Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-12-17 22:56:18 in /tv/

/tv/ 73864: star wars

i3tef Avatar
i3tef:#73864

hat jdn nen link fuer nen stream von star wars rogue one? am besten auf deutsch

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#73865

Die Hauptpersonen stehen am Ende vom Film am Strand und werden von einem Sternenzerstörer gegrillt.

Ratiere.

melvindidit Avatar
melvindidit:#73866

>>73865
Nein, der Todesstern schießt.

Ich dachte es würde auch ein Dreiteiler.

War aber alles ziemlich mau. Das Erwachen der Macht war besser. Mich hat wirklich nichts an dem Film irgendwie gefesselt. War so mau wie Episode 1-3.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#73867

>>73866
Auch Jyn Erso war langweilig. Retorten-Action-Girl dass seit seiner Kindheit auf sich allein gestellt leben musste.

So flach und langweilig. Da war keine einzige interessante Figur dabei. Ich war irgendwie erleichtert als sie am Ende alle gestorben sind.

mrxloka Avatar
mrxloka:#73870

Also Jyn kann nicht Reys Mutter sein aber vielleicht ihre Großmutter.

Wenn Jyn Luke auf Tatooine besucht hat, seine Jungfräulichkeit stahl und dann heimlich eine Tochter hatte wäre die 16 als Rey geboren wurde.

Alt genug um von Luke geschwängert zu werden und Rey zu einem Super-Macht-Inzestbaby zu machen.

Wenn Luke jetzt Rey nochmal schwängert wäre ihre Tochter die mächtigste Jedette jemals.

davidsasda Avatar
davidsasda:#73872

>>73870
Ein behinderter Inzestmongo mit Scheiße im Gesicht und Superkräften? Ich halte das für keine gute Idee ...

cboller1 Avatar
cboller1:#73873

Auf der Actionfilm-Skala eine 7+x/10, besonders der Raumkampf in der zweiten Hälfte war gut gemacht. Kein Schnittgewitter, man wusste immer was los war und wo man ist.

Die Charaktere waren mir alle egal. Naja bis auf der Roboter, der war aber schon drauf angelegt gemocht zu werden.

Insgesamt gutes okeh, gab viel schlimmer Blockbuster die letzten Jahre.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#73878

>>73866
Es wird ein Dreiteiler in gewissem Sinne, nur eben 3 voneinander unabhängige Filme die aber allesamt im StarWars Universum spielen, aber nicht die eigentliche Saga darstellen sondern nur kleinere Nebenhandlungen.

Bernd findet das sehr gut. Auch wegen der wechselnden Casts.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#73880

>>73878
Implizierend nach dem mäßigen Erfolg dieses Filmes würde es wirklich noch weitere Teile geben

matt3224 Avatar
matt3224:#73882

>>73880
Wie kann man das jetzt schon beurteilen?

Der/Die Regisseure werden wohl nicht nochmal daran arbeiten dürfen. Man kann auch nicht sagen ob die Originalversion besser gewesen wäre.

Es heißt die Entscheidung dass alle am Ende sterben ist erst vor ein paar Wochen gefallen und die haben den ganzen Film abgeändert.

remiallegre Avatar
remiallegre:#73884

>>73880
Trollier besser.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#73886

>>73882
>Es heißt die Entscheidung dass alle am Ende sterben ist erst vor ein paar Wochen gefallen und die haben den ganzen Film abgeändert.


Glaube ich nicht.

Dadurch dass der Film zwischen den "richtigen" Starwars Filmen spielt war doch logisch dass die Hauptpersonen irgendwie "weg" müssen. Wie sonst erklärt es sich dass sie in EP4 nicht mehr auftauchen und auch kein einziges Mal mehr erwähnt werden. Das ist immer ein Problem wenn man neuen Content irgendwo dazwischen schiebt.

subburam Avatar
subburam:#73889

Bernd hat sich den Film im Kinox-Ström auf englisch gestern nacht auch mal angesehen und fand ihn ganz okeh.

Das am Ende quasi der ganze (blasse) Cast entsorgt wurde hat wohl wirklich damit zu tun das er dann in den 1. Star Wars von 1977 mündet und die einfach weg müssen.

7/10 CGI Leias und Tarkins

maiklam Avatar
maiklam:#73890

Wie kann man sich bitte Camrips anschauen? Da würde ich doch lieber warten oder die 15€ berappen, wenn man den Film unbedingt sehen will.

Film für gut befunden. Erstes Drittel war ein bisschen hektisch und seltsam geschnitten. Jyn ist kühler als Rey, aber ansonsten war der Cast nicht so spannend. Die Actionszenen hätten dafür aber aus einem echten Kriegsfilm stammen können, bis auf das fehlende Blut. Der Tod von diesem Blinden war schon ziemlich brutal.

hammedk Avatar
hammedk:#73891

Dass man den gesamten Cast am Ende umbringt, sagt uns v.a. eins, nämlich dass man nie damit plante weitere Filme auf dieser Grundlage zu machen.
Man hätte ja durchaus den abschließenden Heldentot der Darsteller bis Film 3 hinauszögern können, aber höchstwahrscheinlich glaubte das Studio dann auch selbst nicht an einen Erfolg des ersten Films, der 2 weitere Teile rechtfertigen würde.

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#73892

>>73882
>Es heißt die Entscheidung dass alle am Ende sterben ist erst vor ein paar Wochen gefallen und die haben den ganzen Film abgeändert.
es heiß doch schon in A New Hope, dass die Rebellen beim Stehlen der Pläne ihr Leben gelassen haben. Man hätte sich dann gefragt wo Jyn denn in Episode IV bis VII war, wenn sie überlebt hat. Außerdem ist das aus produktionstechnischer Sicht recht unwahrscheinlich.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#73893

>>73889
>7/10 CGI Leias und Tarkins

Bernd musste voller Scham wegsehen, vor allem bei Tarkin. Leia war ganz okeh aber die hatte auch kaum Bildschirmzeit. Anders als bei den Tarkinszenen, die schlicht und ergreifend wie PS3-Schittszenen aussahen.

hammedk Avatar
hammedk:#73894

>>73891
>aber höchstwahrscheinlich glaubte das Studio dann auch selbst nicht an einen Erfolg des ersten Films
>Disney

Außerdem

http://www.boxofficemojo.com/movies/?id=starwars2016.htm

Worldwide: $104,072,000
Opening Weekend: n/a

Noch ein zwei Tage warten und dann wissen wir wie sehr sich der Jude diesmal wieder Freut.

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#73895

Die Frau für Gyn ist eine absolute Fehlbesetzung.
Typisches US-Promifotzen-Gesicht ohne echte Gesichtszüge, auch viel zu sehr geschminkt. Wirklich Wichtiges hat die auch nie gesagt, aber das ist ja das Drehbuch. Kitschiges Gestammel für Fünfjährige, es kam nie Atmosphäre auf wie früher die Gespräche unter Luke, Kenobi und Joda - oder die knisternden Momente mit Solo und Leia.
Die Synchro war auch scheisse, aber der Akzent der Schlampe hat mir auch im Trailer nicht gefallen.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#73897

>>73895
Die Frau ist Britin, Bernd.

>>73891
Es war ungefähr zwei Wochen nachdem Disney Star Wars gekauft hatte klar, dass die Spinoffs nur Einteiler werden, aber Glückwunsch für deine Beobachtung, Oberkommissar Lauert.

stephcoue Avatar
stephcoue:#73902

>>73897
>Es war ungefähr zwei Wochen nachdem Disney Star Wars gekauft hatte klar, dass die Spinoffs nur Einteiler werden
Genau. Wie bei allen anderen Franchises wär das dann nur gemacht worden, weil die "besten Fans der Welt" so dolle drum gebeten hätten.
Ich denke mal eher, der Film hat in Testvorführungen so hart fersagt, dass man man ihn literarisch getötet um wenigstens bisschen kantig zu sein. Und das ist ja auch genau der Wortlaut des Pressetextes, den alle "Kritiker" jetzt verbreiten.

joemdesign Avatar
joemdesign:#73903

>>73902
Du redest dummes Zeug.

kylefrost Avatar
kylefrost:#73909

>>73895
>Die Synchro war auch scheisse,

Gibte s etwa schon einen deutschen Stream?

gmourier Avatar
gmourier:#73918

>>73909
Möglicherweise war er im Kino.

csswizardry Avatar
csswizardry:#73920

>>73918
Lol

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#73922

Nur so nebenbei, musste Bernd bei dem Planet mit dem Schutzschild, welches man nur durch dieses Loch anfliegen konnte, auch sofort an Spaceballs denken?

hota_v Avatar
hota_v:#73923

>>73890
>Jyn ist kühler als Rey

Was ist eigentlich los mit Star Wars dass da jeder neue Charakter einen ultrakurzen 3-Buchstaben Namen hat?

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#73924

>>73891
Du hast es nicht verstanden Bernd.

Es sollen 3 Spinoff Filme kommen, nicht eine Spinoff-Trilogie.

Der nächste Film beleuchtet dann ein neues Ereignis, mit neuen (für Star Wars und den Hauptplot unwichtigen) Charakteren die dann auch wieder sterben oder eben auch nicht.

Aber dass die Rebellen die die Pläne des Todessterns stahlen umkommen war ja längst etabliert.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#73928

>>73923
Weil sie nicht Hartmut oder Rüdiger heißen können, aber hängen bleiben müssen. Sowie auch Han, Luke(das e spricht man ja nicht aus) oder alte Ben.

albertodebo Avatar
albertodebo:#73930

>>73928
Leia wird ja auch eher wie Lea ausgesprochen.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#73934

>>73889
Hätten die nicht die mit Koks zugedröhnte originale Leia nehmen können? Wär doch bestimmt keinem aufgefallen. Hätte ja spielen können das sie gerade ungeschminkt aus dem Bett gefallen ist.

adhiardana Avatar
adhiardana:#73936

>>73866
>Das Erwachen der Macht war besser.

LOL was

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#73940

>>73934
Alter! Das Körperdouble für Leia!! Junge! Junge!

Die Hurre würd ich facken was sie braucht!

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#73941

>>73936
Um Längen besser!

Das Erwachen hat für die Vorgänger entschädigt.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#73943

Bernd hat den Film nun auch mal angeschaut.

Es ist der einer der fickend besten Krieg der Sterne Filme jemals. Ohne Witz. Hätten die 3 klassischen Filme nicht den Nostalgiebonus den sie nunmal haben dann wäre Rogue One klar die Nummer 1.

Ich bin sowas von positiv überrascht von Disney, unglaublich.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#73945

>>73941
Liegt wohl daran, dass es eine 1:1-Kopie des ersten Films ist.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#73946

>>73943
Trotz der furchtbaren Dialoge?

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#73954

https://www.youtube.com/watch?v=USVbVRcvCL0

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#73955

>>73954
https://www.youtube.com/watch?v=wpUwUb_nEuc

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#73956

immer mehr neue Geschichten die den Mythos verwässern, bzw. sich um die Ursprungsgeschichte nicht scheren
wie bei SternTreck

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#73959

>>73956
Es hat sich hersausgestellt dass sie sich ja eigentlich sogar daran halten.

War auch erst irritiert. Es hieß ja ursprünglich dass unzählige Bothaner für die Pläne gestorben sind.

Stellt sich heraus die Bothaner haben die Pläne für den zweiten Todesstern beschafft und wie die Rebellen an die Pläne für den Ersten gekommen sind wurde nie gesagt.

Mich stört dieser Pseudojedimönch und der Roboter. Von Star Wars war ich gewöhnt dass alle Roboter merkwürdige blecherne Stimmen haben oder nur pfeiffen können. Jetzt haben sie plötzlich perfekte Stimme und eine Mimik.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#73960

>>73890

Weil mich Star Wars eigentlich nicht wirklich intressiert und die Quali imo gut genug ist und nur sehr wenig dunkle Szenen drin sind wo solche Rips immer schwächeln.

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#73963

>>73956
Nennt sich Worldbuilding. All die kleinen Nebengeschichten (im gekillten EU) waren doch das was Star Wars wirklich groß gemacht haben.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#73964

>>73946
StarWars ist nicht wegen der guten, tiefgründigen Dialoge Kult. Rogue One setzt natürlich keine neuen Maßstäbe was Dialoge angeht, aber das StarWars-Fühl kommt perfekt rüber und die Raumschlachten sind genial. (und viel viel besser als beim letzten)

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#73995

Habe den Film nun gesehen:
Die Story ist bodenständiger als Episode 7 und deshalb auch besser. Man kann mal etwas Einblick in die Kriegsrealität bekommen und es wäre herausragend gewesen, wenn nicht ständig die Hauptfrau ihre leeren Paraphrasen in den Raum gestellt hätte. Bernd hätte es besser gefunden, wenn der Rebellen-Peträus sie dazu gebracht hätte, ihren Vater selbst umzubringen und sie erst danach lernt, dass er die Falle eingebaut hat. Hätte auch die Zeit sinnvoll zusammengekürzt.
Die Weltraumschlachten sind herausragend. Allgemein, wie auch in 7, hat man sich sehr viel Mühe mit den ganzen Schiffsmodellen und Uniformen gegeben.
Was wirklich fremdscham verursacht ist die CGI von Tarkin und Leah. Die sehen aus als wären sie aus einem PC-Spiel aus den spätern 2000ern oder einem 3d Animu.
Allgemein ist der Film besser als Episode 7. Allerdings ist der Cast (v.a. die Hauptdarsteller bis auf den Japaner mit dem MG) so blasse Stereotypen, dass man mit der Crew null mitfiebert.
Vader übrigens sehr stilvoll in den Film integriert.

buddhasource Avatar
buddhasource:#74011

https://www.youtube.com/watch?v=Kc2kFk5M9x4

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#74018

>>74011
Weird, TFA gefeiert wie ein Kleinkind aber Rogue One ist mega scheiße?

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#74019

>>74018
Er ist nicht gut.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#74020

>>74019
Sagen zumindest deine Scheinfreunde von RLM. Ich teile ihre harte Kritik zumindest nicht. Und wer zum Fick kehrt, dass der Film nichts für Kinder ist.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#74021

>>74020
Dies.

Ja, der Film ist nichts für Kinder. Darum ist er ja so viel besser im Vergleich mit all den anderen "neuen" Star Wars Filmen.

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#74032

>>74021
Der Film ist aber auch nichts für Erwachsene.

m4rio Avatar
m4rio:#74036

>>74032
Warum nicht?

llun Avatar
llun:#74070

Hab ihn gestern gesehen, war positiv überrascht.
Genervt haben eigentlich nur die schwachsinnigen Motivationsreden der Hauptmulle die alle toll fanden und der komische Jedi-Mönch.

olgary Avatar
olgary:#74078

ist die Hauptmulle für britische Verhältniusse eigentlich gutaussehend?
Erinnet mich persönlich an eine von den Chipmunks, trau mich wetten, wenn man der ne Nuss hinwirft, knabbert die dran.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#74102

>>74078
Bloß noch ein Klon.

Das sind alles Abziehbilder.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#74114

>>74102
Kenne den Unterschied, Bernd.

ultragex Avatar
ultragex:#74115

>>74102
Bist du behindert? Sollen die sich nun alle den Kopf rasieren oder sich einen Iro schneiden damit sie dir verschieden genug sind?

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#74120

>>74102

Bernd würde die trotzdem alle mit der Macht von neuntausend Sternen vögeln.
Mullen mit dunklen Haaren und hellen Augen sind einfach nur geil.
Bis auf Ritter, die findet Bernd irgendwie eklig.

splashing75 Avatar
splashing75:#74139

>>74120
Was hälts Du von Lena, Bernd?

peterlandt Avatar
peterlandt:#74182

>>74120

Knightly ist doch geil

>>74139
Dumme Fut

souperphly Avatar
souperphly:#74191

>>74139

welche Lepra? Raabs Matratze? Früher geil heute schweinwiderlich. Sieht immer mehr aus wie ein magersüchtiges Kanakenweib das vom Altkleidersack gebissen wurde.

>>74182

Ich meine nicht Keira (die ist in der Tat geil) sondern Kristen Ritter. Die ist eklig, weil sie ihn irgendwelchen Marvelschrottserien mit Negroes rumfickt.

mauriolg Avatar
mauriolg:#74216

Expertenratschlag: Keira Knightly hat keine Titten.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#74226

>>74216
Titten werden schlicht und ergreifend überbewertet. Titten sind bloß gefälschte Ärsche.

Ärsche sind das Original und das einzige was wirklich zählt.

Titten sind nettes Beiwerk mit dem man spielen kann falls sie auch Milch geben kann aber ansonsten völlig uninteressant.

chatyrko Avatar
chatyrko:#74264

>>73892
ÄHM, nein. Das kommt in Episode VI und bezieht sich auf Bothanische Spione. "Viele Bothaner ließen ihr Leben, um uns diese Nachricht zu bringen", da gehts um die Info, dass ein neuer Todesstern bei Endor gebaut wird.

Zum Film:

Keine Spannung. Einige gute Sachen, aber recht mau. Peter Cushing fand ich super, posthum.