Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-04-27 01:36:59 in /tv/

/tv/ 78481: Historische Serien

yesmeck Avatar
yesmeck:#78481

Einer meiner Lieblinge. Das Problem ist, dass in vielen einfach zu viel irrelevantes Zeug passiert. Vorallem stümperhaft reingezwängtes Liebesgedöns und übertriebene Fickerei verhauen mir den Spass immer wieder. Bernd möchte Intrigen, knallharte Politik und ambitionierte Hurrensöne. Ein leuchtendes Beispiel wie man es richtig macht stellt hier "Ich, Claudius" dar und ist mMm trotz seines Alters immer noch das beste was in dem Bereich gibt.

Hat Bernd vielleicht Empfehlungen, die wenigstens Ansatzweise da ran reichen? Rom (HBO) sah ich bereits und fand es trotz seiner Mängel (siehe Oben) ganz geil.

vigobronx Avatar
vigobronx:#78487

Also sowas wie House of Cards in historisch? Schließe mich der Frage an.
Hätte höchstens Vikings zu bieten, aber da wird auch zuviel geliebt und gefickt, und natürlich sind die Frauen ständig Intrigenführer, was sehr gezwungen aussieht.

clementc Avatar
clementc:#78500

Sharpe

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#78501

Hercules und Xena

irsouza Avatar
irsouza:#78509

Also wenn Dir Rome gefallen hat dann: The Tudors, The Borgias und aktuell Versailles.

Gefiggt wird aber in all den Serien.

olgary Avatar
olgary:#78514

>>78509
>The Tudors, The Borgias

Genau die habe ich gedroppt weil es mir einfach zu sehr auf den Senkel ging. Vielleicht sollte man solche Sachen wirklich den Briten überlassen. Die haben es nicht so mit GV.

Marco Polo war auch noch ganz oke, auch wenn mir da die Kung Fu-Einlagen nicht wirklich gefallen haben.

mrxloka Avatar
mrxloka:#78518

>>78514

Von den Briten gibt's aktuell "The Last Kingdom".

itskawsar Avatar
itskawsar:#78529

Deadwood!
Zwar nicht altes Rom, aber Goldrausch im jungen Amerika, mit Saloons, Poker, Nutten schmierigen Ganoven, Opium und allem Zipp und Zapp. Für Bernd locker eine der 5 besten Serien jemals. Leider hört es nach der Dritten Staffel auf, da der Drehbuchautor richtig teuer weggekauft wurde. Sollte aber kein Grund sein es nicht zu schauen, es lohnt einfach.
Eine geplante Weiterführung scheiterte aktuell, da Ian McShane für unglaubliches Geld die Hauptrolle im kommenden Bombast-Serienwerks American Gods bekommen hat.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#78536

>>78529
Deadwood ist echt richtig gut.

Ich weiß jetzt nicht wann "historisch" anfängt, aber ich würde mal noch Peaky Blinders in den Raum werfen. Spielt in England kurz nach dem 1. WK. Geht um eine Gang die dort quasi die Stadt kontrolliert und immer wieder Probleme mit rivalisierenden Gangs und der Polizei hat.

Ich muss euch allerdings vorwarnen, es ist eine britische Serie. Außerdem wird viel 20er Jahre Slang verwendet. Ich guck seit über 12 Jahren nur noch Sachen auf Englisch, darunter auch viel Britisches, aber ich hatte hin und wieder Probleme einzelne Sätze zu verstehen, bzw. musste etwas bei Gurgel nachschlagen.

andina Avatar
andina:#78548

>>78529
>SWEAGEN! SAN FRANCISCO COCKSUCKER!

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#78549

>>78548
>Swedgin! Bok Gwai Lo... cocksucka!
:3

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#78586

Hat zwar auch wenig mit dem alten Rom zu tun, aber Bernd fing vor kurzem an Turn anzuschauen. Nach den ersten 3 Folgen noch etwas lahm, aber Bernd mag die originale Sprachausgabe :3
Ein anderer Bernd schon Erfahrungen mit der Serie gemacht?

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#78621

>>78586
Ganz nett, wird in den späteren Folgen allerding teilweise etwas langatmig

Empfehle Wolfshalle und Wallenstein als erstklassige Historienserien.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#78633

>>78481
Vikings gäbe es noch. Ab dem Zeitpunkt an dem sie in England unterwegs sind hast du ziemlich viele Intrigen und politische Ränkeschmiede.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#78661

>>78633
Vikings is Fantasy-Abenteuer für Unterschichtler mit historischem Anstrich. Da könntest du auch Conan der Barbar oder Xena empfehlen.

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#78698

>>78518
Unterbewerteter Pfosten! Vielleicht ist es das bessere Vikings, es hat Bernd sofort gepackt :3

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#78703

>>78661
Stimmt. Es gab doch noch Hercules mit Kevin Sorbo in der Hauptrolle. Da gibt es auch Intrigen zwischen den Göttern.

michigangraham Avatar
michigangraham:#78780

Downton Abbey

xarax Avatar
xarax:#78804

>>78661
Nichts gegen Conan der Barbar von 1981. Das ist einer der besten Filme abseits des seriösen Kinos.

Bernd Avatar
Bernd:#78805

>>78621
Es gibt eine Wallenstein-Serie? Warum ging das nicht durch die Medien? Zu wenig Holocausgeseier?

nelshd Avatar
nelshd:#78822

Seianus sollte sich erstmal nen schönen schwarzen, heißen Kaffee machen, Junge!