Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-26 05:32:36 in /v/

/v/ 167585: MMO

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#167585

Wird es je wieder ein brauchbares geben?

sementiy Avatar
sementiy:#167599

/Faden

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#167602

>>167599
Guildwars>Guildwars 2

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#167604

>>167585
Definiere brauchbar.
Schätze der Markt muss erst mal unter P2W und halbgarem Mist wie GW2, SWToR etc kollabieren und WoW endlich den letzten Hauch von sich geben, damit etwas konsolidiert wird, denn mit 500k Spielern geht halt nicht mehr viel heutzutage und viel mehr kriegt kaum ein Produkt ab, da Markt gesättigt.

betraydan Avatar
betraydan:#167606

>>167604
brauchbar = Spaß, nicht nur behinderter Grind.

Um ehrlich zu sein glaube ich nicht, dass es jemals ein brauchbares MMO gab.

pf_creative Avatar
pf_creative:#167607

>>167606
Ja, dann haben wir das Problem ja auch schon gefunden. Ich habe jedenfalls jede Menge Spaß in ESO und es fühlt sich auch kein Stück mehr wie ein Grind an, seit sie das Veteranensystem rausgeworfen haben und man einfach überall questen und farmen kann.

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#167608

>>167604
Problem bei wow ist eine alte Engine und zerpatchtes System, de Welt an sich ist Klasse und auch die Story gefällt mir gut. Hab trotzdem ds addon ausprobiert - es ist deutlich besser als alles davor, gibt sehr sehr viel zu tun un trotzdem wir es den Ansprüchen, die man heute an 14€ im Monat haben sollte nicht erfüllt. Das empfinde ich aber bei vielen Spielereien (CoD und total war zB) so, weshalb ich auch kaum noch spiele

syntetyc Avatar
syntetyc:#167611

Tja, EvE, funktioniert seit elf Jahren.

alexradsby Avatar
alexradsby:#167613

Nein, wird es nicht.
Selbst wenn WoW endlich tot ist - such dir eines der folgenden Gifte aus:

>Triple AAA-MMO, perfekt zugeschnitten auf Geldwerfende Papis die nur 3 Stunden in der Woche spielen können aber trotzdem alles haben wollen

Gift Nr. 1, das Spiel wird dank den Papis also absolut banal, dumm und einfache Scheiße. Und ich rede hier nicht davon Monate zu brauchen um ein Raid zu schaffen, 1000 Stunden Grinden um einmal Teil zu nehmen etc...rede hier von Tiefe und Entscheidungsfreiheit, welche bei WoW inzwischen komplett entfernt wurde.

>Indie/Kickstarter-"Hardcore"-MMOs welche an DAOC angelehnt sind

Gift Nr. 2. Ich bin keine Grafikhure, aber 99% dieser Spiele sehen aus wie der allerletzte Dreck. Optisch.
Animationen beschissener als ein Jaguar CD-Spiel. Texturen minderwertiger als Doom. Interface das aussieht wie pre1995-Internet.
All das zeigt generell ein absolutes Missverständnis in Gamedesign. WoW lebte in guten Zeiten auch durch die starke Atmosphäre.
Wenn das Spiel dann aber wirklich so kacke aussieht kannst du das vergessen. Abseits davon verstehen die auch nicht ganz was die Leute wollen.
Glauben die wirklich ein DAOC-Rework wird je dick Spieler haben? Nö. Gibt ja genug alternativen das Original zu spielen.
Wie wäre es mal mit einem MMO mit der Doom-Engine? Die ist frei anzuklicken, einfach zu bearbeiten und wäre mal was anderes. Aber nö,
lieber 1 Million NG über Dreckstarter sammeln und Mist liefern wegen "Visionen".



Ergo: Nö, kommt nix gutes mehr.

albertodebo Avatar
albertodebo:#167614

>>167611
EvE ist praktisch tot, stagniert vor sich hin und versucht sich mit angeblichem F2P was aber nur eine Demo ist zu erneuern weil alle ihre Nebenprojekte gescheitert sind.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#167616

>>167585
Ja stagniert, aber immernoch 20k - 30k online, und das Spiel ist gut. Diese "Demo" ist aber echt Krebs und auch die anderen Projekte sind gescheitert. Aber es ist halt noch das was am längsten leben wird, gibt auch wenig Konkurrenz.

Wow ist seit Jahren tot, meientwegen nach Wotlk.

remiallegre Avatar
remiallegre:#167618

>>167616
Da hat sogar Aion mehr spieler.

Neun gibt wie immer nur dumme scheiße von sich.

itsracine Avatar
itsracine:#167619

>>167618
Gleichzeitig online, 24/7

lisovsky Avatar
lisovsky:#167622

>>167619
Verteilt auf Trillionen Systeme, also eher so klinisch tot.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#167623

>>167622
Er ist behindert, er versteht es nicht.

melvindidit Avatar
melvindidit:#167624

>>167622
~3300
>>167623
t. nie gespielt

karlkanall Avatar
karlkanall:#167634

Ich warte einfach bis Star Citizen erscheint.

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#167649

>>167608
>Problem bei wow ist
.., dass GW2 in jeder Hinsicht geiler ist. Geschichte, Gameplay, Grafik, Zahlmodell, Balance... du nennst es.

>>167602
>Guildwars>Guildwars 2
Zum Release - ja. Heute ist GW2 ausgereift und kann seine Stärken voll ausspielen. Und man kanns halt auch komplett kostenlos gut spielen.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#167650

Kommt drauf an was du von einem MMO erwartest. Ich hab große Hoffnungen bzgl. Camelot Unchained. Reines RvR das technisch endlich funktioniert. Man kriegt solide 30 FPS rein selbst mit hunderten Spielern im Bild. Die Sichtweite beträgt locker 500+ Meter. Selbst auf diese Distanz werden zum Beispiel Zauber physikalisch korrekt berechnet. Man kann fast 100% frei bauen und wieder zerstören. Da es kein PvE gibt sind alle Spieler ressourcentechnisch voneinander abhängig. Das heißt es ist ein echtes MMO und kein Solo-Themepark wie die meisten anderen "MMOs".

shesgared Avatar
shesgared:#167651

>>167624
t. 10 Spieler pro system funktioniert gut.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#167652

>>167650
>RvR das technisch endlich funktioniert. Man kriegt solide 30 FPS rein selbst mit hunderten Spielern im Bild. Die Sichtweite beträgt locker 500+ Meter.
Das haben wir in GW2 schon lange. Meist sogar mehr als 30 FPS. (Ohne Zerg sowieso.) Distanz kommt auch hin, wenn man auf die Charakter-Schemen achtet. Namen werden natürlich erst später eingeblendet. Bauen kann man aber nur begrenzt und es ist kein reines PvP.
Dafür ist GW2 realisiert und Jahre gereift - kein Hirngespinst wie CU, das zwar ein Thema bei dedizierten WvW-Gilden ist aber noch einen weiten Weg vor sich hat.

Seit GW2 das veraltete WoW getötet hat, spricht man übrigens von Welt gegen Welt und nicht mehr von Reich gegen Reich. Macht die Übersetzung auch angenehmer.

Bernd will keine Werbung für irgendwen machen und wenn man auf der Röhre nach GW2 WvW Videos der letzten Woche sucht, findet man genug aktuelle Beispiele.

>Selbst auf diese Distanz werden zum Beispiel Zauber physikalisch korrekt berechnet.
Musste kichern ob der Vermischung von Lore und Spieltechnik.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#167657

>>167649
> Stärken
> komplett kostenlos
Trollier dich doch selbst.

polarity Avatar
polarity:#167658

>>167652
> will keine Werbung für irgendwen machen
> macht Werbung für GW2
Und weils so geil ist loggen sich noch genau drei Bernds jemals ein.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#167659

NosTale lel

mat_walker Avatar
mat_walker:#167661

>>167652
>Seit GW2 das veraltete WoW getötet hat

Hat es nicht.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#167663

Spiele seit ungefähr einem Jahr Final Fantasy 14 und bin damit sehr zufrieden.
Gute Story, sehr schöne Welt, regelmäßige Updates, Crafting das über "drücke eine Taste und warte" hinausgeht und die Möglichkeit, alle Jobs mit einem einzigen Charakter zu machen und fast jederzeit zu wechseln.
Kann es leider nicht mit anderen MMOs vergleichen. Habe zwar Neverwinter, Guild Wars, DC Universe, Tera, Elder Scrolls Online und Wow kurz angespielt, aber keins davon konnte mich in irgendeiner Form lang genug packen um wirklich eine informierte aussage darüber treffen zu können

christauziet Avatar
christauziet:#167664

>>167650

Camelot Unchained ist genau das was ich hier meinte: Urhäßlicher widerlicher Polygonbrei welcher schon die Quake2-Engine besser und liebvoller darstellte. Ergo: Keine Atmosphäre. Und wenn das fehlt kann ich auch einfach eine Excel-Tabelle mit Würfeln spielen. Ich verlange hier kein Crysis, aber bitte sich mühe geben mit dem was man hat. Und man hat nicht nur eine einzige Grastextur.

xarax Avatar
xarax:#167665

>>167664
Hab mich auch gefragt was der Scheiß soll, entwickelt der das in Java?

remiallegre Avatar
remiallegre:#167668

>>167652

GW2 ist die babby version von dem, was CU sein will. Ich hatte durchaus viel Spaß mit WvW, aber es gab mir trotzdem nicht das DaoC-Fühl.

>>167664
>>167665

Seid nicht albern. Solange nicht jeder einen 100 Teraflop-PC zuhause stehen hat, werden RvR-Spiele eben so aussehen. Finde die Grafik mehr als ausreichend.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#167670

>>167668
Wusste gar nicht dass Tretstarter schon eigene Vertreter hier haben.
Das Spiel sieht aus wie von 2002, das hat mit RvR rein gar nichts zu tun.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#167671

>>167670
>>167668
Nochmal - es heißt WvW. Mit der Marktführung auf dem Gebiet erlangte ArenaNet selbstverständlich auch die Definitionshoheit.

>>167657
Ja, es ist tatsächlich komplett kostenlos! Fantastisch, was? Jedenfalls in der Grundversion. Die Erweiterung braucht man aber für WvW nicht. Freie Zugänge müssen aber, glaube ich, bis Stufe 30 spielen um ins WvW zu dürfen.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#167672

>>167670

>mimimi Shill
>mimimi maßlose Übertreibung

Alles klar. Anbei ein Bild meines Lieblings-MMOs. So sah das 2001 bzw 2002 aus.

dwardt Avatar
dwardt:#167673

>>167671

DaoC hat RvR erfunden, also heißt es RvR. Handel mit es.

vocino Avatar
vocino:#167677

>>167672
Ja, ziemlich ähnlich.

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#167678

>>167672
Spaßfakt: Mein Onkel und meine Tante sind unter den Top10 DAoC-Spielern in Europa. Fremdscham >9000

bassamology Avatar
bassamology:#167681

>>167679
>kalonline3.jpg
Toll, wie er physisch korrekt durch die Einschlagswirkung des Pfeils vom Vorderfuß gehoben wird!

samscouto Avatar
samscouto:#167682

>>167679
>KAL Online
Ich nostalgierte hart.

markmushiva Avatar
markmushiva:#167683

>>167678
Mensch, Bernd! Schäme dich lieber dafür, so sozialretardiert zu sein, dass du nicht an ihrer Seite kämpfst.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#167684

>>167681
Passt zu den Schwebern in CU.
Wär ja schön wenns was würde aber ich glaub Garriott hat einfach schon ein paar Jahrzehnte nichts mehr gemacht und den Anschluss verpennt.

csteib Avatar
csteib:#167686

>>167683
Ja, ist echt eine Schande, dass ich kein 16 Jahre altes MMORPG für das seit 9 Jahren keine Addons mehr kamen sowas von bis zur Vergasung spiele, dass ich in der performantesten RvR-Gilde von hohem Rang bin, dafür aber auch dreistelliges Gewicht habe weil ich außer zu meinem Bürojob und Gildentreffen nicht mehr aus dem Haus komme.
Schon ziemlich sozialretardiert von mir, stattdessen IRL Dinge zu unternehmen und meine Onlinespiele etwa jährlich zu wechseln.

aaronstump Avatar
aaronstump:#167688

Um auf OP einzugehen: Nein, wird es nicht.
Ich habe seinerzeit mit Ragnarök Online angefangen, was mir auch ganz gut gefiel soweit, aber zu laggy war und zu viel Grinden beinhaltete.
Bin dann für ein paar Wochen zu Guild Wars gewechselt, war aber nichts für mich. Ständig an unsichtbaren Kanten hängengeblieben, das Kampfsystem fühlte sich zudem kein bisschen nach Action an, einfach unglaublich clunky und unresponsiv. Außerdem war das Tutorial damals grafisch sehr hübsch, die "echte" Welt dann aber brutal öde.
Dann kam WoW, und bis einschließlich WotLK habe ich das extrem genossen. Das Kampfsystem war schlicht perfekt, die Klassen gut balanciert (konnte ich aber ehrlich gesagt auch bei keinem der anderen beiden Spiele bemängeln), die Grafik zwar stilistisch Geschmackssache aber zeitgemäß und detailverliebt, und die Atmosphäre einfach Wahnsinn. Das Leveln hat großen Spaß gemacht, weil die Quests durch die Geschichten die sie erzählten interessant waren, und man auch durch Dungeongruppen schnell leveln konnte. Dungeons, bzw. Instanzen, sind ohnehin was WoW für mich unvergleichlich gut machte.
Aber als dann post-WotLK alles möngikompatibel gemacht wurde (weniger Attribute, viel einfacheres Skillsystem, NPCs alle stark geschwächt) und sogar diese albernen Pandas eingeführt, da war ich erstmal echt sauer und habe aufgehört. GW2 angefangen, selbe Scheiße wie bei GW1. Zwar hängt man nun nicht mehr dauernd an unsichtbaren Mauern fest, und auch das WvW macht einigermaßen Spaß, aber nur wenn einen das wieder völlig unresponsive Kampfsystem nicht total abfuckt. Man kann da legitim Spaß dran haben, ich will nicht behaupten, das Spiel sei schlecht. Aber mir gefällt die Bedienung einfach nicht.
Zu Legion dann wieder mit WoW angefangen. Ergebnis: weiter verdummt und der Levelprozess ist nun endgültig nur noch albern. Jede Quest, selbst welche für die man multiple Stufen zu schwach ist, ist extrem leicht. Ich habe nicht mal mehr den Text gelesen sondern bin einfach dem Radar gefolgt, habe einen FÜNF Stufen höheren Elitemob verdroschen ohne unter 1/3 Life zu gehen, und hinterher festgestellt, dass man eigentlich ein Item mitbekommen hat, das ihn auf ca. 25% runterboxt, damit man überhaupt eine Chance gegen ihn hat. So schwer war der früher mal zu Classic-Zeiten. Kurz gesagt: jede Quest ist so einfach und dadurch so schnell vorbei, dass man wesentlich mehr Zeit mit dem Laufen verbringt als mit der Quest. Es fühlt sich nach langweiliger Arbeit an und nicht nach einem spaßigen Spiel. Weil man wenigstens irgendein Erfolgserlebnis will, versucht man dann möglichst schnell weiterzukommen, und skipped die Dialoge, die man schlicht nicht mehr braucht (Radar zeigt ja jederzeit wo man hin soll), und voilà: das Leveln macht einen als Spieler zwar kein bisschen fähiger oder unterhält einen, muss aber dennoch gemacht werden wenn man Content spielen will. Oh Hunt, ich fühle mich getrollt. Nebenbei ist zu sagen, dass es zwar Ressourcen wie Mana, Wut etc. nach wie vor gibt, diese aber kein bisschen mehr limitieren. Früher: Caste genug Spells um 2-3 Mobs zu töten, trinke. Heute so: ein Spell kostet 1-2% deines Manas, du regenerierst in aller Regel schneller als du es ausgibst. Wozu ist die Ressource denn dann noch da? Also stattdessen Dungeons gegangen. Ergebnis: Heiler bis nahe der Maximalstufe praktisch unnötig. Gruppen mit 4 DDs und 1 Tank schaffen auch jede Ini, aber schneller.
Dann kurz Content angetestet, hat mich aber mangels Geschichte und weil die neuen Talentbäume jede Individualität töten auch nicht vom Hocker reißen können.
Jetzt wo man quasi nur noch 10 (oder so) Talentpunkte überhaupt verteilt, hat quasi jeder den gleichen Build, weil alles andere Schwachsinn wäre. Insbesondere, da man nicht mehr umskillen muss zwischen seinen Instanzen, sondern das einfach jederzeit out of Combat tun kann.

WoW ist ein verrottender Kadaver, den Blizzard noch immer wie der gierigste Zuhälter der Welt von Nekrophilen bumsen lässt, und kein anderes Spiel macht es auch nur annähernd so gut wie WoW mal war.
Am ehesten würde ich heute wohl GW2 spielen, aber meinen Geschmack trifft es einfach nicht.
Und nun, Scheißesturm brich los.

albertodebo Avatar
albertodebo:#167705

>>167611
>EvE funktioniert
ja hahaha ha ... der war gut

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#167706

>>167663
Dieser Bernd sekundiert dies. Habe auch recht spät mit FF14 angefangen, spiele es aber noch immer sehr gern. Meine bisherige Klasse hat jetzt auch endlich 60 erreicht. Gibt dennoch massig Content zu machen. gerade dieser hat mir nämlich bei SWTOR welches ich durchaus gern gespielt hab, sehr gefehlt nach Erreichen der levelobergrenze. Das Itemlevelsystem von FF14 ist da sehr interessant.

An das Craften hab ich mich erst vor kurzem rangewagt da doch sehr Zeitintensiv. jedoch macht es bislang sehr viel Spaß da man auch dort eine Menge Skills hat um möglichst gute Sachen herzustellen und qualitative Sachen abzubauen etc. Auch kann man noch immer gutes Geld damit machen, was ja in vielen anderen Spielen durch Inflation und Ausrüstungsüberschuß kaum noch möglich ist.

Es gibt Housing, Nebenquests und vieles was man erledigen kann neben der (sehr guten) Story. Minispiele für jedermann und, und, und.

Einziges Manko ist das es etwas kostet. Das seh ich aber nicht als Nachteil an. Zumindest wird das Spielerlebnis nicht arg beschnitten wie bei vielen mmos nach dem ftp Schritt üblich. (SWGTOR und HDRO waren beide mMn gute Spiele bevor der ftp Schritt kam)

Und 10NG pro Monat (Wenn man direkt 2 nimmt, sonst 12,99) sind auch nicht die Welt für so viel Inhalt.

snowwrite Avatar
snowwrite:#167708

>>167677

Ich glaub du verwechselst die technische alpha mit dem irgendwann fertigen Spiel. Die technische alpha ist nur ein proof of concept und sieht eben entsprechend aus.

naupintos Avatar
naupintos:#167710

>>167708
Die gute alte Ausrede.

kimcool Avatar
kimcool:#167715

>>167710

Guild Wars sah in der alpha Bild relatiert aus.

mauriolg Avatar
mauriolg:#167716

Was wurde eigentlich aus... Wildstar?

tjisousa Avatar
tjisousa:#167717

>>167716

Ist toter als tot. An sich ein solides MMO aber es hat einige krasse Fehler gemacht. Die hardcore raider hatten keine Lust sich durch stinklangweilige und simple Leveln zu quälen. Die casuals hatten Spaß am Leveln, nachdem sie aber das Levelcap erreichten merkten sie erst, dass die Dungeons sauschwer sind und sie allein absolut nichts zu tun hatten. Das Spiel war also im Endeffekt für beide Zielgruppen das Falsche.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#167719

>>167717
Um ehrlich zu sein, das Leveln war rotzlangweilig. Es war Questhub-Scheiße, so was macht man seit 2007 schon nicht mehr. Deswegen haben sich GW2, WoW seit damals und ESO auch besser halten können.

motionthinks Avatar
motionthinks:#167720

>>167719
>Questhub
Finde ich eigentlich ganz gut.

linux29 Avatar
linux29:#167722

>>167720
Find ich immer grauenvoll, auf einen Schlag 20 dumme Sammelquests um die Ohren geworfen zu kriegen. Da log ich mich dann einfach aus weil's mir auf den Sack geht.

danro Avatar
danro:#167723

>>167722
Die gesunde Mischung machts halt irgendwie.
Ist doch schön ein paar Quests auf einmal machen zu können anstatt zig mal zwischen Stadt und Farmgebiet hin und her rennen zu müssen nur weil du der Reihe nach erst Ohren, dann Nasen und dann Eingeweide sammeln musst vom gleichen Mob.

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#167724

>>167723
Oder aber, Achtung, revolutionäres Konzept von ca. 2007, man muss die Quest nicht da abgeben wo man sie angenommen hat.

mauriolg Avatar
mauriolg:#167725

thatshaman.com/files/GW1_Ascalon_Remastered.jpg
thatshaman.com/files/GW1_Cantha_Remastered.jpg
thatshaman.com/files/GW1_Tyria_Remastered.jpg
thatshaman.com/files/GW1_Elona_Remastered.jpg

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#167763

>>167686
Ach was. Wenns Spaß macht. Dieser Bernd spielt auch noch den SWGEMU weil er immer hart an alte Zeiten nostalgiert. Nie wieder so ein tolles Spiel erlebt. ;_;