Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-15 17:13:32 in /v/

/v/ 174064: Was hält Bernd eigentlich von Rising Storm 2 Vietn...

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#174064

Was hält Bernd eigentlich von Rising Storm 2 Vietnam?

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#174066

Hoffentlich eine Verbesserung zu RO2/RS. Von mir aus kann das Spiel gleich bleiben. Finde RO2/RS annähernd perfekt. Da seh ich jetzt nicht so Verbesserungsbedarf (außer vielleicht das Squadsystem, aber das soll wohl geändert worden sein). Aber die ganzen Bugs und die "Clunkiness" der Steuerung stören schon ein bisschen. Da es im Prinzip noch das gleiche Spiel ist und sie praktisch, weiterhin in UE3, von RO2 aus arbeiten, mache ich mir da keine allzu großen Hoffnungen (wobei z.B. das Feeling in Day of Infamy von Insurgency aus auch sehr gut verbessert wurde, obwohl es das gleiche Spiel ist).

Spielt jemand die Beta? Gibt's eigentlich Local Chat? Teamchat für Squadleader und Lokal für den Rest wäre doch eigentlich perfekt.

tweet_john Avatar
tweet_john:#174067

Ich habe es mir vorgestern geholt und hab gleich mal zwei Tage durchgespielt. Macht mir sehr Spaß aber ich habe mich bis vor 5 Minuten schon gewundert wieso ich sooo unglaublich SCHEIßE bin i dem Spiel. Ein Ströhmer der das quasi beruflich macht hat "gerade eben vor 5 Minuten" gemeint das es ihn fordert und wenn er das sagt dann wird das schon schwerer sein als die anderen Schießer die die Leute so zocken mich aber nicht jucken. Ich bin ein Vietcong Veteran.

dwardt Avatar
dwardt:#174068

>>174066
>>Spielt jemand die Beta? Gibt's eigentlich Local Chat? Teamchat für Squadleader und Lokal für den Rest

Es gibt einen Puplic, Team und Squad Chat
Darüber hinaus einen VoiP Squad und Team Channel

Wenn jemand den Commander macht der etwas Anung hat vom Spiel macht es gleich dreimal so viel Spaß aber das ist derzeit selten. Wenn es draussen ist werde ich mal schauen ob ich ein paar Gleichgesinnte finde mit denen man das regelmäßig spielen kann.

albertodebo Avatar
albertodebo:#174249

Open Beta kann man übrigens jetzt spielen:
http://store.steampowered.com/app/418460/Rising_Storm_2_Vietnam/

andina Avatar
andina:#174250

>>174249
Nicht sicher, ob wollen.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#174251

Hab's mal angetestet. Steuerung ist leider wie gewohnt kacke. Wenn man in einem Graben steht und in die falsche Richtung guckt während man sich hinlegt, kann man schon mal plötzlich oben auf dem Graben landen und wird natürlich sofort gesehen.

Sonst ist es vom ersten Eindruck halt so wie RS1. Ich find die dichteren Maps von RS sowieso besser als die von RO2, weil man nicht ständig über so viele freien Flächen laufen muss und immer von irgendwo abgeknallt wird.
Es spielt sich aber ein bisschen anders als RS1, weil fast jeder automatische Waffen hat. Hab von den neuen Features noch nicht so viel mitbekommen, aber das normale Geballer macht wie gewohnt Laune.
Kenne kaum ein anderes Spiel, wo es so befriedigend ist Leute abzuballern. Gegner greifen unseren Punkt an, ich arbeite mich zu den vorderen Gräben, komme um eine Ecke und da tasten sich gerade drei Amerikaner geduckt nach vorne. Schön mit AK draufhalten. Ich baller. Die ballern. Meine Waffe macht Klick, das Magazin ist alle. Der Rauch legt sich langsam und ich seh nur noch drei Leichen vor mir. Fühlt gut.

t1mmen Avatar
t1mmen:#174281

Gestern mal angespielt. Ziemlich nice. Nette Idee auch, mit den Helis als mobile Absetzpunkte. Ein Element aus der Realität übernommen, und es funktioniert auch im Spiel ganz gut.
Erster Eindruck ist wirklich gut, werde es heute Abend noch ein bisschen zocken.

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#174319

>>174281
Oh ja, ich hoffe nur das sie die Steuerung anpassen. Es ist echt schwer sich daran zu gewöhnen und selbst wenn man es drauf hat bleibt man oft irgendwo hängen und vom kriechen ganz zu schweigen.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#174320

>>174319
Das wird sich leider nicht ändern. Das Grundgerüst ist halt immer noch von RO2. Könnten sie es leicht bessern, hätten sie es wahrscheinlich schon gemacht. Die müssten wohl die ganze Grundmechanik auf den Kopf stellen, um die Bugs auszumerzen. Ist genauso wie mit dem Proximity Voice Chat. Der wurde schon seit RO2 immer und immer wieder von der Community gefordert. Aber die kriegen es einfach nicht hin. Solche Sachen werden wohl erst kommen, wenn sie ein neues Spiel in UE4 oder so machen.
Die Idee mit dem Impuls-basierten Movement finde ich eigentlich ganz gut. Dass es alles ein bisschen träger ist, macht das ganze realistischer und die Animationen der anderen Spieler kommen besser zur Geltung. Aber das hinlegen/aufstehen, hängenbleiben, klettern, benutzen von MGs und legen von Fallen funktioniert mehr schlecht als recht. Es macht das Spiel nicht unspielbar, aber manchmal stört es schon.

samihah Avatar
samihah:#174332

erste Hacks sind auch schon draußen

youtube.com/watch?v=2gcVFazoG4s

dauert nicht mehr lang, dann ist es ein Cheater Disaster wie Red Ochestra, Entwickler ist bekannt den Teufel zu tun

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#174340

>>174339
Naja, RS2 hat mit Squad und PR eigentlich recht wenig zu tun.

thinkleft Avatar
thinkleft:#174524

Kleine Erinnerung, RS2 ist jetzt seit ein paar Tagen draussen und ziemlich fett.
Es könnten mehr Maps sein, aber die werden ja erfahrungsgemäss nachgereicht. Es bockt, Bernd hatte lange nicht mehr so viel Spass beim zocken.

karalek Avatar
karalek:#174526

Gewohntes RO-Fühl. Bin mit den investierten 22NG sehr zufrieden.
Hätte mir nach all den Jahren und zum heutigen Zeitpunkt aber vielleicht eine etwas bessere Optik gewünscht. Vieles ist ganz hübsch. Überlege evtl noch den Bloom-Effekt zu deaktivieren.
Ich kann zwar persönlich nicht viel mit diese Szenario anfangen, aber zum üblichen Einheitsbrei sicher mal eine willkommene Abwechslung.

Ich hätte mir lieber ein RO3 mit größerem Fokus auf Fahrzeuge gewünscht, natürlich aber auch reine Infanterie schlachten. Es gibt in RS2 immerhin Helicopter, was bisher auch wirklich gut umgesetzt scheint.

Bernd würde neben 22NG auch sofort 60NG investieren, wenn sie mir eben sowas bieten, wenn möglich vlt auch mit dezent zerstörbarer und dynamischer Umgebung.
Und nein Bernd, komm mir jetzt nicht mit der Schlachtfeldreihe. Das ist nicht im geringsten das gleiche.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#174528

>>174524
Kleiner Hinweis, zwei Maps gehen nicht mit 65 Spielern. Ist mir erst gestern aufgefallen das es noch meer gibt

polarity Avatar
polarity:#174538

>>174524
Wie fühlt sich die Steuerung an? Ich fand es beim vor kurzem auf HumbleBundle zum kostenlosen Herunterlad angebotenen Spiel (war das Teil 1?? Bin leider mit der Serie überhaupt nicht vertraut. Aber ich mag Insurgency ;^) ) etwas schwer und unhandlich.

christianoliff Avatar
christianoliff:#174542

>>174538
Ist halt Red Orchestra 2 Steuerung, man bewegt erst die Waffe dann bewegt sich der Bildschirm und alles geht ein wenig langsamer als in anderen Spielen.

superoutman Avatar
superoutman:#174543

>>174538
Ist halt Red Orchestra 2 Steuerung, man bewegt erst die Waffe dann bewegt sich der Bildschirm und alles geht ein wenig langsamer als in anderen Spielen.

itskawsar Avatar
itskawsar:#174547

>>174542
Man ist das Scheiße!

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#174549

>>174547
Ist doch in Insurgency auch so. Nur dass da die Aim Deadzone etwas kleiner ist.

liang Avatar
liang:#174550

Die Steuerung bleibt auch nach umstellen und hin und her probieren bescheiden. Es fehlt einfach die Option "immer rennen" bzw. habe sie noch nicht gefunden. Ich meine wenn ich schleichen möchte dann drücke ich eine extra Taste und nicht umgekehrt. Zum Waffenwechseln muss ich eine Nummerntaste wählen (Mausrad scrollt das Waffenmenü durch und für den scheiss habe ich keine Zeit im Gefecht) und mir ist es schon oft passiert das ich irgendwie meine Zweitwaffe weggeworfen habe. Also die Taste (waffe ablegen) hätten die sich auch sparen können. Der schmeisst das Teil doch sowieso weg wenn er eine andere aufnimmt. Naja aber es ist trotzdem ok, erinnert zeitweise an War Thunder tanks und WoT. Hinlaufen, positionieren, ARTY ARTY!, rangieren, irgendwo hängenbleiben sterben, campen, rushen instand sterben weil andere campen.

Wenn man in einem guten Squad koordiniert spielt macht es Spaß. Es ist halt kein Spaßshooter wie BF sondern eher taktisch gesprägt aber das entschuldigt nicht die madige Steuerung. Das sollten die schnell ändern.

funwatercat Avatar
funwatercat:#174555

>>174550
>Naja aber es ist trotzdem ok, erinnert zeitweise an War Thunder tanks und WoT. Hinlaufen, positionieren, ARTY ARTY!, rangieren, irgendwo hängenbleiben sterben, campen, rushen instand sterben weil andere campen.

Es stimmt irgendwie, wobei diese Darstellung natürlich etwas überspitzt ist.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#174560

Gibt es eigentlich ene Workshop-Unterstützung?

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#174568

Wollte übrigens noch mitteilen, dass ich mir einen Key auf kinguin für 11€ gekauft habe und es hat sofort super funktioniert.

strikewan Avatar
strikewan:#174570

>>174550
War in den anderen Teilen auch nicht besser, Red Orchestra 1 ist da ein Paradebeispiel wenn von 2km Entfernung (nichtmal übertrieben) ein Panzer dein komplettes Squad mit einer HE Granate zerreißt.

Die neuen Teile sind da schon ein wenig mehr auf Spaß abgestimmt, die alten waren dann doch eher schon recht Hartkern. Red Orchestra bleibt aber wohl eines meiner Lieblingsspiele überhaupt, Panzerserver waren beste :3

karlkanall Avatar
karlkanall:#174572

Falls es wie RO 2/RS ist dann viel Spaß dabei 90% seiner Zeit tot zu sein weil man von der eigenen oder Gegnerartillerie abgeknallt wird.

RO 2 war komplett unspielbar ebenso wie RS dank dem Artillerie feature.

samscouto Avatar
samscouto:#174573

>>174572
Wenn du einen inkompetenten Commander hast, musst du halt auf die Karte gucken, falls er Arty ballert. Wird rechtzeitig angekündigt. Und falls es der Gegner macht, ist es selten, dass du von der ersten Bombe verreckst, deswegen hast du noch die Möglichkeit dich irgendwo in Sicherheit zu bringen.

Man muss sich generell oft in die Köpfe seiner Gegner (und auch Teammates) versetzen, um nicht zu sterben. Es reicht nicht zu denken "in diesem Busch sieht mich keiner", sondern muss meistens unkonventionelle Wege gehen und überlegen, wo der Gegner dich erwartet. Du glaubst nicht wie blind die Gegner sein können, wenn sie meinen, sie seien an einer halbwegs sicheren Position.

Leute sagen gerne, dass man in dem Spiel nur stirbt und legen es sofort beiseite. Ich rate jedem dranzubleiben. Ich habe es in RO2 erst so nach vielleicht 40-60h geschafft regelmäßig ins obere Scoreboard-Drittel zu kommen. Und ab dem Zeitpunkt kann man das Spiel eigentlich fast so wie CoD spielen: Rumrennen und ahnungslose Gegner in den Arsch ficken. Dann ist es genauso kurzweiliger Spaß wie CoD/BF, nur halt noch besser.

polarity Avatar
polarity:#174574

>>174573
> nur halt noch besser
Und zwar weil?

xspirits Avatar
xspirits:#174575

>>174574
Damit beziehe ich mich auf das gesamte Spiel. Es ist kein Autismussimulator und trotzdem besser, weil mehr spielerische Tiefe, gutes Setting, Realismus, gute Waffenmechanik, kein Perk/Killstreak-Krebs usw.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#174578

>>174575
> kein Autismussimulator
Wo ist denn da die Grenze? Wenn man die Patronen von Hand reinschiebt?

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#174583

>>174578
Was ist denn an dem Spiel sonderlich hardcore? Wenig HP und mehr Rückstoß ist so das einzige.

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#174584

>>174583
Komm wieder, wenn dieses peinliche Getrolle aufhört.

remiallegre Avatar
remiallegre:#174585

>>174584
Was?

subtik Avatar
subtik:#174590

>>174573
Verdammt noch mal dies!
Man muss sich schlicht und einfach darauf einlassen und darüber im klaren sein, dass man es nicht mit irgendwelchen Kiddies zu tun hat, die stumpf vor sich hin rushen, sondern echte Nackenbärte nur darauf warten dass du einen Fehler machst. Das ist nicht Counterstrike oder Call of Duty, sondern ernstes Geschäft. Selbstverständlich ballern die dich weg.
Aber es lohnt sich echt am Ball zu bleiben, in kaum einem anderen Spiel ist es derart befriedigend zu punkten.

olgary Avatar
olgary:#174593

>>174590
> ernstes Geschäft
Manchmal glaube ich, es gibt Bernd wirklich.

bassamology Avatar
bassamology:#174639

Bernd, heute war ein ganz kühler Kommandant auf der Server und wir haben alles so gemacht wie er sagte - wie bildeten Fronten, liefen dem Feind entgegen und er deregierte uns durch Feuerregen und Raketenstürme. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht und ich hätte ihm am liebsten einen geblasen no homo.
Wie finde ich einen Weg, diese Fühls wieder zu erleben? Brauche ich einen Klan oder gibt es gute Server, wo die Leute das Spiel etwas ernster nehmen. Ich will das Spiel richtig spielen und nicht einfach nur mit irgendwelchen Spastis rumrennen.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#174667

>>174639
Nicht die Antwort die du haben willst, aber du solltest dir vielleicht mal (kostenlos) Project Reality angugucken:
http://www.realitymod.com/downloads

andyisonline Avatar
andyisonline:#174668

>>174590
Camper ins Gas!

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#174729

Auf jeden Fall am besten investiertes Geld für mich. Habe sogar die ganzen Einzelspielerspiele links liegen lassen. Irgendwie kam ich nie dazu RO zu spielen, ein Glück, dass ich hier gleich von Anfang an dabei bin. Habe jetzt ca. "nur" 20 Stunden aber ich sehe schon, dass ich da auf jeden Fall noch viel mehr hängen werde. Langsam übernehme ich den Gruppenführer und schreie irgendwas ins Mikro - macht Spaß. Auch in der Dampfwerkstatt passiert jetzt endlich etwas. Freue mich schon auf die ganzen kühlen Communitykarten und Mods. Wenn die Devs jetzt noch ordentlich patchen und nachliefern würden, wäre ich sehr sehr zufrieden. Spielt Bernd es auch?

thinkleft Avatar
thinkleft:#174800

>>174668
Apropo Gas, das Spiel habe ich seit mindestens einer Woche nicht mer gespielt. War ein netter Quicky

itskawsar Avatar
itskawsar:#174801

>>174800
Ergänze: Habe mir den Football Manager 2017 gekauft. Kann ebenfalls ins Gas... ...RS2 ist nicht schlecht aber Vietcong ist halt einfach ungeschlagen.

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#174803

>>174668
Ist das nicht der Sinn des Spiels? Das ist schließlich kein Quake oder so.

albertodebo Avatar
albertodebo:#174809

>>174801
>RS2 ist nicht schlecht aber Vietcong ist halt einfach ungeschlagen
lel

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#174812

>>174801
Komm vielleicht in einem Jahr wieder.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#174816

>>174803
>>Camper
>Ist das nicht der Sinn des Spiels?
Der "Sinn" des Spiels ist Unterhaltung und das Ziel ist die Runde zu gewinnen. Weder für das eine noch für das andere ist Campen angemessen (Ausnahme Sniper) Man leuchtet auf der Mappe wie ein Weihnachtsbaum wenn man still steht und Leute killt. Nein nicht nur wegen dem Scout Dingens sondern weil die getriggerten Leute dich sofort markieren.

dpg Avatar
dpg:#174818

>>174578
>Wo ist denn da die Grenze? Wenn man die Patronen von Hand reinschiebt?

t. Generation NuMale/smartphone

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#174821

>>174818
> t. Hurr Durr Neingag ebin benis iksdeh
Ich bin schockiert, es ist ein Autismussimulator für retardierte Mongos die in Kawadutty von 12jährigen runtergeputzt werden

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#174822

>>174821

Wie gesagt, euch eine Krebsgeneration zu nennen, ist noch viel zu nett.

sava2500 Avatar
sava2500:#174823

>>174822
Dies

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#174824

>>174823
>>174822
t. glaubwürdig

ultragex Avatar
ultragex:#174856

>>174822
kleine Erinnerung daran, dass du gerade tierisch mett bist, weil jemand dein Spiel als Autismussimulator bezeichnet hat.

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#174866

Gutes Teamwork scheint da die Regel zu sein, rockt schon ordentlich. Die Engine ist leider veraltet, und sogar für UE3 bei niedrigsten Settings lässt die Performance zu wünschen übrig. Manche Maps konsequent über 100, andere nur zwischen 40 und 70FPS, gelegentlich auch mal deftige Ruckler. Den Spielspass versaut das einem nicht, aber es nervt gelegentlich. Entwickler sagen sie arbeiten dran.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#174872

Was hast du für ein System?