Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-07-03 18:53:06 in /tv/

/tv/ 80357: Alt: >>80144 "Zeit für eine neue Ann...

ayalacw Avatar
ayalacw:#80357

Alt: >>80144

"Zeit für eine neue Anne-Edition"-Edition

garand Avatar
garand:#80358

>>80353
Doch reichlich Mett hier.
Top-Kommentar beste Kommentar

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#80359

Gucke Beanstag auch nicht. Hat schon einen schlechten Start gehabt mit der Besetzung, außerdem sind die Spiele langweilig.


Die sollten mal Mario Party spielen. Auf YT ein Video davon gesehen wie die Leute von Giantbomb das spielen, sehr unterhaltsam, ganz ohne Nostalgiefaktor. Habe ernsthaft überlegt mir deswegen mal einen Zugang zu dem anderen Zeug von denen zu kaufen.

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#80360

Moment mal, da hat OP aber ein paar Nummern übersprungen!

dmackerman Avatar
dmackerman:#80361

Gerade Beef Jr. geguckt. Wieder sehr unterhaltsam. Und der arrogante Dreckswichser Gregor hat schön die Fresse poliert bekommen. König Gunnar regiert. So lobe ich mir das.

darcystonge Avatar
darcystonge:#80362

>>80360
OP ist ein Fagottspieler. Was ist sonst neu?

velagapati Avatar
velagapati:#80363

OP du dummer Idiot. Und dann auch noch in das Namensfeld. Meine Fresse.

zacsnider Avatar
zacsnider:#80364

Soviel Versagen wie im Eröffnungspfosten findet man sonst wirklich nur noch auf RBTV.

kennyadr Avatar
kennyadr:#80365

>>80364
Bernd fragt sich manchmal ob hier (Ex-)Lüfter pfostieren, welche sonst überhaupt nichts mit dem Kanal bzw. allgemein Kanälen zu tun haben wollen.
Der eine Bernd, mit den mega langen Pfosten vom letzten Monat, könnte so einer sein.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#80366

>>80365
Ja, ein paar auf jeden Fall. Lesen tun hier zumindest sicherlich einige, vor allem seitdem der Kanal u.a. von Etienne erwähnt wurde.

breehype Avatar
breehype:#80367

>>80365
Weit mehr als die Hälfte hier ist kanalfremd, versucht es aber zu kaschieren. Kann man nix machen.

olgary Avatar
olgary:#80368

>>80364
>>80363
Bin betrunken, lasst mich ;_;

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#80369

>>80353
>>80358
Wie die Leute unter dem Kommentar, den Ersteller damit bloßstellen wollen, dass er angeblich total komplizierte Wörter und Ausdrucksweisen nutzen würde, um sich zu profilieren.
Da fasst man sich wirklich an den Kopf, wenn man bedenkt, dass die RBTV-Zuschauer doch alle in ihren 20ern sind und sie sich von sowas überfordert fühlen.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#80370

https://youtu.be/gMS22vLW7oA?t=1800
Wie mett und beleidigt Donnie ist. Wenn das so weiter geht, bekommt der irgendwann noch einen kompletten Nervenzusammenbruch.

antongenkin Avatar
antongenkin:#80371

>>80370
Hab das Gefühl, dass er die ganze Zeit schon einen hat.

mefahad Avatar
mefahad:#80373

>>80370
Oh mein Gott Bernd, um Donnie steht es ja noch schlimmer als ich dachte. Das hat mich auf jeden Fall mehr zum Lachen gebracht als jeder seiner Witze. Dachte ja zunächst, er meint das voll ironisch, nicht ernst und will witzig sein. Aber er meint das ernst. Das ist ja grandios :3

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#80375

>>80370
Mobbing soll das sein? Alter.. wie kam ein Honk wie der durch die Schule? Und wie besteht so einer in der Arbeitswelt (wenn die Bohnen endlich untergegangen sind)? Der ist doch schwachsinnig.

aio___ Avatar
aio___:#80376

>>80370
Der denkt bestimmt, dass die dummen Deutschen seinen überragenden Irischen Humor nicht verstehen.

rahmeen Avatar
rahmeen:#80378

>>80376
Genau das hat er in einem anderen linksgrünversifften Cuckfunkfomrat gesagt. Glaube es heißt "Germania" oder so ähnlich. Keine Lust das Video jetzt rauszusuchen, aber es stimmt.

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#80379

>>80378
https://www.youtube.com/watch?v=68-ITNXS78E

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#80381

Wenn ich mir TL über die Wochen so angucke ist Olli derjenige der das Team am meisten zurückhält, derjenige der am lernresistenten ist und sich am wenigsten entwickelt hat.
Unglaublich nervig dabei zuzusehen wie er immer für sich spielt.

nateschulte Avatar
nateschulte:#80382

>>80381
Olli ist generell die Art von Mensch, die ich nicht ab kann.
Nicht fähig Kritik anzunehmen bzw. jeden kleinen Kommentar und wenn's nur ein spaßiger war, persönlich nehmen und passiv-aggressiv kontern oder einfach provokativ stumm bleiben und den Teamkameraden keine Info geben.


auch: Bonjwa ist immer wieder einen Blick wert https://www.twitch.tv/bonjwa

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#80383

>>80382
>Bonjwa
Bernd dachte immer, das wäre englisch >.<

doronmalki Avatar
doronmalki:#80384

https://www.bonjwa.de/programm

velagapati Avatar
velagapati:#80385

>>80384
Dieses Battlegrounds ist ja mal megalangweilig. Bernd wird nur zu Overwatch reinschauen. Ist Battlegrounds gerade so angesagt?
Und wo bleibt Quake Champions oder CS?
Ansonsten eventull guter Sender, RBTV hat schon lange nix mehr mit Zocken zu tun.

cboller1 Avatar
cboller1:#80387

>>80385
Die spielen seit Ewigkeiten jede Woche 2+ Stunden CS, Bernd.

alagoon Avatar
alagoon:#80388

>>80387
Er spricht Bonjwa an und die haben im aktuellen Plan wirklich kein CS.

giuliusa Avatar
giuliusa:#80389

>>80388
Ups.

marrimo Avatar
marrimo:#80390

>>80381
lolwas bist du behindert? der einzige neben flo der in seiner freizeit viel cs zockt und dabei auch um einiges besser geworden ist. im vergleich zu ben und nils die GAR kein cs zocken neben der sendung. nils hat in all den monaten einfach gar nix dazu gelernt.

kurafire Avatar
kurafire:#80391

Team Limited ist allgemein komplett ausgelutscht. Habs ursprünglich hin und wieder geguckt, aber ich seh da einfach keinen langfristigen Unterhaltungswert drinne. Ich mein, die sind da jetzt bei Folge 40 oder so, wenn ein Format so lange gut laufen soll, dann müssen die Leute da auch ein ernsthaftes Interesse dran haben. Habs jetzt bestimmt seit 2 Monaten oder länger nicht geschaut.

Olli hatte durchaus was auf dem Kasten, aber das alleine reicht nicht. Der Typ selber ist einfach ein Uhrensohn. Flo und Rene sind die einzigen dort die was können UND mir nicht auf die Eier gehen, fande deren MoinMoins auch immer ganz nett. Dann sitzen da ständig noch so absolute Untermenschen wie Ben und Andy.

Road to Division One mit Nils und Ede fand ich z.B. wesentlich besser, obwohl ich mit Fifa eigentlich nichts am Hut habe. Die beiden spielen nämlich auch gerne in der Freizeit Fifa und sind ein unterhaltsames Duo.

Bin mir nicht sicher wer sich, ausser den Hartkernlüftern, gerne TL ansieht.

xspirits Avatar
xspirits:#80392

>>80391
Was denkst du was sich die Raketenbohnen bei Team Limited überhaupt gedacht haben oder wer die Zielgruppe sein soll? Nur Hartkernlüfter allein werden sie kaum im Blick haben.

guischmitt Avatar
guischmitt:#80394

>>80391
Road to Division One fand ich auch gut damals, allerdings spiele ich auch manchmal Fifa zum Zeitvertreib. Mir ist es schleierhaft warum es eingestellt wurde, denn eigentlich mögen sie ja beide Fifa und das Ziel wurde ja nicht erreicht.
Gelungen war eigentlich einzig Straight to Gold, was auch nur funktionierte, weil das Interesse von Simon und Budi da war und sie mit Honor einen Coach hatten, der immerhin Master ist. Außerdem war Gold ein realistisches Ziel für zwei Anfänger.
Team Limited ist einfach Mist, weil die Leute nicht trainieren und keinen echten Coach haben. Selbst wenn sie den hätten, würden Nils und Eddy vermutlich auch nicht wirklich drauf hören. Das ist zumindest meine Erfahrung der paar Folgen, die ich sah.
Vermutlich ist es wie immer bei RBTV und das Format läuft nur noch wegen dem Sponsoring.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#80395

>>80391
>>80394
>Road to Division One gut finden
Was zum Fick ist falsch mit euch? Das Format war nach ein paar Folgen ausgelutscht, weil Ede total unmotiviert war und Nils einfach nur noch geschwiegen hat.

Bei TL gibt es nach wie vor noch Ehrgeiz und Ede trainiert in seiner Freizeit wirklich noch. Nur Nils macht einfach nichts für das Format, was aber daran liegt, dass er generell nichts in der Firma tut, was Arbeit erfordert.
Was fehlt, um TL immer wieder mal zu pushen sind regelmäßigere Turniere wie sie es einmal gemacht haben oder Spiele gegen andere "bekannte" Teams.

iamkarna Avatar
iamkarna:#80396

>>80392
Team Limited war ja zunächst eigentlich als "eSports Sendung" unter Expert Sponsoring gedacht. Weiß noch, als man mit Live Events, Ausschnitten von Castern etc dafür geworben hatte und die Enttäuschung dann groß war, als meist 5 RBTV Mitarbeiter saßen und irgend einen eSport Titel gespielt haben, von dem keiner Ahnung hat.

Dann hatte man nebenbei mit CS angefangen, weil Etienne & Nils wohl in der Midlife Crisis stecken und dachten, sie könnten wie vor 15 Jahren mal wieder CS spielen. Dann wurde daraus der Montagabendslot und die eSport Sendung ersetzt.

Eigentlich sollte das also eSport Zuschauer ansprechen. Megalachs :3

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#80397

Ich wollte nur nochmal darauf hinweisen, dass jeder der diese Scheiße regelmäßig schaut nicht besonders schlau sein kann. Dieser "Sender" ist der Bodensatz von all den Dingen die heute als "Gamerkultur" bezeichnet werden. Jeder mit einem ehrlichen Interesse an Videospielen hat es in all den Jahren geschafft interessante Webseiten (Rock Paper Shotgun oder Destructoid) oder Youtubechannels (Super Bunnyhop, Jim Sterling etc.) zu entdecken. Ihr geistigen Unterschichtler schaut aber noch genau den Vollidioten zu die ihr auch schon mit 12 geschaut habt. Davon abgesehen ist Rocketbeans absolut nicht mehrs ernstzunehmen, die Reviews sind vermutlich alle bezahlt und ihr schaut euch jeden Tag "hippe" Werbungen an, stundenlang.

Solche Leute wie Budi oder Simon haben kein wirkliches Interesse an Videospielen. Das sind Alphas die einfach gemerkt haben, dass man mit geheuchelten Interesse für Spiele auch Geld verdienen und Frauen ficken kann. Besonders diese Gamergirls sind noch viel einfacher rumzukriegen weil sie so gut wie keine Erfahrung haben und deshalb reicht es ihnen Minecraftmerch oder anderen sinnlosen Kram zu schenken.

Ich wünsche noch allen viel Spaß bei dieser riesengroßen Scheiße. Vermutlich werdet ihr selbst mit 40 noch 3D Hologramme irgendwelcher "Videospieljournalisten" anschauen um euch nicht ganz so einsam zu fühlen.

In diesem Faden gibt es zwar Kritik, aber die kommt hauptsächlich von Leuten die sich diesen Schund trotzdem anschauen und deshalb seid genau ihr auch das Problem. Ihr werdet niemanden finden der auch nur ein Fünkchen von ernsthaften Interesse für Videospiele hat und sich Rocketbeans anschaut. Bitte überdenkt euer Leben und denkt mal darüber nach warum ihr früher diese Sunnyboys gehasst habt und heute schaut ihr euch einen asiatischen Sunnyboy an wie er Werbung für Bethesda macht. Schaut euch lieber den Drachenlord an, der geht während seinen Kirbyletsplays aufs Klo und gibt keinen Fick auf nichts. Das ist noch ein richtiger Gamer.

matt3224 Avatar
matt3224:#80398

>>80396
Die hätten einfach jede Woche ein Zuschauer Turnier veranstalten und es von zwei Bohnen kommentieren lassen sollen.
Verschiedene Spiele, Gewinne die Export hergibt, professionelle Aufmachung. Daraus hätte man was aufbauen können

yesmeck Avatar
yesmeck:#80399

>>80390
Hallo Olli, lern erstmal die Groß- und Kleinschreibung.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#80400

https://twitter.com/TheRocketBeans/status/882572411501150208

Schon irgendwie peinlich

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#80401

>>80397
>Jeder mit einem ehrlichen Interesse an Videospielen hat es in all den Jahren geschafft interessante Webseiten (Rock Paper Shotgun oder Destructoid) oder Youtubechannels (Super Bunnyhop, Jim Sterling etc.) zu entdecken.
Du trollst doch. Fehlt nur noch Kotaku-Lob.

polarity Avatar
polarity:#80402

>>80401
Selbst wenn er nicht trollt: Ich bin einfach zu faul mich durch den ganzen Müll zu wälzen den es da draußen gibt. Bei den Bohnen weiß ich wen ich kenne und was ich erwarten kann.

>>80397
>Solche Leute wie Budi oder Simon haben kein wirkliches Interesse an Videospielen.
Budi ja, bei Simon ist das aber was anderes. Der Typ hat gar nichts ausser Videospielen. Das macht ihn für Bernd auch sympathisch :3

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#80403

>>80401
Dumm? Kotaku hat nichts mit denen von mir genannten Seiten gemeinsam. Ich finde es übrigens überaus belustigend, dass ein Rocketbeanszuschauer mir vorwirft Kotaku oder so einen Müll zu lesen. Ist es nicht schon Zeit für irgendeine unterschichtige Müllsendung mit deinem asiatischen Klassensprecher? Schnell, sonst verpasst du den ganzen topkek.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#80404

>>80402
Simon ist ein talentloser Prolet. Ohne Rocketbeans würde der einfach wie jeder andere Vollassi irgendwo in einer Werkstatt arbeiten und am Wochenende in einer Großraumdisco versuchen Mullen abzuschleppen.

sava2500 Avatar
sava2500:#80405

Simon mag zwar von den vier Mongos am Talentfreisten sein, aber ohne RBTV ist wohl Eddy derjenige mit den größten Problemen.

Budi hat tatsächlich so einige Möglichkeiten für danach, TV oder nicht, für Nils lässt sich garantiert irgendein Moderationsjob finden, und sei' das noch so Sparte, Simon arbeitet zwar nicht wie Nils an seiner Karriere in der Hinsicht, aber im Gegensatz zu Eddy genug Bekanntschaft, um doch irgendwas zu finden.
Dazu gesellt sich Eddys Anspruch und Arbeitsmoral.

xarax Avatar
xarax:#80406

>>80403
Gamergate

stayuber Avatar
stayuber:#80407

>>80405
Ede könnte weiterhin Wutreden abliefern. Geschichten kann er auch gut erzählen.
Kleinere Kino- bzw. Entertainment-Magazine könnte er mit seinem Breitband-Interesse auch moderieren oder mitgestalten.
Reich wird er dadurch nicht, aber er kann ja seine Fotze arbeiten schicken. Auch: Im Falle der Trennung wird unterhaltstechnisch nicht viel bei ihm zu holen sein.

davidsasda Avatar
davidsasda:#80409

Haha, wow, der letzte Beanstag war ja mal erbärmlich.

linux29 Avatar
linux29:#80410

>>80405
Für was noch arbeiten? Bernd hat es nur am Rande beim Forum überfliegen gelesen, als er einen Faden zum ja schon vor Monaten angekündigten Umzug gesehen hat, aber in dem wurde von mehreren Lüftern behauptet, dass man von RBTV irgendwo behauptet hat (eines der letzten MoinMoins?) , dass man auf Investorensuche ist.

Hört sich für Bernd stark danach an, als würde man bei RBTV tatsächlich vielleicht einen Exit anstreben. Etienne möchte ja auch nach Malibu an die Sonne. Ob man natürlich ein Unternehmen findet, dass dumm genug ist, ist die Frage. Aber wird schon was finden, was in die Medien möchte. Pro7Sat1 als auch RTL Gruppe dürften schon zu erwachsen im Bereich Internet sein, aber es gibt immer wieder traditionelle Unternehmen die den größten Dreck kaufen, da sie unbedingt ins Medien und Internetgeschäft wollen. Würde Bernd nicht wundern wenn da wer einen hohen einstelligen Betrag für RBTV zahlen würde.

i3tef Avatar
i3tef:#80411

>>80410
>einen hohen einstelligen Betrag für RBTV zahlen würde.
9 NG?

marrimo Avatar
marrimo:#80413

>>80411
Dass ist wieder die Schuchtel vom letzten Faden, die mit einstellig irgendwas von Tausend bis Million meint, was er aber nicht erwähnt. Im Nachhinein wundert er sich dann, dass das niemand außer ihm versteht.

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#80415

>>80413
Nein, ist der andere Schuchtel Bernd der ihn ohne Probleme verstanden hat :3

Am Ende habt ihr zwei Bernds es vielleicht auch als einziger nicht verstanden :(

Bernd meinte übrigens natürlich Trilliarden. Was auch sonst.

christianoliff Avatar
christianoliff:#80417

>>80415
Sicher Bernd, sicher.