Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-16 15:52:54 in /tv/

/tv/ 75109: Eigentlich ein ganz kühler Film. Das Schiffdesign...

evandrix Avatar
evandrix:#75109

Eigentlich ein ganz kühler Film.
Das Schiffdesign ist super.

Ferstehe nicht wieso der von der Lückenpresse so schlechte Kritiken bekombt. Das Pack hat ihn zumindest bei imdb auf 7.1 gewertet, was in etwa auch meiner Bewertung entsprechen würde. Wer Weltraumabenteuer mag, der wird sicherlich nicht enttäuscht sein :3

Bernd hätte Jennifer Lawrence auch aufgeweckt wenn er über ein Jahr arreine auf dem Schiff gewesen wäre :3

tmstrada Avatar
tmstrada:#75110

Unterdurchschnittliche Lovestory. Das Setting ist das einzige, warum Leute überhaupt über den Film reden.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#75111

>>75109

Bernd hat am Ende sogar ein bisschen Weini gemacht ;_;


Wäre "witzig" gewesen wenn Aurora sich am Ende die restlichen Jahre um Jim kümmern müsste, weil er durch seinen Weltraumtrip zu Gefriergemüse geworden ist und nicht mehr voll wiederhergestellt werden konnte

clementc Avatar
clementc:#75112

>>75111
>Bernd hat am Ende sogar ein bisschen Weini gemacht ;_;
Meinten Sie, Bernadette?

Ich fand den Film übrigens auch nicht so schlecht, wenngleich etwas kitschig, aber Bernd ist auch ein Science Fiction Lüfter. Den Film kann man sich anschauen, aber ein Klassiker der Filmgeschichte wird er sicher auch nicht werden.

freddetastic Avatar
freddetastic:#75113

Hab Trailer gesehen, fand ihn abgesehen von der Optik uninteressant. Sah aus wie ne 08/15-Schnulze. Außerdem finde ich die Alte zum Abgewöhnen. Wer die gut findet, ist doch Unteralter.

snowshade Avatar
snowshade:#75121

Schon die Schauspieler sagen Bernd, dass der Film nicht gut werden kann. Mann und Frau, kennste, Weltraum kennste? Interessiert keine Sau. Wenn es wenigstens nicht so glattgeleckt wäre, aber diese klinische Ästhetik ist wohl nicht mehr wegzudenken.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#75123

Wie oft er wohl vor ihrer Cryokapsel Reibi gemacht hat?

dwardt Avatar
dwardt:#75124

>>75113
Wie kann man Jennifer Lawrence eigentlich _nicht_ gut finden?

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#75132

>>75123

>Sag mal Jim, wieso ist meine Kapsel eigentlich mit so einer weiß-gelben Kruste überzogen?

Ähhh jaaa ... da ist Hydraulikflüssigkeit ausgelaufen oder so.

nasirwd Avatar
nasirwd:#75134

Der Film ist ungefähr 9000 mal besser als Arrival.
Aber ich denke das sagte ich bereits.

vocino Avatar
vocino:#75155

>>75134

Toller Vergleich, alles.jpg ist besser als Arrival oder Interstellar, sogar diese low-budget Sci-Fi - Filme auf Tele 5 mit N64- CGI.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#75157

>>75134
Hab mir jetzt beide mal angeguckt und kann dir nicht zustimmen. Fand Arrival auch eher scheiße aber das hier war wirklich filmischer Abfall.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#75174

>>75157
Machen wir uns nichts vor, Arrival hatte kaum sowas wie Handlung, die Vorstelleung dass man durch Sprache zeitreisen kann ist absolut lächerlich.
Passengers mag kein Meisterwerk sein, es hat aber wenigstens nette Charaktere, Jennifer Lawrence im Bikini und zumindest den Ansatz einer logisch nachvollziehbaren Handlung mit schlüssigem Ende.
Dass das Thema Einsamkeit wenig mit dem Massenpublikum resoniert, ist klar. Dafür gabs eine meer ausgearbeitete Liebesgeschichte zwischen zwei offensichtlich auch im RL gut harmonierenden Darstellern, als es in der Buchvorlage der Fall war.

sava2500 Avatar
sava2500:#75175

>>75134
>>75174
lohl ziemlich kantig. Findest du auch die Prequels gut, weil die sonst jeder schlecht findet? Kann nichts zu Passengers sagen, da ich den nicht gesehen habe, aber bei "haha geil Lawrence im Bikini^^" merkt man ja wo Bernds Ansprüche liegen.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#75176

>>75175
Sehe hier nur einen, der zwanghaft kantig zu sein fersucht ...

keyuri85 Avatar
keyuri85:#75177

>>75176
Weil ich bezüglich Arrival der deutlichen Mehrheit von Kritikern und Zuschauern folge?

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#75178

>>75177
D-du findest Arrival also ernsthaft, unironisch "gut"?

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#75183

>>75178
Vermutlich der beste Film 2016.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#75184

Oke bin raus.

safrankov Avatar
safrankov:#75185

>>75124
Indem man Geschmack hat.

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#75193

>>75185
Homo

Bernd Avatar
Bernd:#75201

Bernd hat sich den Film grade auch mal angeschaut und fand ihn JA UNIRONISCH ganz okeh.

Ansich ist die Geschichte nichts anderes wie Robinson Crusoe im Weltraum und Freitag ist ne Mulle um auch ja eine Lovestory für die Weiber drin zu haben. Alternativ wäre es aber wohl ein Pandorum 2 (sonst wäre ja in Passengers GARNIX passiert) oder fast noch schlimmer Sunshine geworden (wo die kuschelige Atmo am Ende durch Schlitzerblödsinn vermiest wurde).

Das Ende fand ich passend und mal ganz im Ernst...mit einer willigen fitten Jennifer Lawrence und allen Annehmlichkeiten auf Raumschiffläche ist NICHT das allerschlimmste was armen einsamen Bernds passieren könnte und für einige ggf. sogar eine Aufwertung an Lebensqualität :3

6,5/10 ganz nett aber bald vergessen

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#75209

>>75109
Ich fand den Film ganz gut. Gute Ausstattung, ordentliche Story. Gar nicht mal sooo schnulzig.
Reicht natürlich nicht an Moon oder Sunshine ran, dazwischen liegen halt Welten, war aber ganz nett.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#75210

Der Film wird sogar als belanglos Schnulze vermarktet und Bernd feiert es. Sieht aus wie ein Hugh Grant-Film. /tv/ kann man wohl vergessen.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#75211

>>75210
Hier lauern eben nur noch Leute, die nach dem Fitnessstudio mit ihrem GF ins Kino gehen und danach bei einem Glas Rotwein über Bernd lachen. Anders kann Bernd sich das nicht mehr erklären.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#75213

>>75211
Wow, that's my life.

timgthomas Avatar
timgthomas:#75219

>>75211

Oder nicht mehr zwanghaft kantiges Zehnalter sein.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#75220

>>75210
>>75211

ICH GUCKE NUR SOWAS WIE CANNIBAL HOLOCAUST UND MACHE REIBI WENN DIE SCHILDKRÖTE GEFRESSEN WIRD!!!!

IHR SEID DOCH ALLE NUR SCHEISS NORMIES!!!

rangafangs Avatar
rangafangs:#75226

>>75211

a_harris88 Avatar
a_harris88:#75232

>>75211
Vermutlich eher der Krebs, der durch die /rbtv/-Fäden hierhergespült wurde.

doooon Avatar
doooon:#75235

>>75220

Handel damit, du widerliche Normaloschwuchtel von Pr0gramm.

cmzhang Avatar
cmzhang:#75275

Bernd mag den Raptorentrainer, aber findet die Panemfotze unerträglich und auf ernst gemachte Wissenschaftsfiktionsfilme die dann aber im Grunde genommen genauso unlogisch sind wie Sternenreise und Sternenkrieg noch unerträglicher, also werd ich mir diese Scheisse gewiss nicht reinziehen.

husamyousf Avatar
husamyousf:#75302

>>75275
>auf ernst gemachte Wissenschaftsfiktionsfilme die dann aber im Grunde genommen genauso unlogisch sind wie Sternenreise und Sternenkrieg
Jetzt redest Du aber von Arrival, Bernd.

bluesix Avatar
bluesix:#75331

>>75302

Ja, allerdings auch von Interstellar.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#75340

>>75331
Im Gegensatz zu Arrival war Interstellar ein toller Film ohne größere Logiklöcher.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#75351

>>75340
Arrival war schon ein guter Film.

andychipster Avatar
andychipster:#75353

>>75351
1/10 Trollfersuch

shesgared Avatar
shesgared:#75357

>>75353
Ach Bernd. Ich weiß nicht was dir der Film angetan hat, aber du bist derjenige der ohne Not ständig Arrival anspricht, um ein paar Antworten zu ergaunern und du bist zugegebenermaßen recht erfolgreich damit. Menschen die älter als 20 sind können Arrival halt wertschätzen.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#75359

>>75357
Arrival bzw. Der völlig übertriebene Hype darum hat meinen Glauben an Hollywood zu tiefst erschüttert.
Zeitreisen durch Tintenfischgekritzel. Und eine "Twist" am Ende - die nervige Tochter gibts erst in der Zukunft - der völlig belanglos ist, nichts zur Handlung beiträgt und eine Antwort gibt, deren Frage niemand gestellt hat.

Jeder mit IQ über Katoffl sollte sowas als Beleidigung auffassen und nicht als deep, thoughtfull thinkman's scifi masterpiece abhipstern.
Ernsthaft.

karsh Avatar
karsh:#75381

>>75359
Ach Bernd, niemand von den 3 nicht arschverletzten Bernds hier, die Arrival gut finden, hat den Film als tiefes Meisterwerk bezeichnet.
Vielleicht solltest du weniger von den verhassten Hipstermedien konsumieren, möglicherweise kannst du dann Filme auch mehr genießen.

areus Avatar
areus:#75385

>>75381
Arrival war nicht gut. Auch nit oke. Es war nicht mal so lala. Es ist schlicht völlig inakzeptable Bullenscheiß, den man früher nicht mal als 42min-Folge irgendeiner abgewichsten SF-Trashserie im Spatprogramm verwurstet hätte.
Aber anscheinend ist seit Prometheus da irgend ein Damm gebrochen was das angeht.

herrhaase Avatar
herrhaase:#75386

>>75385
>Es ist schlicht völlig inakzeptable Bullenscheiß
Mett^10, was hat der Film dir angetan Bernd? Die alte Fragestellung der Kommunikation mit Aliens war interessant gemacht, Aliens und die Schiffe sahen kühl aus, lediglich den Zeitreisenaspekt fand ich fehl am Platz. Erinnerte mich teilweise sogar ein bisschen an Stanislaw Lem.
Mit Prometheus hatte der Film wirklich _absolut_ gar nichts gemein.

tube_man Avatar
tube_man:#75392

>>75386
>Die alte Fragestellung der Kommunikation mit Aliens
Alter Hut. Dass die dann nur Kringel an die Fetserscheibe kritzeln, war extrem schwach. Und das war dann auch schon die ganze Handlung des Films. Wo da die 9.9/10 herkommen - mein weiß es nicht.
Da seh ich mir doch lieber die Möpse von Jennifer Lawrence an.

cat_audi Avatar
cat_audi:#75395

Bernd hat sich Arrival in OV im Kino angeschaut. Hinter ihm saßen zwei Plebs, die die ersten fünf Minuten durchgelabert haben bis ihnen aufgefallen ist, dass sie sich in die englische Vorstellung gesetzt haben und wieder gegangen sind. War einer davon vielleicht dieser Bernd, der an jeder Stelle erwähnt wie scheiße er Arrival findet, weil ihm das ganze irgendwo ein bisschen peinlich war?

rdbannon Avatar
rdbannon:#75399

wann gab es das letzte mal einen richtig guten scifi film? hatte mich auf gravity und interstellar gefreut, aber beide haben enttäuscht. von prometheus und dem marsianer ganz zu schweigen. und dann kam arrival und war auch nur zum gesichtspalmieren ob der oberflächlichkeit und in your face moral absicht.

einigermaßen zufrieden war ich das letzte mal mit inception und wenns der weltraum sein soll event horizon, cargo und europa a space oddysee

horaciobella Avatar
horaciobella:#75406

>>75399
Moon, Gravity, und Interstellar waren gut.

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#75407

>>75399
Ich fand Gravity auch ganz gut. Man muss halt schon zu Anfang den Weltraumautismus abschalten (Hubble reparieren....) und dann ist das ein spannender, wirklich gut gemachter Film mit super Effekten.
Ist leider der neueste SciFi-Film, den ich gesehen habe und bin auch schon seit längerem auf der Suche nach was gutem Neuem. Den Marsianer will ich zuerst lesen, bevor ich den Film schaue.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#75607

>Gravity
>gut
Ist eigentlich nur Propaganda für die vorrangige Rettung der Frau und die Entbehrlichkeit des Mannes.
Natürlich überlebt die Frau, wie immer.

safrankov Avatar
safrankov:#75951

>http://www.gamestar.de/news/kino/3309000/dune_der_wuestenplanet.html
Der Arrival-Spast will jetzt auch noch Dune kaputtmachen.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#75952

>>75951
Dune wurde schon einmal kaputt gemacht. Von daher meeeeeeh

jrxmember Avatar
jrxmember:#75953

>>75952
D.h. Du hälts eine der 2 Verfilmungen für gelungen?

bergmartin Avatar
bergmartin:#75954

>>75953

???
Noch ist nichts abgedreht, keine Ahnung ob das dann gut gelingen wird.

chris_frees Avatar
chris_frees:#75956

>>75954
http://www.imdb.com/title/tt0087182/?ref_=fn_al_tt_1
http://www.imdb.com/title/tt0142032/?ref_=fn_al_tt_2

moynihan Avatar
moynihan:#75957

>>75956
Achja, diese TV-Gelöt. Dann wurde es schon zweimal versaut.

Der dritte Versuch hat somit überhaupt keinen Druck mehr.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#75960

>>75957
Machen wir Uns doch nichts vor, der Film wird megascheiße und selbst noch Brian Herberts Bücher wie Meisterwerke erscheinen lassen.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#76028

>>75957
das TV Gelöt war grossartiges Kino und kam dem original DUNE weit näher als der arg zerstückelte Film

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#76030

>>76028
Uwe Ochsenknecht, der eine Pappwand anstarrt und so tut als ob das ein Wüstenpanorama wär, ist trotzdem ziemlich peinlich.

melvindidit Avatar
melvindidit:#76045

>>76030
jaja, komm, is jut, du hast es nicht gesehen

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#76059

>>76045
Wohl!
Sogar "Kinder von Düne".

amboy00 Avatar
amboy00:#76103

>>75109
>Ferstehe nicht wieso der von der Lückenpresse so schlechte Kritiken bekombt.

Na weil die weiße Frau nicht von nem Neger gefickt wird.

Bernd Avatar
Bernd:#76104

>>76103
Plötzlich ergibt alles einen Sinn.

timgthomas Avatar
timgthomas:#76110

>>76103

Rogue One wurde tatsächlich auf manchen Seiten wesentlich schlechter bewertet als Episode 7, dabei war Episode 7 ein unlogischer Scheissfilm/Aufguss von eine neue Hoffnung und Rogue One eigentlich ziemlich gut.

Als Erklärung fällt mir echt nur deine Erklärung ein. Gab ja damals bei Ep7 lauter Massenabspritzungen irgendwelcher Cuck-Nerds die dem Film das Prädikat "Ungeeignet für Pegida-Nadsis weil ein magical Negroe mitspielt und daher fol goil" verliehen.

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#76111

>>76110
>Rogue One eigentlich ziemlich gut.
Generisches SF-Pewpew ohne Bezug zu Star Wars, Charaktere so farblos, dass man sie beim Abspann schon wieder vergessen hat und ein 'Ende', das wohl die Hollywoodversion von "IT WAS JUST A PRANK, BRO" sein soll.
E7 war allewrdings auch scheiße, deshalb fällt das bei R1 nicht so dolle auf.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#76119

>>76110
>Rogue One eigentlich ziemlich gut.
Nur der letzte Akt.
Der Rest war: Wir stecken mal wieder eine Quotenfrau ins Heldenkostum und lassen sie schmalzigen Schrott aufsagen. Die Dialoge waren so peinlich, da hilft nur das englische Wort "cringeworthy". Die ganze Geschichte bis zum Finale ist eine Frechheit mit null Sternenkrieg-Atmophäre. Und auch der Bodenkrieg war sehr zahm. Nur das Design hilft dem Film überhaupt auf die Mittelmäßigkeit.
Die Raumschlacht war eine dreiste Kopie vom letzten Akt bei Episode 6, aber nun gut, sah prächtiger aus als jede andere.
Und das Ende. Bah. Wer hat das Drehbuch geschrieben? Eine Frau oder eine Schwuchtel? Zäher Mist, die Geschichte - mit unsympathischer Hauptcharakterin und ihrem belanglosem Partner. Dann lieber die niedliche Rey. Vielleicht bekommt auch der hässliche Gangsterneger ein paar Manieren und 'ne bessere Maske und die Schwuchtel Poe härtet sich ein wenig ab. Man darf gespannt sein. Nein, ist Disney.

murrayswift Avatar
murrayswift:#76122

>>76119
>Der Rest war: Wir stecken mal wieder eine Quotenfrau ins Heldenkostum und lassen sie schmalzigen Schrott aufsagen.

Ich geb erst ganz auf wenn sie James Bond zu einer Frau oder einem Neger machen. Bis dahin kann man alles andere ausblenden.

suribbles Avatar
suribbles:#76135

>>76122
Wird erst mal ein Neger, oke?

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#76136

Habe Film im 720p Ström mit koreanischen Untertiteln geguckt und war zu mindestens etwas positiv überrascht. Dachte es wird eine komplett abgewichste Weltraumromanze, die alle Klischees bedient, aber so als abendlichen Film kann man den sich schon mal geben. Wird sicher schnell wieder vergessen. Einige Sachen regten Bernd allerdings auf: Wieso zum Fick mussten sie unbedingt den Barroboter ausschalten bevor sie zum Reaktor gegangen sind? Auch kann ich Lawrence überhaupt nicht leiden.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#76137

>>76136
>Auch kann ich Lawrence überhaupt nicht leiden
Homo.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#76156

>>76137
Die Frau ist einfach unausstehlich, siehe https://www.youtube.com/watch?v=D_FZ-0wO0mQ

Finde auch das ihr Schauspielern mir manchmal nicht so zu sagt, an einigen Stellen in Passengers war es in Ordnung, an anderen war es eher meh.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#76161

>>76136
>Habe Film im 720p Ström mit koreanischen Untertiteln geguckt und war zu mindestens etwas positiv überrascht.
Warum mit koreanischen Untertitel? Bist du Koreabernd, der kein englisch, aber dafür koreanisch, spricht?

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#76184

>>76156
Ist doch süß wie sie diese französische Schuchtel veräppelt :3

thomweerd Avatar
thomweerd:#76194

>>76161
Habe einfach keinen Fick gegeben weil ich erwartet habe das der Film beschissen wird und ich ihn nach ein paar Minuten schon wieder ausschalten werde.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#76197

>>76194
war ja auch beschissen und vor allem beschissen unlogisch

>hey, du hast mich aus dem Kälteschlaf geholt und mein Leben kaputtgemacht
>ich werde auf diesem verdammtem Raumschiff sterben
>???
>goil! Ich liebe dich! PENIS!

kinday Avatar
kinday:#76198

>>76197
Trotzdem besser als Arrival.