Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-07-24 20:22:44 in /v/

/v/ 111818: Ich glaub ich hab mich verliebt, Bernd <3 Auch neue...

creartinc Avatar
creartinc:#111818

Ich glaub ich hab mich verliebt, Bernd <3
Auch neuer LoL Faden da alter Pfostenlimit erreicht hat

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#111821

Bernd fand den Trailer so dumm. Hat der wenigstens etwas neues angekündigt?
Haha Moba und etwas neues.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#111822

Würden sie die Zeit und Arbeitskraft, die sie an Trailer und Musikvideos verschwenden mal ins Balancing stecken, könnte das Spiel vielleicht anseitsweise kompetitiv sein.

aadesh Avatar
aadesh:#111826

LoL-erst-seit-Ende-2012-spielender-Bernd hat heute seine ersten zwei Rankeds gespielt.
Er hat beide gewonnen
Wie wird er eingeordnet wenn er jedes gewinnt?

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#111827

>>111821
Och er war ganz Unterhaltsam. Nur war er zu lang und die Szene mit dem Beine Spreitzen war so Riot typisch das mir solche sachen mittlerweile negativ auffallen. Das ist sowas ähnliches, wie die Tatsache, dass jede Frau in dem Spiel krasse Titten haben muss (außer die Flachbrust Schrulle, der ist was für feminazis).

Bald kommt ein Held der eine Titte ist und 6 Titten hat und mit Titten um sich schmeißt

Allen im allen bereue ich es jedoch nciht es angeschaut zu haben jedoch sind halt Cinematics so gesehen total nutz- und sinnlos.

>>111822
Soweit ich gehört habe wurde da ein externes Unternehmen angesetzt.

yesmeck Avatar
yesmeck:#111828

>>111827
Die Szene mit dem Beinespreizen ist Bernd erst aufgefallen als er ein webm mit dem Ausschnitt davon sah.
Bernd ist wohl noch rein und unversaut :3

aio___ Avatar
aio___:#111829

findet das Cinematic zwar Riot-typisch für pubertierende Halbaffen geschnitten, hält es aber dennoch für sehr gelungen. Schade aber dennoch dass es sich so unglaublich weit vom eigentlichem Spiel entfernt.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#111833

Neuer Patch und neuer Schamane ist draußen.

devankoshal Avatar
devankoshal:#111837

>>111826

Vermutlich Silber 1 / Gold V.
Kommt drauf an ob du in vergangenen Zeiten
schonmal platziert warst.
Gehe aber davon aus das du spätestens im 9. & 10. Spiel kräftig kassieren wirst.
Viel Erfolg :-)

adhiardana Avatar
adhiardana:#111838

>>111826
vermutlich Silber. Nicht sicher ob der "Einstiegspunkt" in dieser Season immer noch 1200 MMR ist, vielleicht hat sich da was geändert.
viel Glück Berndi :3

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#111854

Das Fühl, wenn 34 Punkte gewonnen durch ein Ranked, 9 Punkte danach verloren. Gold, ich bin auf dem Weg :3

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#111883

>>111854
Viel Glück!
Ich wurde gestern vom Silber-5-Schlumpf eines Platin-2-Spielers angesprochen, ob ich sein dauerhafter Duomate werden möchte, er spielt sehr viel und will mir aus dem Silbersumpf helfen. Ich bin erfreut, zumal er offenbar legitim ist, und es nie schaden kann einen sehr guten Kollegen anstatt eines möglichen Trolls dabei zu haben.
Alle gestrigen Spiele mit ihm waren das reinste Massaker, vielleicht verdiene ich mir diese Season ja doch noch einen feschen Wardskin :3

subburam Avatar
subburam:#111896

>>111883
>Silbersumpf
Man bekommt, was man verdient.

>feschen Wardskin
Den hast du z.B. nicht verdient, aber du kannst ihn dir ja erschleichen.

Auch: Ich prophezeie dir, dass dein toller Kumpel dich auf Gold ziehen wird, du deinen tollen Skin bekommst, danach (wenn er keine Lust mehr hat, dich Noob-Klotz am Bein zu haben) wirst du wieder auf den Platz fallen, auf den du gehörst, und über die sogenannte Elo-Hölle lästern.

Spieler, die sich ziehen lassen, sind der Krebs. Sie bekommen am wenigsten geregelt, haben aber immer die größte Fresse. Außerdem spielen sie außerhalb ihrer Liga und versauen so allen anderen den Spaß.
Aber Hauptsache man hat sich ja seinen ach so tollen Wardskin verdient ^_________^

Drin vor: Mett?
"Mett?" ist das neue "Deine Mudda!" und das sagt viel über eure geistige Reife und Schichtzugehörigkeit aus.


So, genug geheult. Ihr Wichser.

stayuber Avatar
stayuber:#111898

Seit 2 Tagen kann ich nun keinen Spielen mehr beitreten. Irgendein Firewall Unfug...

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#111899

Hab zum dritten Mal in dieser Season nun Diamond geschafft, alles dank dem wunderbaren Zoar!! Jeder sollte sich so einen DuoQ-Partner suchen denn gemeinsam hat man mehr Spaß! Challenger steht nun nichts mehr im Wege!

cat_audi Avatar
cat_audi:#111902

>>111899
Ich bin halt der BESTE

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#111903

>>111883
> vielleicht verdiene ich mir diese Season ja doch noch einen feschen Wardskin :3
> verdiene

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#111909

>Sei Silber 5
>Gewinne 5 von 6 Ranked am Stück
>Werde ohne Promotion Silber 3

Fühlt ziemlich gut.

kennyadr Avatar
kennyadr:#111945

Auf zu Silber 3 :3

mattsapii Avatar
mattsapii:#111951

Geschafft!

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#111954

Das Fühl wenn wieder D5 ;__;

pjnes Avatar
pjnes:#111958

>>111909

Grad selbst 5 von 6 gewonnen, nichts dergleichen ist passiert.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#111962

>>111958
Dies, ich gewann 4 am Stück und bin noch nichtmal in Aufstiegsnähe.

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#111997

>>111962

Ich las, dass man einige Spiele hintereinander PLUS seine Promo gewinnen muss, um gleich eine Division zu überspringen.

wtrsld Avatar
wtrsld:#111998

>>111997
Promos sind weitgehend irrelevant, da LP sowieso nur Kosmetik ist, hinter der sich der eigentlich relevante Größe (MMR/früher Elo) verbirgt.
Wenn deine MMR entsprechend hoch ist, werden promos automatisch übersprungen.
Qdodge schadet übrigens nur den LP und nicht der MMR.

itsracine Avatar
itsracine:#112000

Was sagt Bernd zu Nautilus support? Habe bisher jedesmal gewonnen. Allerdings habe ich Morgana bannen lassen.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#112001

>>112000
kann man machen, ist aber eher schwerfällig und langsam und kann daher in den heftigeren kämpfen nicht wirklich mithalten.

bassamology Avatar
bassamology:#112004

>>112001
Anbei ein paar Statistiken :3

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#112005

>>112004
Die Niederlage muss ich damit begründen dass ich ihn auf der Toplane probiert habe.

jonkspr Avatar
jonkspr:#112027

*fap* *fap* *fap* *fap* *fap* *fap*

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#112028

Krebs, wo hin man nur schaut..und hört....

https://www.youtube.com/watch?v=A_Gqbf_lof0&feature=youtu.be

thomweerd Avatar
thomweerd:#112029

Dino Gnar

csteib Avatar
csteib:#112030

>>112028
>Melee/Ranged Shapeshifter
>Alle 3 Autoattacks %HP Schaden
>Obligatorische Mobility
>Massen CC Ult

Langweilige Scheisse. Typischer Riot Champ

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#112032

>>112028

Och wie niedlich :3

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#112033

>>112028
Nimmt das noch jemand ernst?

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#112040

Gibt es für Silberbernd eine Möglichkeit Gold IV zu erreichen?

Anbei: Bernd spielt mäßig-gut Soloque, da er keine Freunde hat.

dpg Avatar
dpg:#112043

>>112040
Ja. Du musst besser werden.

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#112054

>>112043
>Impliziert man könnte rasch aufsteigen, wenn man Soloque spielt.

Wie meine letzten zehn Spiele aussahen:
>Musel ignoriert Pickorder
>Botlane mästet die Gegner
>Spielen verspricht beste Plays als Jungler, fersagt hart
>4v5
>Keiner geht ins angebotene Teamspeak
>2/5 Spielern können meistens kein Englisch

Dieser Bernd will nicht ständig Ranked spielen. Sobald er in Gold ist, spielt er alle paar Wochen mal nur um nicht wieder rauszufallen. Alles in allem ist soloque der Krebs schlechthin.

millinet Avatar
millinet:#112055

>>112054
Du willst ernsthaft randoms dein Teamspeak aufdrängen? Das ist ja schon irgendwie gruselig. Jedenfalls sind es meistens diejenigen, die am lautesten angeben, die am härtesten versagen.

Die effektivste Strategie ist, den Mund zu halten und sich auf sein eigenes Spiel zu konzentrieren (vor allem darauf, wie man dem Gegner noch mehr Vorteile abgewinnen kann).
Das Verhalten des Gegnerlaners zu beobachten und verstehen ist worauf man sich konzentrieren sollte um aus low-silber rauszukommen.
Wenn du soweit bist, beim Gegner Verhaltensmuster zu erkennen, die sich stereotyp immer wiederholen, oder die du mit gezieltem Positioning auslösen kannst, hast du einen gewaltigen Vorteil. Dann must du nur noch lernen, diesen Vorteil auszunutzen.

Wenn ein DuoQ mal untereinander in Fremdsprache spricht, muss dass ja noch lange nicht heißen, dass dadurch irgendwas verloren wäre. Vielleicht tragen sie dich ja auch wenn du nicht gleich ein ausgiebiges Streitgespräch startest.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#112058

>>112054
>mimimi, es sind immer die anderen Schuld!
Simple Gleichung:
5 Gegner, 4 Mitspieler, ergo hat das Gegnerteam 5 Chancen auf Idioten, du hast 4 Chancen auf Idioten.
Unter der Annahme, dass du selber kein Idiot oder einfach zu schlecht für einen Aufstieg bist, sollte das ganze kein Problem sein.

bluesix Avatar
bluesix:#112059

Schon wieder diese dumme Diskussion? Wenn du gut genug bist wirst du auch den Großteil deiner Spiele gewinnen. Das ist ein Fakt und niemand kann was anderes sagen. Das manche Leute sowas immer noch nicht kapieren ist peinlich und zeugt davon das sie nicht gut sind.

aio___ Avatar
aio___:#112062

>>112059

Stimmt, aber was dabei halt nie berücksichtigt wird ist, dass man halt erstmal ne gewisse Anzahl an Spielen (100?200?) gespielt haben muss, bis man das wirklich sagen kann. Kann ja gut sein dass man wirklich Pech hat und überproportional viele Leaver/Idioten ins Team bekombt. Auf lange Sicht gleicht sich das halt aus,das ist der Punkt. Wenn du halt paar Spiele hintereinander scheiße laufen, ist man halt auch leichter frustriert und spielt dadurch schlechter. Kann dann schnell mal passieren dass man ne Div. abrutscht. Oder man kriegt direkt in den Promos den Dreck ins Team. Alles schon erlebt. Mit der Zeit gewöhnt man sich dran.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#112071

>>112058
Geh crêpieren mit deinem Spielkulturoptimismus.

In den meisten Fällen hat Bernd einen soliden Farm und ziemlich gute Stats, pingt und warded artig und hilft auf anderen Lanes.
Dennoch reicht es einfach nicht, weil es IMMER jemanden gibt, der das Team hart zurückwirft.

Bernd sollte wirklich mal eine Screenshotsammlung anfertigen um naiven Leuten wie dir zu zeigen, dass diese Community ein einziger gewaltiger Tumor ist. Schon in den Lobbies beginnt es, wenn Leute die Pickorder übergehen oder nur "eine Rolle können".

Mittlerweile ist dieses Spiel einfach nur ungemein frustrierend.

_kkga Avatar
_kkga:#112077

>>112071

>>112062 noch mal. Du musst halt lernen bei solchen Situationen dann die Klappe zu halten und keinen Streit vom Zaun zu brechen, selbst wenn du Recht hast. Zofft sich das Team erst mal, gehts meistens steil bergab. Wenn ein Typ meint er kann nur eine Rolle, dann gib ihm diese lieber, bevor er dann auf einer anderen Lane hart versagt. Ist natürlich auch kein Garant für irgendwas, wenn der Trottel der meint er reißt Mid alles um, dann genau dort ordentlich feedet.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#112079

>>112054
>Impliziert man könnte rasch aufsteigen, wenn man Soloque spielt.
Nö. Es impliziert, dass man, um aufsteigen zu können, besser werden muss.

Auch:
>Alles so scheiße
>Ich so geil
Du wirst es doch eh nie zu etwas bringen. Lass gut sein und finde dich mit deiner Mittelmäßigkeit ab.

carlyson Avatar
carlyson:#112080

>>112071
Jo, natürlich immer die anderen. Sieh einfach an das du absolut scheiße in dem Spiel bist. Jeder andere schafft es mit seinem Smurf locker drüberzufahren, aber ist ja bestimmt auch nur Glück.

Alle bitte mal diesen Idioten ignorieren, sonst wird das wieder nur ein Faden voller heulenden Kindern die Elohölle schreien.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#112081

>>112071
Zusammenfassung: Du bist immer der Renner, dein Team ist immer die Bremse.

Dass das seltsam ist, sollte dir klar sein, oder? Deine Mitspieler werden aus demselben Pool Spieler gefischt, aus dem auch deine Gegner stammen. Das Problem ist jetzt, dass deine Gegner immer CLG-mäßiges Teamplay am Start haben, während du irgendwie immer nur die Behindis bekommst.
Ja, das ist wirklich komisch.

Ich habe schon viele Beiträge von Typen wie dir gelesen. Im LoL-Forum, auf Reddit, hier oder sonst wo. Weißt du, was in Wirklichkeit das Problem solcher Leute ist? Sie selber sind es.
Ja, Bernd. Du bist die Bremse. Du bist der Behindi. Du bist der Idiot, von dem >>112058 sprach.

Ich weiß nicht, was genau deine Macke ist, aber es ist recht offensichtlich (das liest man schon raus, deine Art zu schreiben ist sehr unsympathisch), dass du eine hast. Wahrscheinlich flammst du immer gleich rum oder stellst dich AFK in die Base oder farmst stur deine Lane runter oder legst irgendein anderen kleinkindliches Verhalten an den Tag.

Mein Tipp: Typen wie dich möchte niemand in seinem Team haben, also deinstalliere einfach das Spiel und such dir erstmal einen Singleplayer, um nicht noch mehr Menschen auf den Sack zu gehen. Danke.

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#112115

>>112071
Da gibt es einen Begriff für deine Einstellung.
Nennt sich "On Tilt".
http://de.urbandictionary.com/define.php?term=on%20tilt
Und wer mit soloQ Erfahrung hat, kennt das nur zu gut. Der Trick ist, seine Einstellung im Griff zu haben und notfalls auch die Notbremse zu ziehen und einfach mal ne Pause einlegen/schlafi gehen.
Natürlich hat man manchmal Pech mit dem Team. Aber wenn man zulässt, dass dies einem die Laune verdirbt, verdirbt man sich auch die Gewinnchancen.

Insbesondere wenn man diese schlechte Laune in Form von negativer Kommunikation in der nächsten Runde ans nächste Team weitergibt. Oder, wenn man durch diese schlechte Laune empfindlicher auf Flämmerey reagiert als man sonst tun würde.

husamyousf Avatar
husamyousf:#112136

Ich hab's dir doch gesagt, Vanser.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#112141

>>112136
Willkommen in der Elohölle :3

michigangraham Avatar
michigangraham:#112174

>>112136
3/10

dmackerman Avatar
dmackerman:#112186

>>112174
Ist alles ne Frage des Spielstils und der optimierten Runenseite Brudi. Meiner ist nun mal der des fetten Gesichtsrolltanks, der im Teamfight ohne Ende CC raushaut. Da ist K/D sekundär.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#112198

>>112115
Die erste qualifizierte Antwort auf meine Frage, danke. :3

In der Tat versuche ich meistens etwas anderes zu zockieren oder schlafi zu machen.

>>112081
Das glaube ich nicht, Bernd. Es gibt schließlich auch spiele die ich gewinne, aber im Endeffekt mache ich 0 Fortschritt.
Würde ich scheiße spielen, dann würde mir das anhand meiner gefallenen Türme, meiner Stats, meines Farms und Builds schon klar werden, aber das ist nicht der Fall. Es gibt zwar spiele in denen ich Lutsche, namentlich wenn ich gegen Fizz spielen muss, aber die halten sich eher in der Unterzahl.

Ich glaube ich werde mal wirklich Bildschirmschüsse sammeln um solchen Leuten wie dir die Rosarote Brille vom Gesicht zu ziehen. Klar, wenn man es schafft sich selbst rauszucarrien, dann sieht man den Krebs nicht.
Aber meistens weiß man schon ob man gewonnen oder verloren hat, wenn man die Lobby verlässt...

buddhasource Avatar
buddhasource:#112215

>>112198
Du kapierst es echt nicht oder? Lies dir einfach deinen Post nochmal durch und wenn du danach immer noch nicht kapierst warum du verlierst, dann solltest du lieber wieder in den Kindergarten gehen.

falvarad Avatar
falvarad:#112226

>>112198
Ich sag ja, du bist immer der Hammer, deine Stats sind immer super, du leidest nicht mal unter dem, was >>112115 geschrieben hat. Du bist wirklich genau dieser eine Mensch, der ernsthaft in der Elo-Hölle gefangen ist. Du bist voll gut, aber alle anderen um dich herum sind scheiße und ziehen dich runter.

Ist schon ok, Bernd. Du musst auch gar nicht mehr antworten. Typen wie dir kann man es eh nicht recht machen. Was man dir auch sagt, du wirst es immer irgendwie schaffen, die Schuld für dein Versagen auf andere zu schieben.

Auch: Ich habe mehrere tausend Spiele und drei Saisons hinter mir. Ich weiß wovon ich rede und bin Typen wie dir x-mal begegnet.
Ihr beschwert euch immer über die Community und über die anderen und über die Elo-Hölle und blablabla, dabei seid ihr der Krebs.

Dein Problem ist deine Einstellung. Du magst ja spielen können, aber bei LoL handelt es sich um ein Multiplayergame, d.h. dass du mit anderen Menschen auskommen musst. Das kannst du aber nicht.

>Aber meistens weiß man schon ob man gewonnen oder verloren hat, wenn man die Lobby verlässt...
Typisches Beispiel. Da sieht man wieder ganz deutlich, was für eine Einstellung du an den Tag legst.

i_ganin Avatar
i_ganin:#112227

>>112226
Zusatz:
Schon der erste Satz
>Die erste qualifizierte Antwort auf meine Frage, danke. :3
strotzt nur so vor Arroganz.

Meine Güte, bist du ein Arschloch.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#112238

>>112226
Kann Bernd nochmal Elaborieren warum er die aussage "mein team war schlecht" so verflucht? Fuer mich scheint das ganz plausibel, auf alle teamspiele bezogen die ich spiele. Sei es dota oder lol oder CSGO.
Habe schon etliche stunden gespielt und spiele eigentlich mindestens immer mit einem, wenn nicht bis zu 4 Kollegen zusammen, und das klappt auch ganz gut. In cs reicht es teilweise wenn ich gut abgehe und mein team in günstige situationen(eg ueberzahlspiel) bringe. Bei lol oder dota geht das aufgrund der verschiedenen heldenklassen aber nicht so leicht. Muss mich jetzt mal auf dota beziehen, hoffe das ist im lol faden erlaubt.
Heute mal, da frueh wach, 2 runden ranked alleine gespielt. Erstes Spiel nen tank genommen, auf der lane alleine gelassen worden trotz mehrfacher bitte zu helfen. Kollege ist reingelaufen und gestorben, wenn ich reingegangen bin ist er meist weggelaufen. War also schwer mit nem nahkaempfer gegen 2 range Gegner was zu reißen. 2 andere unterhalten sich wohl per mic auf französisch, muessen gemuted werden, damit macht das die Organisation von was ja schon schwierig. Die beiden versauen ihre lane auch, worauf unser midhero das Spiel verlassen hat. Unser hardcarri. Würden dann auch mies in den Boden getrampelt, mehr als geflamed haben die dann nicht und dann auch aufgehoert zu verteidigen.
Zweites spiel Support, hardcarri hat einfach seine wichtigen faehigkeiten nicht geskillt und keine kills gemacht deswegen. Bahnt sich ein teamfight an, sind die dann ganz schnell Farmen gegangen und sofort abgehauen, sodass man schoen mit 3 gegen 5 stand und umgehauen wurde. Ein Gegner ist rausgegangen, weil er nicht gut war, worauf auch bei uns der mit den meisten koills nur noch afk in der Base war. Kommunikation war auch nicht drin, aber der Chat wurde schoen mit kyrillisch zugespammt.
Tl.dr. 2 spiele verkackt da teamspiel nicht moeglich war, es ein teamspiel ist und man (grade im unteren bereich) doch noch nicht so gut im kompensieren ist.
Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber ich kann das schon nachvollziehen wenn manche sagen sie haben einfach kein teamglueck und verlieren deshalb oft. Natuerlich ist die Chance fuers gegnerteam groeser 5 Flaschen zu haben, aber wenn die schonmal alle die gleiche spräche sprechen ist das gar nicht uebel.

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#112240

>>112238
Gott, habe am Handy geschrieben. Hoffe, dass kann man trotzdem einigermaßen Krebsfrei lesen.

lightory Avatar
lightory:#112248

>>112234
>Also ich würde auch nicht auf Posts hören die immer wieder nur die alte Leier von Statistik und Dunning-Kruger herunterbeten.
Da man aber schlecht jeden Spieler analysieren kann, Dunning-Kruger zutrifft und die Statistik nicht lügt, kann man es sehr wohl herunterbeten.
Was hat er denn anderes erwartet? Dass er herkommt, ein wenig nörgelt und Wunderbernd ihm auf magische Art und Weise eine Lösung präsentiert? Das ist doch Schwachsinn.
Desweiteren ist >>112071 die typische Antwort auf Beiträge wie >>112058: "Gar nicht wahr! Ich bin ganz anders! Bei mir sind es wirklich immer die anderen! Ich bin die Ausnahme!"
Wenn er sich so aufführt, keinerlei Fähigkeit zur Selbstkritik zeigt und sich dann noch herausnimmt, deinen Beitrag als
>qualifizierte Antwort
darzustellen, obwohl du auch nichts anderes machst als ihm die Dinge vorzuhalten, die man schon vor Jahren im LoL-Forum las (wie eben auch >>112058, aber das musstest du ja nicht wiederholen) und er garantiert nicht in der Position ist, Beiträge als qualifiziert zu erkennen, dann weiß man, dass man es mit einem Idioten zu tun hat, dem man einfach nichts recht machen kann und an dem man nur seine Zeit verschwendet.

johnriordan Avatar
johnriordan:#112249

>>112248
Fortsetzung:

>>112238
>Kann Bernd nochmal Elaborieren warum er die aussage "mein team war schlecht" so verflucht?
Das hat zwei Gründe:
1.) Es ist eine Ausrede. Man verwendet es, um die Schuld von sich und auf andere zu schieben. Man gibt lieber anderen die Schuld an seinem eigenen Versagen, anstatt den Fehler bei sich zu suchen und daran zu arbeiten, um ein besserer Spieler zu werden.
2.) Es ist Schwachsinn. Mitspieler und Gegner werden aus einem Pool Spieler gezogen, die allesamt ungefähr so gut sind wie man selber ist (was "gut" bedeutet kann man schwer sagen, aber es ist sowas wie die Summe aus Spielwissen, praktische Erfahrung, Können, den Gegner lesen, mit den eigenen Spielern klar kommen usw. - eben alles, was über Sieg und Niederlage entscheidet). Die Wahrscheinlichkeit aus diesem Pool immer nur die Spieler zu bekommen, die unter dem Durchschnitt liegen, liegt bei 0.

Man kann mal ein schlechtes Team haben. Man kann auch fünf Spiele in Folge ein schlechtes Team haben. Man kann aber nicht ständig ein schlechtes Team haben. Das ist so einfach nicht möglich.
Wer tatsächlich behauptet, dass er es immer wieder mit einem schlechten Team und/oder zu guten Gegnern zu tun hat, der hat ganz einfach ein Problem mit der kognitiven Wahrnehmung/Erinnerung.

Zu deinem Beispiel:
Es ist nur ein Spiel. Ein Spiel von vielen. Du bringst dieses eine Beispiel als eine Art Tatsachenbericht über generelle schlechte Teammates. Dabei unterschlägst du aber all die Spiele die völlig reibungslos abliefen und in denen man den Gegner in 20 Minuten gestompt hat.

Führe Liste über deine Spiele. Schreibe auf, ob du gewonnen oder verloren hast, was auffällig war (Leaver, Flamer etc.), bewerte die Stimmung im Team etc. pp. Eine einfache Liste, in der du nach dem Spiel nur ein paar kurze Angeben machst.
Halte nebenbei auch dein Rating fest.
Dann schau dir die Liste nach einhundert Spielen mal an. Ich wette mit dir um über 9000 NG, dass sich sowohl Sieg und Niederlage als auch gute und schlechte Teams in Waage halten.

Das Problem bei der ganzen Geschichte an sich ist der Mensch.
Der Mensch kann sich (vor allem in diesem Fall) verdammt gut an negative Dinge erinnern und die positiven bzw. wenig ereignisreichen vergessen oder verdrängen, je nach Charakter.
Der Mensch kann sich auch besser darstellen als er in Wirklichkeit ist. Das führt oft zu gar hilariösen Aussagen, wie z.B. Mates, die 0/10/1 stehen und sagen, dass das Team aus dem einen Teamfight, in dem sie selber so gut waren (siehe den einen Assist), doch hätte mehr machen müssen. Die zehn Tode, der Feed, wird dabei gnadenlos unterschlagen.
Warum? Weil es scheiße ist, wenn man sich eingesteht, dass man das Spiel im Alleingang verloren hat. Das mag das Gehirn nicht so sehr, deshalb verdreht es die Wahrheit so lange, bis sie sich gut anfühlt.
Das sieht man auch oft, wenn ein Vierer-Team einen unbekannten Mitspieler bekommt. Der Mitspieler kann top sein, 17/3/12 stehen und das Spiel alleine gewinnen, aber macht er einen Fehler und man verliert, dann ist das plötzlich alles egal, die Leistung der Vierergruppe rückt komplett in den Hintergrund und man flammbiert wie doof den einen Mitspieler.
Warum? Weil irgendjemand ja Schuld sein muss. Man selber? Sicher nicht. Die Kumpels? Quatsch, sind doch Kumpels. Irgendein Typ, den kein Arsch kennt? Jo, den kann es treffen, der ist eh Franzose (oder was auch immer, Hauptsache man hat einen Grund zum Meckern).

Schau dir nur mal >>112054 an. Er möchte, als durchschnittlicher Spieler auf einem durchschnittlichen Rang (siehe >>112040), auf einen überdurchschnittlichen Rang aufsteigen. Der direkte Weg (siehe >>112043) ist dabei keine Option. Stattdessen wird, anstelle an sich selber zu arbeiten, sofort sämtliche Schuld auf alle anderen, nur nicht auf sich selber, geschoben.
Was >>112054 braucht ist ein Carry. Ganz einfach. Die Antwort, die er lesen möchte, ist:
>Gibt mir deinen Namen, ich adde dich. Ich spiele selber auf Diamond und carry dich. Für umsonst.
Tja, so läuft das aber nicht. Wenn man etwas möchte, dann muss man etwas dafür tun. Dafür ist der angesprochene Bernd sich aber zu fein (sprich: zu blöd).

Fazit: Wer aufsteigen möchte, der muss besser werden. So einfach ist das.

ultragex Avatar
ultragex:#112251

>>112249
Da kannste auch gleich einem Grundschüler was von Integralrechnung erzählen. Mit dem Begriff "Besser werden" allein ist niemandem geholfen.
Präzision und Geschwindigkeit sind dann intuitiv die ersten Dinge, die einem in den Sinn kommen, aber das sind eben auch die Dinge die am meisten Zeit und Übung benötigen. Da gibt es dann so Kandidaten, die glauben, wenn sie es nur hart genug forcieren, wird es irgendwann wahr. Dass dieser Ansatz nur zu Frustration und Tilt führt, erkennt halt nicht jeder. Wer aus Nubland rauswill, weil er meint, erst außerhalb von Nubland das Spiel wirklich lernen zu können, muss es erstmal ruhig angehen. Es gibt genügend Failsafe-builds, die insbesondere in Season4 immer ihr Superlategame bekommen.

CC-Tanks mit richtig dämlich starkem Lanesustain, Waveclear-Caster die jeden Push unmöglich machen, etc.

Mit dem Kopf durch die Wand ist noch keiner von seinem schlechten Rating weggekommen. Aber es bringt ja auch nichts, jemandem die Wand zu erklären wenn man ihm auch die Tür zeigen kann.

meine Vergleiche sind grauenhaft und völlig daneben, ich weiß

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#112252

Elohöllen-Gekrebse wegbuxxen, ihr versaut meinen ganzen Faden

thehacker Avatar
thehacker:#112259

Ja Bernd hasst Youtube/r, aber hier 3 Playlist von doitschen Youtubern die sich mit Smurfs nach oben carrien und die Spiele aufnehmen.
https://www.youtube.com/watch?v=m-uf9QyZQmA&list=PLcRwqrhsTZgD5qVp_vpOoixMMQtmvOdyG
https://www.youtube.com/watch?v=53btCX41tWk&list=PLEOCLxm-gYuOgWQWq_c7wIRhFDilEh2S4
https://www.youtube.com/watch?v=Wk40Z81hRxc&list=PL2QB8XbC5rf8sjB1i_am0wzeMZS7DSFRO&index=30

mefahad Avatar
mefahad:#112261

Silber 2 Bernd!!! Fick ja! Der kampf geht vorran!
Anstatt euch darüber aufzuregen und nachzusinnieren was denn falsch ist befolgt den summoners code, und unterstützt gerade die die euch flamen (also wenn ich im Jungle bin geht das ja eh am besten). In der Ruhe liegt die kraft.

samihah Avatar
samihah:#112262

>>112251
>Mit dem Begriff "Besser werden" allein ist niemandem geholfen.
Soll ich einen Lehrplan aufstellen? Jedem halbwegs normalen Menschen ist klar, dass damit
>Suche deine Schwachstellen
>Arbeite an ihnen
>Suche deine Stärken
>Verbessere sie
gemeint ist.

Man kann von >>112040 schließlich ein bisschen Mitarbeit verlangen. Es geht immerhin um sein Ranking.

>Es gibt genügend Failsafe-builds, die insbesondere in Season4 immer ihr Superlategame bekommen.
Dann sollte man sich vielleicht mal schlau machen, denkst du nicht? Herzukommen und "Wie werde ich besser?" fragen, ist auf jeden Fall nicht so clever. Dann auch noch die Fresse aufzureißen und einen auf typisches Dunning-Kruger-Kiddy zu machen, hilft sicher auch nicht weiter.
Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es eben wieder heraus.

>wenn man ihm auch die Tür zeigen kann
Na, dann zeig ihm mal die Tür. Viel Spaß.

Ich habe es selber oft genug probiert, habe seitenweise Kram in diversen Foren geschrieben, habe im Spiel trainiert etc. pp. und dabei habe ich vor allem eines gelernt:
Wenn sich jemand von Anfang an quer stellt und nur nach dem einfachsten Weg sucht, sich weigert, an sich selber zu arbeiten, sich Fehler einzugestehen oder gar einfach mal etwas selber zu versuchen bzw. überhaupt mal etwas von sich aus zu unternehmen, dann lässt man davon die Finger. Solche Fälle sind die Zeit nicht wert und hören eh nach kurzer Zeit wieder auf.

Perlen vor die Säue, Bernd.

vladyn Avatar
vladyn:#112467

>>112215
>>112226
>Geflame geht schon in der Lobby los, mein Team kehrt nicht über Pickorder, ich sage nichts als "Respektiert bitte die Pickorder" dazu.
>Muss einige Minuten später Lee Sin anbetteln damit er zurückkommt
>Talon verbringt seine Zeit damit Lee Sin durchgehend hinterherzulaufen

Genau Bernd. Es ist MEINE Schuld!
Es ist immer meine Schuld! Ich bin SO schlecht!

Was kapierst du nicht daran, dass ich 80% der Spiele die ich verliere durch mein Team verliere? Ich verliere nicht jedes, aber wenn, dann meistens immer durch mindestens einen Spieler.

Bin ich wirklich der einzige, der vergleichsweise oft so krebsige Spiele hat?

>>112227
Danke. Ich freue mich immer über Kritik!

ultragex Avatar
ultragex:#112470

>>111818
>>112467

Jeder von uns hier kennt die Runden wo man ein Team aus geistig zurückgebliebenen Mongos hat.
Aber es hilft ja nichts, da muss man trotzdem durch.
Es kommt nicht drauf an in den Spielen gut zu sein wo man eh ein starkes Team hat,
das carried von alleine.

DU musst den Unterschied machen.
Es nervt unglaublich, aber um aufzusteigen
muss man oft diesen Leuten den Arsch retten und ihn gleichzeitig küssen.

Immerhin wird es (geringfügig) besser,
je höher man in der Liga aufsteigt.

(Support-/Soraka-Main seit der 2. Saison)

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#112472

>>112467
> Was kapierst du nicht daran, dass ich 80% der Spiele die ich verliere durch mein Team verliere? Ich verliere nicht jedes, aber wenn, dann meistens immer durch mindestens einen Spieler.

Besonders intelligent bist du nicht, hm? Das bedeutet nämlich, dass in 4/5 aller Spiele einer deiner Teamkollegen an der Niederlage schuld ist, du aber dann für 1/5 verantwortlich bist, also genauso oft versagst wie jeder einzelne in deinem Team - ergo: du bist genau so scheiße wie deine Kollegen.

Das lässt folgenden Schluss zu: Du bist genau da wo du hingehörst. Dein Benehmen und Uneinsichtigkeit bestätigen das.

Hör einfach auf ein behinderter Idiot zu sein, dann kommt das mit dem Ranking von ganz alleine.

iamkarna Avatar
iamkarna:#112474

>>112472
Du hast Wohl das Wissen um die geheime Mathematik?

hoangloi Avatar
hoangloi:#112477

>>112474
Meinten Sie: Die Fähigkeit zur Selbstreflexion?

"Wohl" ist übrigens hier kein Substantiv.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#112479

Ach LoL bernd mach dich nicht lächerlich.

Es wurde Schon 9000 Mal bewiesen, dass das ELO system bei LoL/Dota/HoN und jedem anderen Spiel funktioniert. DU machst dich nur zum Affen.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#112480

>>112467
rekwestiere bann

es wurde nun oft genug durchgekaut, das es möglich ist (es wurden sogar links zu video-reihen gezeigt) sich nach oben zu spielen.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#112481

>>112479
Elo kann nicht für Teamspiele in denen die Teams zufällige Konstellationen besitzen funktionieren. Ein Team hat nicht die durschnittliche Elo der Spieler, denn das würde vorraussetzen das alle Spieler für alle Rollen die selbe Elo haben. Was sie nicht tun. Ein guter Jungler ist nicht gleichzeitig ein guter Support.

p_kosov Avatar
p_kosov:#112484

IDF: Elowhinerey

shoaib253 Avatar
shoaib253:#112486

>>112481

Dein ELO Wert ist ja auch nicht rollenbezogen, sondern sagt aus, wie hoch dein Anteil am Sieg deines Teams in allen Matches, die du gespielt hast, war. Was du dann pickst und wie gut du damit bist ist deine Entscheidung und kann sich natürlich positiv und negativ auswirken, aber im Grunde ist der Wert schon aussagekräftig. Wie von anderen Bernds schon gesagt wurde es auch schon oft genug bewiesen, wenn man wirklich besser wäre würde man einfach mehr gewinnen. Spielt man nicht sonderlich viel und ist unglücklicherweise nur ein kleines bisschen unter dem Wert, den man eigentlich "verdienen" würde, kann es in der Tat schwer sein, an Rating zu gewinnen, aber wenn man Silver II ist und meint man gehöre in Platinum V dann ist man einfach ein Depp.

creartinc Avatar
creartinc:#112489

>>112486
Ich bin Silber II. Aber ich schau einfach mal wie weit es reicht :3 Mit größter Anstrengung natürlich. Ziel ist erstmal Gold.

alexradsby Avatar
alexradsby:#112490

>>112486
>wie hoch dein Anteil am Sieg deines Teams in allen Matches, die du gespielt hast, war.

Moment, wo steht das? Quelle bitte.


Wird mir zwar eh mal wieder keiner glauben, aber einige meiner Freunde sind Gold/Silber inklusive mir. Spielen aber meist mit 3, 4 Diamond 3+-Typen in denen jeder von uns auch ohne Hilfe gegen den entsprechenden Diamondgegner gewinnt. Oder als Jungler die Diamondgegner in die Niederlage zwengt. Es ist also totaler Bullshit nicht manchmal sagen zu dürfen "Ich bin in der falschen" Liga.
Allerdings muss man natürlich die Grenze ziehen zwischen Solo und Teamspiel, das kann ich nachvollziehen.

vj_demien Avatar
vj_demien:#112493

>>112490

>Moment, wo steht das? Quelle bitte.

Wozu? Das ist Logik. Wenn alle anderen Variablen gleich bleiben hat ein Spieler mit höherem ELO-Wert höhere Gewinnchancen. Ich kann da nur von Dota2 sprechen, aber es wird ja quasi das selbe Prinzip verwendet, weswegen das wohl auch in LoL zutreffen müsste. Solo und Team sind wenn ich es richtig verstehe wie in DotA getrennte Werte? Da beziehe ich mich natürlich nur auf den Solo-Wert, sobald man mit Freunden spielt ist das Rating so oder so nicht mehr sonderlich aussagekräftig. Wenn man sein eigenes Spiel kritisch hinterfragt (Nicht mit "Natürlich mache ich auch Fehler, ABER....", sondern mit "Hätte ich effizienter gefarmt hätten wir vermutlich auch gewinnen können" etc) sollten die allermeisten mit ihrem Rating richtig liegen.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#112494

>>112493
>Wenn alle anderen Variablen gleich bleiben
Was übrigens auch "die Rolle" beinhaltet. Ergo für ein Spiel mit willkürlichen Teammitgliedern von denen uU 2 die selbe Rolle benötigen um entsprechend ihrer "Elo" zu spielen ungeeingnet.
Damit Elo wirklich funktionieren kann müsste die Queue in Rollen eingeteilt werden.

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#112495

>>112494

Na dann viel Spaß bei der praktischen Umsetzung.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#112497

>>112494
W/L Ratio. Es wird dir so oder SO empfohlen JEDE Rolle mit 5 (jaja das sag ich jetzt mal so) verschieden Champions mindestens 50 mal zu spielen bevor du Ranked spielst. Sprich: 250 games im Jungle, Mid, Top, ADC und Support. macht 1250 Games. Wenn du meinst dass Empfehlungen nichts für dich sind dann genieße deine "ELO-Hölle".

tube_man Avatar
tube_man:#112498

>>112493

Kleiner Erläuterung für dich:

Es gibt (für die normale Karte, SR) eine Solowertung (SoloQ) + eine Teamwertung (5vs5).

Allerdings hat man nochmal eine "normale" Wertung wenn man mit Freunden spielen möchte.
Die beeinflusst auch das Matchmaking, wird aber nicht angezeigt und ist den meisten Leuten auch eher egal.
Für die tolle Rangliste in der SoloQ kann man sich nur alleine oder maximal mit einem Freund (DuoQ) anmelden.
Durch weitere Einschränkungen (auf die ich jetzt nicht eingehe) kommt man also schon auf einen relativ genauen Skillbereich.

Betrunken mit Freunden spielen geht dann immer noch, das versaut einem nichts :) .

thinkleft Avatar
thinkleft:#112499

>>112497

Wow, da bleib ich ja lieber in der Hölle.
Diese 1.250 Spiele haben bei mir ca. 3 Jahre gebraucht.

Aber ich kann mich auch nicht beschweren,
bekomme meine Rolle in 80% der Fälle.
Falls nicht immer noch zu 15% meine Sekundärrolle, sonst wird halt (unabsichtlich) rumgefeedet :-D

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#112500

>>112499
>Casualgamer

Man sollte eine Schutzgebühr von 50€ zahlen um ranked spielen zu dürfen. Übrigens bist du ein Hurensohn.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#112502

>>112497
Diese Empfehlung macht das Konzept Elo nicht richtiger in dem Kontext.

donjain Avatar
donjain:#112503

>>112502

Warum? Es ist ein statistischer Wert. Dafür braucht man genügend Daten. Die liefert nur eine große Zahl von Games. Wenn du ein besseres Konzept in der Hinterhand hast nur zu, teile es mit, ansonsten gilt sich damit abzufinden, dass nicht das System, sondern du selber das Problem bist.

melvindidit Avatar
melvindidit:#112505

>>112502
[]Hat verstanden was los ist.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#112520

>>112467
>Was kapierst du nicht daran, dass ich 80% der Spiele die ich verliere durch mein Team verliere?
Nimmt man an, dass jedes verlorene Spiel der Unfähigkeit eines einzelnen Spielers zugeschrieben werden kann (was wahrscheinlich nicht der Fall ist, da LoL eine Schneeballschlacht (Snowball, verstehse? :---D) und eine Niederlage eher das Resultat aus verschiedenen kleineren Fehlern ist), dann liegt >>112472 ganz richtig. 4/5 deines Teams sind eben alle anderen und wenn du 4/5 deiner verlorenen Spiele den anderen Mitspielern zuschreiben kannst, dann deckt sich das doch auffallend gut, oder?

Auch: Das Problem bzw. dein Problem ist, dass du so tust, als wären immer die anderen schuld.
Ja, 4/5 bedeutet, dass es meist die anderen sind. Es bedeutet aber auch, dass du im Schnitt liegst und genau so oft verkackst wie dein Team auch.

Dein Ranking scheint doch zu stimmen, wo liegt also dein Problem?
Wenn du einen überdurchschnittlich guten Platz in der Tabelle haben möchtest, dann musst du eben überdurchschnittlich gut spielen. Du bekommst den nicht einfach so geschenkt.

>>112470
>Immerhin wird es (geringfügig) besser, je höher man in der Liga aufsteigt.
Red dem Jungen doch keinen Mist ein. Der ist eh schon desillusioniert, da musst du ihm nicht noch erzählen, wie saftig und grün die Wiese auf der anderen Seite des Flusses ist.
Bernd, Mongos gibt es überall. Mongos, Idioten, Feeder, Flamer, AFKler, Spacken etc. pp. Die sind überall. Dir kommt es nur so vor als würden sie sich bei dir häufen, weil du übermäßig aufnahmefreudig bist was sie angeht. Sobald sich auch nur einer irgendetwas dummes erlaubt, gehst du sofort steil und eskalierst: "Ich wusste es doch! Nur Idioten! Du bist der Grund, warum ich in Bronze bin!" Von da an kann man sich von dem Sieg verabschieden, denn du hast nur noch Augen für den vermeintlichen Troll und wirst dir sicher keine Mühe mehr geben ("Für den gewinne ich doch nicht noch!")

Wir messen uns an unseren Intentionen, andere aber an ihren Taten.

>>112479
Dies.

>>112481
Dies nicht.

>>112484
Dies.

>>112490
>Moment, wo steht das? Quelle bitte.
So steht das natürlich nirgends, aber jeder (der nicht total dämlich ist), weiß es.
LoL-Elo ist ein angepasstes Elo-Rating, so wie es auch diverse Ligen, wie z.B. Fußball, Football, Eishockey, Go, Scrabble oder sonst wo, verwendet wird.
Dass es funktioniert, wurde schon x-mal bewisen und wird nur von von Deppen wie dir angezweifelt. Ihr seid die Aluhüte des eSports, das sollte dir klar sein.

>>112494
>Damit Elo wirklich funktionieren kann müsste die Queue in Rollen eingeteilt werden.
Nein. Elo folgt dem Gesetz der großen Zahlen und unterliegt nicht "dem einen Spiel, in dem man mal nicht solo mid durfte, weil irgendein Russe blablabla." Elo gibt dir einen Durchschnittswert, der dein Rating im Vergleich zu den anderen Spielern angibt. Das Ganze unterliegt einem ständigen Wandel und ist immer nur eine Annäherung an deinen wahren Skill, aber je mehr Runden man spielt, desto besser wird man eingeschätzt.

Zum Thema "viele Runden spielen": Hat man eine Rolle, die man besonders gerne spielt, dann wird man diese Rolle auch besonders oft einnehmen, d.h. dass man über eine große Anzahl an Spielen einen besonders hohen Anteil an Spielen hat, in denen man seine Rolle besetzt hatte. Dies bedeutet, dass der Elo-Wert zu einem großen Anteil aus eben diesen Spielen besteht und man die anderen Spiele, mehr oder weniger, beiseite lassen kann, da diese Ausreißer darstellen.

>>112497
>W/L Ratio
Das reine W/L-Verhältnis ist kein guter Anhaltspunkt für eine Skillmessung.

ayalacw Avatar
ayalacw:#112547

Gebe Neuschwuchtel Account einem guten Spieler, er spielt ihn ganz einfach und ohne Probleme auf sein level.

Gegnerisches Team kann 5 Idioten haben, dein Team nur 4 - es sei denn, du bist selber einer, dann hast du garantiert immer einen Idioten im Team.

wenn es der KRebser nicht einsehen will dann ignorieren, es ist halt die typisch von der untersten Schublade zu sagen, dass sie zu niedrig eingestuft sind. Nur weil man 9000 Guides gelesen hat und die Mechaniken kennt ist man lange nicht gut.

gmourier Avatar
gmourier:#112551

Hat ein DotA-Pro sich nichtmal innerhalb weniger Wochen alleine in die top50 oder so gespielt?
Denke schon, dass das Konzept ELO funktioniert. Wenn man denkt, dass immer die anderen Schuld sind, sollte man mal ganz neutral seine eigenen Replays anschauen. Da merkt man oftmals Fehler, die man im Spiel nicht so mitbekommt.

chris_frees Avatar
chris_frees:#112552

Was, sind wir schon wieder bei
>mimimi ich wär locker gold, wenn meine nubmates nicbht so doof wärn
? Immerhin jedes mal lustig zu lesen :3


>>112547
>Gebe Neuschwuchtel Account einem guten Spieler, er spielt ihn ganz einfach und ohne Probleme auf sein level.

Hat umgekehrt eigentlich jemand einen Bronze V-Account zu vergeben/verleihen?
Würde gerne mal wissen, wie die sogenannte Elohölle denn wirklich aussieht :3
Bezweifle, dass ich den groß hochgezogen kriege, da selbst nur Silber und etwas aus der Übung, einfach nur neugierig auf Bronze V

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#112553

>>112490
Du vergisst ein bisschen etwas:
Natürlich sind Goldspieler nicht schlecht. Und auch die können Spielzüge auf Challengerniveau bringen. Der Unterschied ist die Beständigkeit. Würdest du IMMER die Diamantspieler naktmachen, würdest du ja beinahe immer gewinnen, aufsteigen und dann Challenger spielen. Tust du aber nicht, sonst wärest du nach 100 rankierten Spielen ja eben Challenger.

Man merkt sich halt nur die Spiele, in denen man dann einmal den Diamanttypen solo plattgemacht hat. Die 10 vorher, bei denen man den Failflash raushaut, Missklicks macht oder auf Level 3 den Dive anregt - die lässt man dann unter den Tisch fallen.

>>112520
Qualität! Guter Mann.

alagoon Avatar
alagoon:#112555

>>112551

>Hat ein DotA-Pro sich nichtmal innerhalb weniger Wochen alleine in die top50 oder so gespielt?

Juice (den du vermutlich meinst) ist kein professioneller Spieler, ist aber vom Rating her auf einem ähnlichen Level (sein Account hat ein Rating von ca. 5.600 mit einem Minimum von 5.400 und Maximum von 6.000). er hat einen Account mit 2.900 übernommen und ihn innerhalb von 144 Spielen auf seinen Minimalwert 5.400 gebracht. Seine Winrate betrug 85%, wobei 16 der 22 verlorenen Spiele bei 4,500+ Rating waren. Nach 80 Spielen war der ehemals 2,9k Account auf 4,5k, mit einer W/L von 72/8.

ELO-Hell ist Schwachsinn, wie Juice in seinem Experiment feststellt:

>if you can't exploit your enemies more than they exploit your allies then you're pretty much where you need to be.

Link: http://www.playdota.com/forums/showthread.php?t=1398477

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#112557

>>112555
Das ist zwar auch interessant, aber soweit ich weiß war es ein Dotaspieler, der auf LoL wechselte und sich dann innerhalb kürzester Zeit hochspielte.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#112562

>>112558
Was hast du da geplottet? 4 Möglichkeiten für Idioten im eigenen Team und 5 Möglichkeiten im gegnerischen Team?

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#112564

>>112555
Kann ich nur teilweise unterschreiben. Es ist halt auch immer die Frage, ob man denn auch so schamlos ist, sich direkt den ekelhaftesten Snowball zu picken (vor allem weil diese Champs von der Spielweise her stumpf und eintönig immer dasselbe machen).

Dafür werden halt leider auch die wirklich guten Champdesigns, die kreatives Spiel fördern und von der Interaktion mit dem Team abhängig sind, totgenerft weil sie vom Design her natürlich im höchsten Spielniveau am allerbesten funktionieren.
Rito schadet soloQ, weil sie vom Balancing her halt viel zu sehr auf die NA-szene hören.
Dann kommt Worlds und die Koreaner zeigen mal wieder wie's richtig gemacht wird und plötzlich reagiert das Ritobalancing-büro wie eine Horde aufgescheuchter Hühner und macht erstmal planlos alles kaputt.

scottgallant Avatar
scottgallant:#112565

>>112564
Kenne solche Probleme nicht.

Aber bei uns orientieren sich die Pubschwuchteln auch gerne an die Comp Szene (verkacken dabei aber oft dabei).

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#112566

>>112558
Das gilt aber nur unter der Annahme, man wäre selber kein Mongo. Sonst hat man nämlich immer garantiert einen Deppen im Team. Aber schöner Plot!

Eigentlich ist die Diskussion eh sinnlos, weil die, die wissen wie das mit der Elo so läuft und ihr eigenes Versagen auch als solches erkennen nicht in den besagten Bereichen spielen.

sava2500 Avatar
sava2500:#112574

>>112551
>Hat ein DotA-Pro sich nichtmal innerhalb weniger Wochen alleine in die top50 oder so gespielt?

Auch zu >>112555

Er könnte auch chu8 meinen, der ein ehemaliger HoN-Spieler ist und sich mit Maokai auf den ersten Platz (glaube ich) gespielt hatte.
Daraufhin meinte er, dass LoL viel zu einfach sei und er weiter HoN spielen würde, aber er kam zurück, da das Streamen von LoL-Spielen gutes Geld einbringt.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#112624

>Die Wahrscheinlichkeit aus diesem Pool immer nur die Spieler zu bekommen, die unter dem Durchschnitt liegen, liegt bei 0.

Bullenscheiße. Das trifft eben erst bei sehr viel gespielten Spielen zu. Ihr habt von Statistik echt keine Ahnung.

smenov Avatar
smenov:#112639

>>112624
> Das trifft eben erst bei sehr viel gespielten Spielen zu.
Ja, richtig. Steht aber auch schon 10 Mal da, dass 50-Spiele-Bernd garnicht jammern braucht.

> Ihr habt von Statistik echt keine Ahnung.
Ach Erstsemester-Quietschie, halt mal den Ball flach. Hier geht es wenn dann um Stochastik, nicht um Statistik. Statistiker basteln Zeitreihen, versuchen anhand bereits vorhandener Daten zu optimieren und Vorhersagen zu treffen, Stochastiker betrachten Wahrscheinlichkeiten

> Bullenscheiße.
Mhm. Ich habe knapp 2k Normalwins, und in jeder Season 300-500 Rankedwins. Nachdem ich da spiele wo ich hingehöre, gewinne ich so knapp über den Daumen gepeilt jedes zweite Spiel. Das macht dann insgesamt irgendwas um die 4000 Normals + gemittelte 3200 (400 * 2 * 4) Rankeds. Das sind in Summe über 7000 Spiele. So viele Münzwürfe darfst du jetzt mal machen und protokollieren.

Bessere Stochastiker als du haben das aber schon einmal für den (zugegeben recht simplen) Münzwurf erledigt, siehe Wahrscheinlichkeitsrechnung 1 an der Hochschule deines Vertrauens.
Natürlich hat man hier eine Standardabweichung und einen Erwartungswert. Letzterer liegt für 10000 Würfe trivialerweise bei 5000, ersterer bei sqrt(np(1-p) = sqrt(5000 * 1/2) = sqrt(2500) = 50.
Für 100 Würfe hat man dann eine Abweichung von sqrt(50 * 1/2) = sqrt(25) = 5 Würfen.

Approximieren für x Würfe kann man dann mittels der Näherungsformel von deMoivre-Laplace, damit du auch was damit anfangen kannst: Man betrachtet die Fläche unter der Gaußschen Glocke von -unendlich bis x an.

Warum macht man den ganzen Zirkus? Weil man so schön sieht, dass selbst mit Abweichungen die Erwartungswerte sehr schnell erreicht werden - deine "sehr viel gespielten Spiele" sind garnicht so viel, ich schätze mal so um die 500. Jetzt ist LoL etwas komplexer, da gestehe ich ein paar mehr Spiele zu, sagen wir so 2500.

Vielleicht könnte Plot-Bernd mal wieder unterstützend tätig werden?



TLDR: Du hast keine Ahnung und man braucht garnicht SOOOOO viele Spiele. Vierstellig sollte es aber schon sein.

illyzoren Avatar
illyzoren:#112642

>>112639
Man sollte diesem Mann einen Orden verleihen, ihn zum Ritter schlagen, und seinen Pfosten als Bild speichern, weil er geeignet wäre, jede dieser Diskussionen zu beenden, wenn Mimimi-Bernds und Gesetz-der-Großen-Zahlen-bei-200-Rankeds-Anwender über ein Mindestmaß an Menschenverstand und Lesekompetenz verfügten.

clementc Avatar
clementc:#112652

>>112639

> da gestehe ich ein paar mehr Spiele zu, sagen wir so 2500
>2500
>wenig

Na Hut ab. Bei ner durschnittlichen Spieldauer von 30-40 Minuten hast du da deine Lebenszeit ja gut investiert.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#112654

>>112652
dies. "Spiel' mal 1500 Stunden, dann ist deine Einstufung stochastisch eindeutig"

antongenkin Avatar
antongenkin:#112655

>>112652
Wüsste nicht was da dagegensprechen sollte. Manche Leute sammeln Briefmarken, manche gehen in den Schützenverein, du laberst gerne Schrott auf Bilderbrettern und ich spiele eben gerne LoL.

Im Übrigen ist das gar nicht so viel, aber das kannst du dir ja selber ausrechnen. Ich habe weitaus mehr Zeit in meiner Stammkneipe, der Universität, meinem Bett und/oder meiner Arbeit verbracht.

Dass du implizierst Computerspielen wäre irgendwie eine minderwertige Beschäftigung deutet aber stark auf Unteralter / nicht gefestigte Persönlichkeit hin. Vermutlich beides.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#112656

>>112639
Das Schlimme ist halt, du hast ja bestimmt auch Recht damit, aber dieser Nigger wird es eh gleich wieder abstreiten/ nicht wahr haben wollen/ anfangen rum zu jammern; eben weil er ein Nigger oder halt ein Troll ist.


Mal etwas anderes, ich liebe die Videos von diesem Typen:
https://www.youtube.com/watch?v=se32VCORUjc

exevil Avatar
exevil:#112658

>>112656

>Möngi spricht unlustigen Scheiß über ein Video.
>Voll lustik XD

Wie alt bist du, 12?

vladyn Avatar
vladyn:#112659

>>112658
is schon zimelich amüsant

cmzhang Avatar
cmzhang:#112723

>>112717
Man Bernd, wenn du nur halb so viel Arbeit in deine tägliche Körperpflege und Sport stecken würdest wäre der neue Übermensch geboren.

albertodebo Avatar
albertodebo:#112724

>>112717
Tut mir leid, ich kann nicht anders.

Bitte nicht als Angriff verstehen. Ich hab nur einfach keine Ahnung, was du da aufzeigen willst.

solid_color Avatar
solid_color:#112729

>>112724
Ich habe da keine Ahnung von, aber wenn ich es richtig deute, dann zeigen die beiden Graphen, dass man nur ~300 Spiele braucht, um auf seinem wahren Elo-Wert zu kommen.

2500hold.png zeigt, dass es knapp 300 Spiele braucht, bis man sich sicher sein kann, dass Bernd auf 2500 gehört. Innerhalb der ersten 150 Spielen kam es zu großen Schwankungen, aber von da an kreist Bernd, mehr oder weniger, deutlich um seinen wahren Wert.

2500to2800.png zeigt, wie lange es dauert, bis Bernd der 2800 zugewiesen werden kann. Er brauchte ja schon 200 Spiele, bis er die Marke überhaupt das erste Mal überschreiten konnte. Würde man den Graphen weiterzeichnen, dann würde Bernd sich von da an aber sicher wie in 2500hold.png bewegen.

2500to4200.png zeigt, dass man für wirklich große Sprünge mehr als 300 Spiele braucht, aber wie schon vermutet, werden dafür wahrscheinlich die Placement Matches sein. Man möchte den Spielern sicher nicht so viele Spiele zumuten müssen, weshalb man einfach die zehn ersten Spiele nimmt und schaut, wie stark ein Spieler von Durchschnitt abweicht. Dementsprechend wird er dann eingeordnet und in der Regel kommt es wohl gar nicht erst zu Verläufen wie in 2500to4200.png.

Danke für die Mühe, Pythonbernd.

Auch: Woher hast du die Daten? Einfach irgendwas eingegeben?

agromov Avatar
agromov:#112730

>>112729
Nachtrag:

>>112717
Elo ist weder eine Abbreviatur noch ein Akronym, sondern ein Eigenname und wird daher nicht durchgehen groß geschrieben :3
Die Elo-Zahl wurde vom Herrn Elo entwickelt.

polarity Avatar
polarity:#112738

soon in lcs

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#112750

>>112738
AP Brand? Kommt mir jetzt nicht so besonders vor.

thinkleft Avatar
thinkleft:#112754

>>112750
Ich glaube er meint 5 mal in Folge in S2 verlieren.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#112763

war halt support und jungle :C

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#113184

http://defenseofthelegends.tumblr.com

Ich sehe einen scheißesturm einkommend.

murrayswift Avatar
murrayswift:#113188

>>113184
Wird ein gewaltiges Bugfest bis die das mit den Büschen implementiert bekommen.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#113194

>>113188
kann gut sein, modder sind aber oft zielstrebig genug um die ganze Scheiße bis zum ende auszuhalten.

intertarik Avatar
intertarik:#113208

>>113188
Nee, Quatsch. Die Busch-Mechanik konnte man doch schon in WC3 umsetzen. Wieso sollte das hier nicht gehen?

andyisonline Avatar
andyisonline:#113495

1. Gegnerischer Gnar auf der Toplane
2. Nehme Teemo
3. Greife ihn nur in der kleinen Form an
4. Unendlich Kills
5. ???
6. Gewinn

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#113498

>>113495
Bronze 5 ist cool, hm ?

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#113505

>>113498
Eher nicht

vigobronx Avatar
vigobronx:#113645

Ich lächelte

>League of Legends studio founds program to help retired pro gamers with life after e-sports

http://www.pcgamer.com/2014/08/15/league-of-legends-studio-founds-program-to-help-retired-pro-gamers-with-life-after-e-sports/

moynihan Avatar
moynihan:#114739

>>113495

Bisher war jeder Gnar,dem ich im Ranked begegnet bin grottenschlecht. Egal ob in meinem oder im gegnerischen Team. Wenn er sich in seine Megaversion verwandelt, was man ja schön an der Leiste sehen kann, einfach zum Tower. Den kann einfach noch keiner spielen und in diesem Patch wurde er ja auch noch mal extra gebufft.

murrayswift Avatar
murrayswift:#114796

>>114739

Der war/ist auch extrem scheisse, mal schauen ob die Buffs was bringen.

sawalazar Avatar
sawalazar:#115051

>>114796
Naja, ich denke das Gnar eher weniger im im Profeesionlem E-Sport anzutreffen sein wird...seine Ulti ist zum eine unkontrolliert und wenn sie dann kommt berechenbar...

Was willst du mit nem Champ der keine "richtige" Ulti hat ?

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#115057

>>115051
Hat er. So kannst du gegen Lee Sin auch argumentieren: der Schaden vom R ist lächerlich, der Knockback meistens kontraproduktiv. Aber wenn du mal deine anderen 2 Skills brav hergenommen hast und dann in der richtigen Situation am richtigen Fleck stehst, dann gibt es nichts besseres. Ist beim Gnar ähnlich. Kassadin hat auch keinen Damage auf dem Ult, es ist nunmal nicht jeder Champ faceroll-Syndra-100->0-mäßig unterwegs. Ich glaube aber auch, dass man Gnar nicht oft sehen wird, aus einem einfach Grund: seine Items entsprechen oft nur einer seiner beiden Formen. Klar, Lifesteal geht immer, CDR auch. Aber bau ihn als Glaskanone, dann wird dir der Megagnar auch weggefegt, wenn die Gegner mal Items haben. Bau ihn als Tank, dann ignoriert dich jeder. Er ist saulustig zu spielen, hat superviel Trollpotential - aber passt einfach in kein Meta.

motionthinks Avatar
motionthinks:#115063

>>115057
Aber lee kann seine Ulti auslösen, WANN er will...und muss nicht "hoffen" das sie gleich procct

Dann schon eher mit Shivanna vergleichbar, weil man bei ihr auch weiß, wann sie ulten kann..aber Shivanna kann R drücken und dann ist sie der drache...gnarr verwandelt sich auch, wenn ich es nicht brauche

markolschesky Avatar
markolschesky:#115064

>>115057
Es geht nicht um den Schaden der Ulti, es geht um die Kalkulierbarkeit der ulti..und die ist bei gnar unterirdisch...wenn ich gegner bin, weis ich wann ich engange und wann nicht...weil Gnarr wird nicht plötzlich seine ulti zünden und den kampf drehen

VinThomas Avatar
VinThomas:#115070

>>115064
Kalkulierbar ist jeder Ult. Lee zieht seinen wenn er hinter dir steht, Mundo zieht ihn wenn er fast keine HP mehr hat, Veigar immer, und Syndra wenn du weniger als 90% HP hast. Das ist keine Kunst. Gnars Ult ist für den Gegner schwerer zu kalkulieren. Der kommt nämlich nicht sofort wenn der Balken rot ist (Profitipp: spiel mal ein bisschen Vayne (oder gegen Vayne), dann kannst du es besser abschätzen). Aber schön dass du dich auf "Ich, als kluger Gegner, greife nicht an wenn der Kleine dick wird" beschränkst.

Fang mal an nicht nur den Flash vom Lanegegner auf dem Schirm zu haben, sondern alle 6 Spells, was meinst du wie du da die Rangliste hochschießt? Dann ist "berechenbar" nämlich plötzlich nur noch halb so viel wert.

>>115063
Du hast es nicht verstanden. Wenn du deine Aggro unter Kontrolle hast, dann mutierst du in zwei Fällen: du möchtest Megagnar werden, oder du würdest gerne deine HP ein wenig auffüllen. Einfach Rage stacken und Spells auf CD halten, Gratulation, du hast nicht verstanden wie man manalose Champs bedient. Wer ist außerdem Shivanna? Nocheinmal: Auf dem Bildschirm zu sehen ob der Ult verfügbar ist oder nicht ist kein wirklicher Vorteil. Das sollte man nämlich sowieso auf dem Schirm haben.

Abgesehen davon hat Minignar eine ganz andere Rolle als Megagnar, der Passiv des Ults passt dort wesentlich besser (und ist auch nicht schlecht). Versagen wird das Konzept trotzdem an den Items. Denn so ist Gnar zwar ein guter Laner, aber ein miserabler Teamfighter - oder andersrum.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#115125

>>115064
>>115063
>>115051

Kann es sein das ihr Blitzbirnen, die "Ulti" mit seiner "Passiver" die ganze Zeit verwechselt/ vermischt?

andyisonline Avatar
andyisonline:#115193

> Kann es sein das ihr Blitzbirnen, die "Ulti" mit seiner "Passiver" die ganze Zeit verwechselt/ vermischt?
nein/ja

Der Effekt ist abhängig vom Zustand. Ist hier
> Abgesehen davon hat Minignar eine ganz andere Rolle als Megagnar, der Passiv des Ults passt dort wesentlich besser (und ist auch nicht schlecht).
auch erkennbar. Natürlich besteht ein Zusammenhang zwischen Ragebar und Ulteffekt. Ob das dem Gegner viel weiterhilft, das ist halt fraglich.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#115200

>>115193

Gnar ist halt einfach super berechenbar damit, darum gehts.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#115201

>>115200
Ach so, danke. Hätte ich ohne deine Hilfe nicht verstanden, magst du dich vielleicht noch ein paar mal wiederholen ohne auf bereits Erwidertes einzugehen?
Zähl doch mal ein paar "nicht berechenbare" Toplaner auf. Lässt du dich vom Renekton-Ult überraschen? Shyvana? Mundo? Wirklich?

illyzoren Avatar
illyzoren:#115202

>>115201

Schon gut. Nimm ne Salbe gegen dein Popoweh oder geh mal raus an die frische Luft.

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#115203

>>115202
Na, schon im Schadensbegrenzungsmodus?
Das ging ja flott.

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

xspirits Avatar
xspirits:#115220

>>115201
Ich glaube ihr beide habt grade aneinander vorbei geredet.
Der eine redet von der "nicht berechenbaren Rage-Leiste", der andere von Cooldown auf Fähigkeiten.

Bisher habe ich mit Gnar soweit eigentlich fast immer ziemlich gut haushalten können mit der Rage. Man greife an, wenn man Rage haben möchte, man greife nicht an, wenn man warten möchte. Wenn man pushen muss und eigentlich keine Megaform haben möchte, dann wird sie zwar benutzt, aber man muss dann die Zeit halt überbrücken können, in der man klein ist.

Sein Build ist eigentlich okay, allein mit Botrk macht Gnar schon ordentlich Schaden, in beiden Formen, wenn gefeedet noch Triforce hinterher, dann tanky bauen. Dann ist normalerweise vorbei.

Mir gefiel bisher die Möglichkeit, einen Teamfight nicht nur anzufangen mit dem Megagnar, sondern klein zu bleiben und dann, nachdem die Cooldowns der Gegner vorbei waren, sofort reinzugehen und alles herauszuholen. Funktioniert grandios, solang man jemanden anders zum initiaten hat.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#115222

>>115220
Sehr richtig! Wenn man die Ragebar im gelben Bereich hält, kriegt man die schnell hoch wenn es denn benötigt ist. Alleine das zwingt den Gegner schon zur Vorsicht, denn AA+q+AA triggert Hyper, und das macht ordentlich Schaden. Und füllt die Ragebar. Dann einmal Jump und da steht der Dicke.

Ich bleibe aber dabei: Die Items für Gnar sind teuer und man muss quasi für zwei Rollen bauen. Deswegen hat Gnar zwar den Spike nach BotrK, aber dann ist er sogar mit Trinity recht squishy wenn er als Megagnar reingeht. Der Hat nämlich auf seiner Lebensversicherung Wallop einen nicht zu verachtenden CD.

Macht monstermässig Spaß zu spielen. Ein bisschen wie Jayce gemixt mit Elise, nur ohne den guten Jaycepoke, dafür etwas weniger squishy.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#115402

Das Fühl wenn ranked mit Surfstick zocken müssend gegen den LP decay ;_;
Hoffe der victorious skin ist victorious Lulu und kommt direkt mit einem dicken Buff :3

malgordon Avatar
malgordon:#115427

>4 September
>nicht wissen das es ein Morgana Skin ist.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#115470

>>115427
Es waren 2 Wochen ohne Internet, ich gehe auf dem Zahnfleisch Brudi.

karlkanall Avatar
karlkanall:#115544

Liebe Gemeinde,
ich hab diese Saison zum ersten mal ranked gespielt und mich von Bronze 4 auf Silber 5 hochgezogen. Was muss ich beachten, um das Spiel zu gewinnen nachdem ich meine Lane gewonnen habe?
Folgendes spiele ich in letzter Zeit öfter:
Support: Janna, Morgana, Zilean, Taric
ADC: Sivir, MF, Twitch
Mid: Karthus, Veigar, (Morde gegen fizz etc), Anivia, TF
Jungle: Shaco, Mundo, Udyr, Fiddle
Top: vermeiden wenn möglich, sonst GP, Garen, Shen

Leider hab ich oft das Gefühl, dass ich machtlos bin, wenn dann gegen Ende des Spiels z.B. Brand versucht, solo Baron zu machen mit 5 mia etc, darum find ich Karthus im Moment Klasse: Lane gewinnen, pushen wie blöd und dann mit R ganken.

donjain Avatar
donjain:#115547

>>115544
Zusammengefasst:
>Meine Mates sind scheiße
>Mit welchem Helden kann ich das Spiel alleine gewinnen?

Mit keinem. Es sei denn, du bist wesentlich besser, als alle um dich herum. Ansonsten ist Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg.

terryxlife Avatar
terryxlife:#115557

>>115547
Ja, so in etwa.
Meine Frage währe also eher: Wie kommuniziere ich so mit meinem Team, dass sie nach Möglichkeit nicht feeden?
Meine Erfahrung ist, dass Pings ignoriert werden und geschriebener Text allenfalls geflame bewirkt.
Gibt es bewährte Möglichkeiten, ein seit Start des Spiels flamendes Team wieder in den Griff zu bekommen?

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#115561

>>115557

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#115563

>>115561
pfff hahahaha

thomweerd Avatar
thomweerd:#115564

>>115557
>Wie kommuniziere ich so mit meinem Team, dass sie nach Möglichkeit nicht feeden?
Per Chat und Pings.

>Gibt es bewährte Möglichkeiten, ein seit Start des Spiels flamendes Team wieder in den Griff zu bekommen?
Nein.

Bernd, ernsthaft. Du kommst her und sagst, dass alle kacke wären und überhaupt nicht im Team spielen könnten und dass dich das besonders hart bestraft, weil du doch der große Teamspieler bist und so weiter und so fort. Was erwartest du jetzt? Dass irgendein Bernd dir plötzlich ein Patentrezept in die Hand gibt, mit dem du jeden rangierenden Russen in den Griff bekommen kannst? Dir sollte doch selber klar sein, dass das nicht möglich ist.
Außerdem übertreibst du maßlos.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#115565

>>115563
>>115561
>impliziert ich hätte nicht auch mal das Grüne und später das gelbe Band gehabt
>impliziert das System hätte jemals funktioniert oder wäre ernstzunehmen