil du plötzlich vorgeben musst, jemand zu sein, der du nicht bist und bekommst Versagensängste.

So Bernd, und jetzt mal Tacheles: Probier es halt aus. Mach das, was sich für dich gut anfühlt und verbieg dich nicht, nur weil er gut aussieht. Wenn du nicht das bringst, was er braucht, ist das kein Versagen, das ist schlicht und ergreifend Inkompatibilität. Passiert. Sowas muss man rausfinden, und beim Nächsten, der anfragt sagt man dann "Steh ich nicht drauf." Und wenn du es bringst, aber dich nicht wohl dabei fühlst oder es dir nichts bedeutet und du viel lieber einfach mal normalen, netten Sex ohne Leistungsdruck hättest, dann wirst du lange nicht glücklich werden. Und unter der Perspektive relativiert sich die 9/10 ganz rapide.
Du hast nichts zu verlieren. Er ist hübsch, aber das ist nicht alles im Leben. Probier seinen Kram aus, vielleicht gefällt es dir ja, ihn ein Bisschen durchzunehmen und den Macker raushängen zu lassen. Aber wenn ihr nicht passt, passt ihr nicht. Was will man machen? Du bist ihm doch nichts schuldig.

>Frenulum
Mach dir keinen Kopp, wenn die Hose schon aus ist, wird ihn das wohl kaum mehr stören. Wenn er sich beschwert weißt du jetzt ja, was zu tun ist. Kopf-Klo-spülen

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#9138

>>9136

Mann, was hast du mit deinem Klofetisch? Das wird einfach nicht passieren, wie gesagt ist das nämlich auch räumlich einfach nicht möglich. Aber ich nehme jetzt einfach mal an, dass du das halb im Scherz geschrieben hast.

Unschuldig ist er auf keinen Fall mehr. Die größtmöglichen Schwänze und Ladungen zu schlucken hat er fast zum Wettbewerb gemacht. Und ich darf bei diesem Wettbewerb gegen seine alten hook-ups nicht komplett abstinken, sonst bin ich auch schon wieder ganz schnell in der "nicht mein Typ"-Ecke.
Du weißt es ja wahrscheinlich selber, aber Leute zu finden die auf solche Sachen stehen und dabei nicht komplett scheiße aussehen sind seltene Einhörner. So eine Chance kommt so bald nicht wieder und ich werde nicht jünger.
Ich mag ihm nichts schuldig sein, aber ich bin es mir selber


Keine Ahnung weshalb ich vorhin Unter- und nicht Übertreibung bei 9/10 geschrieben habe, aber egal.

herkulano Avatar
herkulano:#9139

>>9138
>Aber ich nehme jetzt einfach mal an, dass du das halb im Scherz geschrieben hast.
Ziemlich genau so ist es. Erst hab ich deine Frage ein Bisschen hopps genommen, dann dich für deine etwas heftige Reaktion. Nimm's mir nicht übel, ich nehme vieles nicht so ernst, manchmal schlägt man da etwas über die Stränge. Sorry.
Wieso ist das aber "räumlich einfach nicht möglich"? Hast du kein Klo in deiner Bude?

Ich hab ohnehin den Eindruck, dass wir irgendwo aneinander vorbei reden:
Was ich am wenigsten verstehe ist, wieso du sagst, dass du es dir selbst schuldig seiest, etwas zu machen, das dir nicht liegt und wovor du jetzt schon Bammel hast, damit du die Gunst des anderen Beteiligten, der dir rein äußerlich gefällt, behältst, sodass du es noch öfter machen "darfst". Ich verstehe nicht, wo da dein Gewinn liegt.

Ich drösel es nochmal übersichtlicher auf:
1. Ich hab nicht den Eindruck, dass du Sportficker bist, oder dass dir Sportficken liegt, sonst würdest du (so meine Logik) diese Fragen nicht stellen.
2. Dein 9/10 will eindeutig Sportficken.
3. Du hast Bammel davor, dass du dich schlecht anstellst, weil es dir nicht liegt.
4. Die Angst rührt daher, dass du vielleicht nicht erneut derselben Situation ausgesetzt wirst.
Wo ist also die Stelle, wo es für dich gut ausgehen kann? (Mal abgesehen von "Wow, ich bin unerwartet voll gut im Sportficken und jetzt darf ich das auch noch die nächsten paar Monate mit nem hammerscharfen Teenie machen!")
Oder andersrum gefragt: Wenn du nicht gut bist und er dich fallen lässt, was hast du verloren? Gut, du darfst den hübschen Kerl nicht mehr tun. Aber es hat ohnehin keinen Spaß gemacht, weil es nicht dein Ding war. Und du brauchst dir nie wieder Stress machen, weil du nicht gut darin bist, jemand anders zu gefallen.

Noch ein Einwurf, auch auf die Gefahr hin, dich völlig falsch verstanden zu haben:
Du wirst nicht sein bester Fick sein. Wenn er eh schon hunderte Schwänze hatte, war ein besserer dabei. Mach dich frei von dem Anspruch, der Beste zu sein.
Du wirst auch nicht sein schlechtester sein. Bei seinen hundert Typen waren auch welche ohne jede Fantasie, die nach drei Stößen gekommen und danach eingeschlafen sind. Da hilft ein noch so riesiger Penis nichts, das war ein schlechter Fick. Mach dich frei von der Angst, der Schlechteste zu sein.
Das Mittelfeld ist voll ok. Halten kannst du so jemanden eh nicht. Er lässt dich irgendwann fallen, weil er was neues will. Für die Zeit dazwischen lohnt es sich nicht, sich selbst zu terrorisieren.

grafxiq Avatar
grafxiq:#9141

>>9139
>Wieso ist das aber "räumlich einfach nicht möglich"? Hast du kein Klo in deiner Bude?

Doch, aber es haben keine zwei Leute darin Platz und wenn ich das tun würde, was in >>9134 vorgeschlagen wird könnten dabei mehr Menschen zusehen als mir das lieb wäre. Aber genug von meinem Scheißhaus.

> Ich verstehe nicht, wo da dein Gewinn liegt.

Ich kann meine Pene in den Hals von einem süßen Jungen reinstecken.

>3. Du hast Bammel davor, dass du dich schlecht anstellst, weil es dir nicht liegt.

Nicht weil es mir nicht liegt, sondern weil ich halt einfach unerfahren bin darin. Aktiv habe ich sowas noch nie wirklich gemacht und das ist doch wohl die Gelgenheit dazu. Und Lust dazu habe ich allemal.

>4. Die Angst rührt daher, dass du vielleicht nicht erneut derselben Situation ausgesetzt wirst.

Eher daher, dass er mir dann vorwirft wie wenig ich's doch bringe. Oder so.

>Wenn du nicht gut bist und er dich fallen lässt, was hast du verloren? Gut, du darfst den hübschen Kerl nicht mehr tun. Aber es hat ohnehin keinen Spaß gemacht, weil es nicht dein Ding war.

Aber was wenn es mir eben schon Spaß gemacht hat, aber ihm nicht? Das ist ja das Dilemma hier.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#9142

>>9141
Ok, jetzt verstehe ich! Du findest das gut, aber hast keine Probe für den Ernstfall und deswegen Lampenfieber.
Ich wundere mich allerdings, dass du sagst, dass dir der Gedanke gefällt. Auf mich wirkst du eher verklemmt.

>Eher daher, dass er mir dann vorwirft wie wenig ich's doch bringe. Oder so.
Naja, kommt halt drauf an, ob du dir was dafür annimmst. Was will man dir vorwerfen? Es ist eben noch kein Meister vom Himmel gefallen. Neue Sachen muss man lernen.

>Aber was wenn es mir eben schon Spaß gemacht hat, aber ihm nicht? Das ist ja das Dilemma hier.
Dann kann man halt nichts machen, dann warst du nicht bereit.
Sex ist learning by doing, oder? Wenn du selbst nicht so kreativ bist, kannst du dir ja ein paar entsprechende Privatpornos reinziehen und gucken, ob dir von dem Kram was gefällt, was du ausprobieren willst. Aber vorher noch wirklich Erfahrung sammeln kannst du kaum. Lass dich fallen, anstelle dich wegen allem "was wenn?" zu blockieren und hab was Spaß. Wie gesagt: Du wirst kaum sein bester oder schlechtester Aufriss sein. Mittelfeld ist voll ok und bestimmt ausbaufähig.
Hab Spaß, Bernd!

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#9162

So, das Datum steht. Am Donnerstag wird gefuckt.


Noch irgendwelche Vorschläge die über "sei einfach du selbst" hinausgehen?

keyuri85 Avatar
keyuri85:#9163

>>9162
Sei NICHT du selbst. Denn offensichtlich bist du ja der letzte frigide Betapeter.

Ansonsten, kudos und alles gute!

starburst1977 Avatar
starburst1977:#9164

>>9163

Den Betapeter lasse ich mir gefallen das frigide nicht

falvarad Avatar
falvarad:#9167

>>9164
In jedem Fall liest sich deine sexuelle Hemmung aus jedem deiner Sätze, da hat Bernd schon recht.
Vielleicht schaffst du es am Donnerstag, mal aus dir rauszugehen.
Meinst du, er wird laut sein beim Sex? Hast du Probleme, wenn deine Mitbewohner euch hören? Vielleicht auch hören, dass ihr ne rauere Gangart pflegt?

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#9168

>>9162
Super, OP! Wird bestimmt spaßig.

>Noch irgendwelche Vorschläge die über "sei einfach du selbst" hinausgehen?
Es ist kein Deepthroat wenn er nicht würgen muss, und nur weil er kotzt ist das kein Grund, aufzuhören.
Genieß es einfach, ihn durchzunehmen!

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#9169

Gönn dir, OP. Wobei es echt leichter gesagt als getan ist, wenn man einen Ratschlag á la "komm mal aus dir raus" oder "lass dich fallen" gibt. Das ist für jemanden, der von Haus aus eher verklemmt ist halt richtig schwer. Wenn ihr das hinbekommen habt, verratet Bernd, wie.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#9170

Bernd ist 20 und hat bei seinem ersten Mal aktiv keinen hochbekommen. Hat er sogar mal hier auf /tu/ drüber geschrieben.
Er bekam ihn halt nicht rein und wurde dann immer nervöser und dann wars vorbei.
Der Typ hat sich dann anscheinend jemand anders gesucht. Passiert.

Ein anderes Mal ist Bernd relativ schnell und unvorhersehbar gekommen. Der andere Junge meinte nur "nicht schlimm" und hat Bernd Taschentücher gegeben und blieb trotzdem noch vier Stunden zum reden und Serien gucken und nachher haben wirs dann nochmal probiert und dann hats geklappt.

Bernd, ich will dir damit sagen: Pornos sind nicht die Realität und viele Leute erzählen nur von den Sachen, bei denen alles glatt lief.

Vielleicht könnt ihr ja direkt vorher irgendwas anderes zum Kennenlernen machen?
Kuscheln, Reden, einen Film angucken oder so.
Wenn es direkt nachdem er deine Wohnung betritt losgehen soll, dann kann sich die angespannte Stimmung wenn man sich zum ersten Mal sieht nicht richtig lösen.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#9171

>>9170

Das mag jetzt undankbar klingen, aber viel lieber als über Fehlschläge und mögliche Fehlschläge, würde ich darüber erzählt bekommen, wie man derartige Fehlschläge vermeidet.


Naja, vielleicht steht er ja wirklich auf pallawern. Mal sehen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#9172

>>9171
Naja Bernd. Genau das wollte ich mit meinem Pfosten bezwecken. Dass du dir eben nicht so viele Gedanken darüber machst bzw. weniger Angst davor hast.

Wenn du permanent darauf fokussiert bist, möglichst alpha zu wirken.. Was passiert dann meistens? Richtig: Du stolperst über deine eigenen Füße. Ist jedenfalls bei Bernd so.

Du vermeidest die Fehlschläge, indem du einfach machst, was du möchtest und nicht daran denkst, was er von dir erwartet oder was schief gehen könnte.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#9173

OPs Fantasie ist halt, dass er ein fieser Ficker wäre. Ist er aber nicht.

xarax Avatar
xarax:#9182

Viel Spaß, OP.
Wir erwarten spätestens morgen den Bericht.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#9183

Er hat für heute abgesagt, wird sich aber noch melden

kek

creartinc Avatar
creartinc:#9185

>>9183
>Internetdating

rangafangs Avatar
rangafangs:#9186

>>9185
>>9183
Wahrscheinlich ist er in Wirklichkeit Jungfrau und war einfach immer nur geil wenn er mit OP geschrieben hat.
Als das Treffen unmittelbar bevorstand, wurde dann natürlich gekniffen lel

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#9187

Wo die Sache wohl eh gelaufen ist, kann OP Chatlogs pfostieren?

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#9188

>>9186
>>9185

Gemeldet hat er sich rechtzeitig vorher, dass es nicht geht und danach nochmal, dass er sich nochmal melden wird. Halte es für möglich, dass das noch geschieht, Kontakt bestand immerhin schon länger weswegen ich auch keine vollständigen Logs pfostieren könnte selbst wenn ich das wollte, habe nichts gespeichert.
Jungfrau ist er dann wohl doch nicht mehr, aber dass er ein bisschen gefklunkert haben könnte halt ich durchaus für möglich, lel.

War wohl einfach die eigene Geilheit die mich gar nicht dran denken ließ, dass das nichts werden könnte. Vielleicht ja aber auch irgendwo besser so und immerhin halt ich es ja, wie gesagt, noch für möglich, dass das doch noch was wird. Er wäre zumindest ein atypischer Kontaktabbrecher.

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#9193

>>9188
Und, hat er sich nochmal gemeldet?

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#9218

Wie alt ist er denn?

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#9219

>>9218
Er war eh nur ein Faker. Kennt man doch.
OP meldet sich auch nicht mehr. Was sonst ist neu?