Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-03-06 16:42:10 in /tv/

/tv/ 86139: Oscar 2018 Filme - Nachglotz

tweet_john Avatar
tweet_john:#86139

Bernd sah bisher:

The Shape Of Water 6/10
Nette Optik, aber die Musik ging mir hart auf den Keks. Insgesamt aber was fürs Herz und Michael Shannon gibt einen erstklassigen Bösewicht, den seh ich seit Boardwalk Empire sehr gern.

3 Werbetafeln außerhalb von Ebbing, Misouri 8/10
Mutter macht der Lolizei von Ebbing durch Werbetafeln druck um den Tod ihrer Tochter endlich aufzuklären.
Ganz geil, Oscar für Hauptdarstellerin absolut zurecht an Frances McDormand, die mag Bernd seit Fargo gern sehen. Sam Rockwell auch super, der Oscar als bester Nebendarsteller wurde hier aber aber falsch vergeben, der gehört dem folgendem Film:

The Florida Project 9/10
Willem Dafoe spielt den Hausmeister in einem Unterschichtswohnblock in Florida. Wer schon mal in der Gegend war kann durch den Film Florida in der Stube fast fühlen, sehr gut rübergebracht. Anhand des verwahrlosten Alltags der Kinder der meist arbeitslosen Bewohner des Wohnblocks wird der tote amerikanische Traum erstklassig in Szene gesetzt.
Dafoe hätte hier den Oscar als bester Nebendarsteller mehr als verdient!

Was hat Bernd bisher so gesehen an Oscar 2018 Filmen und wie fand er es?

murrayswift Avatar
murrayswift:#86142

Fickt der Fischmann-Refugee die Putze dann auch?

herrhaase Avatar
herrhaase:#86143

Hab die Oscars nicht mitgekriegt weil unnötige Scheißveranstaltung, aber zu den Billboards hab ich in einem der älteren Stoß wenn geschaut Fäden ein Review geschrieben. Wirklich, wirklich guter Film.

vocino Avatar
vocino:#86147

>>86142
aber ja, das ist gerade die Perversion wofür die hollywoodorangen 4 Oskars verleihen

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#86150

Shape Of Water ist nicht zum kotzen schlecht, aber er hat bei mir auch keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sehr flach, vorhersehbar und ein "böser weisser Mann". Oscar für "bester Film" ist 'n Witz.

Billboards ist grossartig, McDonagh hat astrein geliefert. Schön inszeniert wie sich die Parteien teils stumpf und unversöhnlich gegenüber stehen, vor keinen Fiesematenten zurück schrecken und ein bedrückendes Bild zeichnen. Eingebettet in einer guten Portion Menschlichkeit. Der Streifen ist ein echtes Highlight.

Florida Project ist notiert. Hab da als Kind 'ne Zeit lang gelebt, konnte es mir aber nie leisten mal wieder hin zu fahren. Wir haben in Motels mit Geckos an den Wänden gewohnt und es gab überall Pools. Das war toll.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#86153

scheint so als hätten immer weniger Lust auf dieses SJW Kreiswichsen

Oscar-Verleihungs-Einschaltquoten auf historischem Tief

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#86155

Also ich fand Three Billboards absolut scheiße

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#86157

Sieht man wenigstens den Pimmel vom Fischmann? Ich dachte Fische haben gar keine Pimmel sondern wichsen einfach über die Eier.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#86162

>>86143
Gnadenlos überbewertet. Der Film ist eine exemplarische Blaupause für einen Oscargewinn.
3 eigentlich nichtssagende Werbetafeln werden plötzlich zu einem Symbol bla bla. Unterhaltsam, joa aber auch irgendwie schwulstig.

shesgared Avatar
shesgared:#86164

The Florida Project 7/10
The Shape Of Water 4/10
3 Werbetafeln außerhalb von Ebbing, Misouri 2/10

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#86166

>>86164
>>3 Werbetafeln 2/10
Du übertreibst ganz schön. Der Film war schon gut. Die anderen habe ich nicht gesehen.

joynalrab Avatar
joynalrab:#86174

>>86157
Bernd kann sich auch über die Eier wichsen

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#86178

>>86174
Aber nicht Laichen!

gmourier Avatar
gmourier:#86191

>>86178
Nekrophilie ist _wirklich_ ekelig, Bernd, dann doch lieber anscheißen oder so

mutlu82 Avatar
mutlu82:#86217

Hab jetzt noch Dunkirk und Darkest Hour geschaut. Passen ja gut zusammen. Waren aber beide extrem mittelmäßig. Gerry Oldman im Fettanzug als Churchill war gut, das einzige Highlight in beiden Filmen. Dunkirk war furchtbar langweilig und ideenlos.
Darkest Hour 7/10
Dunkirk 5/10

kennyadr Avatar
kennyadr:#86218

>>86217
Dunkirk war extrem langweilig, oder?

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#86233

>>86155
Sekundiert. Frances McDormand ging Bernd absolut auf den Sack. Durch Harrelson und Rockwell allerdings noch verschmerzbar. Fand den Film zu langatmig, zu fiel Trauergedöns kombiniert mit böse, amerikanische Polizisten. Verwendung vieler Kraftausdrücke wirkten auf Bernd aber erheiternd und ein paar Szenen waren großartig. Überraschungmoment mit Harrelson wirkte und traf Bernd.

eher so 5,5-6/10

n_tassone Avatar
n_tassone:#86238

Shape of Water 2/10
Billboard 7/10
Blade Runner 8/10
Cocco 4/10
Darkhest Hour 5/10
Dunkirk 3/10
Get Out 4/10
Lady Bird 0/10
Boss Baby 0/10
The Disaster Artist 2/10
The Square 9/10
Star Wars: The Last Jedi 4/10
Guardians of the Galaxy Vol. 2 5/10
Kong: Skull Island 4/10
Loving Vincent 6/10
The Post 4/10