Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-28 21:07:06 in /v/

/v/ 174451: Total War Warhammer

350d Avatar
350d:#174451

Kommen die Seeräuber vom Norden ununterbrochen?
Ich versuchte dahin zu schwimmen und dem Ganzen ein Ende setzen aber ich konnte meine Armee dort nicht abladen. Was soll das?

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#174452

Ist fricklig, aber man kann seine Armeen dort ausladen. Definitiv. Ist aber nicht leicht da alles zu zerficken. Ich habs nicht geschafft.

gmourier Avatar
gmourier:#174455

>>174452
Ja, ich kann sie ebenfalls abladen aber nicht in der Siedlung und auch nicht gleich um die Ecke. Und auch wenn sie ausgeladen sind, finden sie keinen Weg dahin. Nicht bei allen. Zwei Siedlungen an der Küste konnte ich vom Land aus erobern, andere gleich daneben nicht.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#174458

>>174451
Hab die Wichser nur mal geschafft als ich Chaos gespielt hab. Ist wirklich nicht leicht weil mindestens eine der Fraktionen da schnell alle anderen dominiert und oft zwei oder mehr volle 20er Armeen zusammen durch die Gegend schickt. Und die verfluchte Fernkampfkavallerie ist einfach lästig. War aber in TW ja immer schon so.

Anlanden kann man, aber nur an den kleinen Stränden die da eher selten an den Küsten sind. Muss man schon etwas rumschippern.

Mit dem Chaos ging das recht gut weil ich schnell diese tollen Kanonen hatte. Einfach einige Chaoskrieger rumstellen als Schild und alles wegballan. Dann Reiter schicken um jeden der flieht niederzumachen.

Das Spiel macht wirklich Spaß, aber es nervt mich ziemlich das man da nicht alles einnehmen kann sondern vieles leider nur verwüsten muss. Gibt zwar Mods dafür, bin aber nicht sicher ob die gut funktionieren und man dann auch nicht weiterhin Schaden kriegt in den Ländereien (Als Vampir beispielsweise)

Vampire und Orks sind meine liebsten Einheiten. Wünschte nur Orks würden als Garnison nicht irgendwann durchdrehen wenn die länger nicht kämpfen. Ist zwar realistisch, aber ich mags nicht wenn wieder mal 100km entfernt von meinen Armeen an der Front irgendwo was rebelliert weil die Moral ohne Garnison so niedrig ist.

karalek Avatar
karalek:#174459

Wo wir übrigens jetzt einen Faden haben. Was hält Bernd soweit vom kommenden zweiten teil? Wurde ja bestätigt das damit Echsenmenschen und Elfenvölker kommen (Und allem Anschein nach auch Skaven). Soll ja wenn man den ersten Teil hat zusammengeführt werden können so das man eben alle Fraktionen spielen kann. Nur nicht sicher ob man nicht lieber ein Addon hätte machen sollen anstatt ein ganzen neuen Teil.

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#174462

>>174459
Neuer Teil = besser melken. Games Workshop, merkste?

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#174463

>>174459
Von einem zweiten teil würde ich mir eine größere Karte versprechen. GW sind aber schon sehr extreme Juden.

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#174467

Naja, kam nicht mehr dazu.
Habe alles erobert, die Zwerge haben sich verbündet, mir die Freundschaft gekündigt. Plötzlich: -2000 wegen fehlendem Trade. Die Arme zerfällt, die Neger aus dem Norden ficken mich und mein Land. Die Zwerge nehmen sich alles zurück, Vampirfürste sind dann auch gleich zurück.

280 Züge für umsonst, DANKE GW!

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#174468

>>174467
Was kann GW dafür, das CA nach Shogun 1 kein gutes Spiel mehr gemacht hat?

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#174469

>>174468
Dann eben CA. ;_;

Kann jemand gute Mods empfehlen? Für den nächsten Lauf.

tweet_john Avatar
tweet_john:#174470

>>174469
Was willst du denn? Ein Spiel, bei dem man nicht verlieren kann? Die Totaler Krieg Reihe hat sicher ihre Fehler aber was du schriebst klingt nach einem zurecht verlorenen Spiel.

Vielleicht gefällt dir Shakes&Fidget ja besser.

ntfblog Avatar
ntfblog:#174471

>>174468
Sie lassen sie bis heute machen, es ist ihr Job, weil es ihre Marke ist?

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#174473

>>174468
Medieval 2 ist super.

pf_creative Avatar
pf_creative:#174475

>>174473
Dies. Der erste Rome hat mir auch ne Menge Spaß gemacht damals. Selbst Shogun 2 hatte seine Stärken, auch wenn ich den direkten Vergleich nicht habe da ich erst mit Rome eingestiegen bin in die Reihe.

Bernd Avatar
Bernd:#174476

>>174475
>>174473
Ich fand Viking Invasion eigentlich ganz geil.

aaronstump Avatar
aaronstump:#174478

>>174476
Hatte was. ich mochte das mit den Kreuzzügen aber lieber.

newbrushes Avatar
newbrushes:#174479

>>174473
http://www.moddb.com/mods/call-of-warhammer-beginning-of-the-end-times

Bernd lässt das mal hier. Bernd hat sich wie ein Schneekönig darüber gefreut

chatyrko Avatar
chatyrko:#174480

>>174479
Schaut ja sehr gut aus (Auch wenn ich End Times nicht gern lese), nur funktioniert meine CD Version von Medeval 2 nicht mehr auf W10. Befürchte ich muss mir das nochmal für Dampf holen irgendwann. Vielleicht beim nächsten Sommer Sale für zwei, drei Euro.

zacsnider Avatar
zacsnider:#174481

>>174480
Beginning of the End Times. Ist vor End Times. Kannst angeblich deinen CD Key bei Steam eingeben

iamgarth Avatar
iamgarth:#174482

>>174479
Eh, Call of Warhammer ist viel zu gescriptet und ausserdem sehr instabil.

breehype Avatar
breehype:#174485

>>174481
Was zum Fick? Das geht ja wirklich. Sogar mit Kingdoms obendrauf (Hatte ja kein Key in der Packung). Sehr geil. Hast mir gerade 20 Euro für alte doppelte Spiele erspart. Danke. :3

hota_v Avatar
hota_v:#174486

>>174482
Schaut mir eher danach aus als hätten die versucht wirklich alles.jpg ins Spiel zu quetschen anstatt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und da dann mehr Arbeit zu investieren. Hab gerade einige Videos gesehen und auch wenn die Kerneinheiten sehr gut wirken sind mir doch Sachen wie die Hochelfendrachen ein Graus die einfach steif und unfertig wirken. (Weil sie es sind)

Schade!

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#174487

>>174486
Vielleicht ist es so lorefreundlich.

souuf Avatar
souuf:#174490

>>174482
Ist nicht Call of Warhammer. BotET ist eine submod die CoW seit langem überholt hat. Das Spiel ist komplett stabil in 1.5, die einzigen Bugs die Bernd bekannt sind ist zu schnell zu oft auf Einheiten Informationen zu klicken.

BotET ist außerdem nichtmal ansatzweise in dem Ausmaß gescripted wie CoW. Es gibt seit 1.5 randomisierte aggressive Events gegen Imperiums Faktionen, die allerdings nur einmalig auftreten (also 2-4 Stück) und defensive scripts für Hauptstädte der nicht Rebellen Faktionen.

Offensive Skripts sind nur ein Problem für das Imperium. Die Modder wollten ne Herausforderung, Imperiumsfaktionen sind Schwer, Zwerge, DogsOfWar und Ostenmark (oder war es Ostenland? der südlichere der beiden) mittel und alle anderen ohne offensive scripts.

Gibt allerdings für MilchtrinkerBernd auch bereits ne Submod die Offensive Skripts insgesammt deaktiviert.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#174491

>>174486
Ist keine Frage von mehr Arbeit reinstecken. Es ist und bleibt die Medieval 2 Engine, alles was es da an großen Einheiten gibt sind Elefanten. Und Gyrokopter und Drachen sind schlicht nicht mehr als eben fliegende Elefanten. Die haben alles rausgeholt was mit der Engine möglich war, das hat nichts mit verkalkuliert zutun. Fliegende Einheiten waren in 1.01 OP sind in 1.5 allerdings durchaus gut einsetzbar.

Übrigends, bevor sich irgendwer wundert sobald er auf Monster Einheiten stößt, dass die so stark sind ist so gedacht. Solltest du Riesen sehen lauf besser weg.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#174492

>>174491
Naja macht schon Sinn. So ein Riese hat im original ja auch gern mal die ein oder andere Einheit gepanzerter Truppen zerlegt. Sowas zerfickt man im vornhinein mit Kanonen oder Speerschleudern. (Wobei ich da als Vampirspieler ohne Fernkampfsachen oft nur die Option hatte die dicken Sachen in nem fetten Mob Zombies versumpfen zu lassen und zu hoffen das er damit nicht fertig ist solange ich anderweitig beschäftigt war)

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#174494

Bernd, ich habe ein paar Fragen, vielleicht kannst du helfen. Wenn das Chaos kommt, zeigt man ein Video in dem Chaosdämonen und sonst was für Kreaturen marschieren. Auch der Bösewicht fliegt auf einem dämonischen Drachen (oder Hydra..) doch wenn man die Armee auf dem Schlachtfeld trifft, ist es ganz anders. Klar, gibt es Chaoskrieger aber der Bösewicht ist ohne Pferd unterwegs und es gibt keine dämonischen Kreaturen. Ist es normal? Kommt das Chaos in ganzer Pracht nur wenn ich auf "super Hartkern spiele"?

Auch: welche Rasse spielt Bernd gerne? Habe die Menschen durch und gleich auch noch die Zwergen. Werde mit Sicherheit alle anderen auch spielen. Freue mich schon auf Vampiercunts.

subburam Avatar
subburam:#174496

>>174494
Je länger die Chaosarmeen bestehen desto grösser die Chance dass du sie mit mounts antriffst, unter 3/4 Schwierigkeitsgrad würde ich sowieso nicht spielen
>Habe die Menschen durch
Gibt mehrere spielbare Menschen

Ich spiele nur Imperium und Grünhäute

malgordon Avatar
malgordon:#174499

>>174494
Habe als Chaos mal nach ungefähr 280 Runden den großen Fukel gestellt. War eine ziemlich epische Schlacht mit ner Menge Mounts und zu meinem leid auch Artillerie.

Als ich Vampire gespielt habe, hab ich den schon direkt nach seinem Auftauchen an meiner Grenze gehabt und er hatte nicht wirklich viel Zeug außer etwas schwerer Infanterie. Hat mir eine Stadt geklaut und wurde daraufhin von meinem Strigoigeneral mit nur 7 Einheiten in der Armee geklatscht. (Zugegeben, die waren recht gut vom Einheitenlevel her)

Ich persönlich finde es relativ schwer als Imperium zu spielen. Vielleicht auch einfach weil ich Dampfpanzer nicht mag und daher nicht nutze (War in echt auch nicht anders, auch wenn man ohne die kaum noch was gerissen hat in der letzten Edition). Orks sind sehr kühl, aber ich komm einfach nicht von den Vampiren weg. Spiele die auch in echt und bin einfach ziemlich begeistert das die so gut umgesetzt wurden vom Verhalten her. Wenn der General dood ist wars das so ziemlich, egal wie groß die Armee noch ist, aber solange der lebt kann man unglaublich viel reißen. Nur etwas schade das man sich nicht über das menschenreich hinaus ausbreiten kann mit seinen Festungen.

aaronstump Avatar
aaronstump:#174500

>>174499
Übrigens, kann mir jemand sagen wie man verfickt nochmal gut mit Bretonen spielt? Hatte die letztens erst als spielbare Rasse gesehen nach längerer Pause, aber ich werde direkt am Anfang immer von Ork 1 im Osten und Vampir 1 im Süden gefickt, kann meine Armeen aber nicht vergrößern weil wegen Bauernpack und so.

tube_man Avatar
tube_man:#174501

>>174496
Hast natürlich Recht. Ich meinte das Imperium, habe die anderen noch nicht mal heruntergeladen. Ansonsten heute die Zwerge beinah durch, die Grolle auszugleichen ist einfach ein Schmerz im Arsch und recht langweilig, würde vielleicht das irgendwann mal beenden.
Ich spiele erstmal auf normal, da noch nie richtig Total War gespielt. Gemeint sein soll: Habe nur auf der großen Karte Befehle gegeben und beinah alle Schlachten vom PC ausführen lassen, da wenig Interesse dafür gehabt. Bei Warhammer änderte sich das und ich versuche, mich reinzufinden.

>>174499
Ich brauchte bis jetzt eher zwei gut aufgestellte Armeen, denn die Chaoskatapulten zerfickten meine Soldaten recht schnell. Auch die schwere Soldaten sind nicht ohne. Aber ein taktisches Meisterwerk ist es sicher nicht.

Du kannst das natürlich modden, ich weiß nicht, ob es etwas "nur" für die Untoten gibt aber ich nutze gerade einen Mod, mit der alle alles einnehmen können. Die Barbaren hatten dann 28 Siedlungen, konnten diese aufgrund der Rebellion aber nicht richtig halten. Ich habe auch einen Mod, der die öffentliche Ordnung-Boni für den AI entfernt - so gleicht sich das wieder aus. Ich muss allerdings auf jeden Fall noch mal schauen, ob ich das alles so behalte, oder im nächsten Durchspielen ändere, da ich mir über die Balance nicht ganz sicher bin. Aber mit den Zwergen war das eh einfach viel zu leicht.

>>174500
Habe mal gehört, die haben eine gute Kavallerie aber vielleicht gibt es hier einen Kenner. Ich habe mir noch gar nichts von den freien DLĆs heruntergeladen.

bassamology Avatar
bassamology:#174504

>>174501
Naja es sind halt Bretonen. Ist klar das die gute Kavallerie haben. Spiele ja Warhammer schon fast 20 Jahre, aber die haben halt eine sehr nervige Sache drin, auch wenns passt. Du hast weniger Einkommen wenn du mehr Soldaten hast (Weil du die von deinen Bauern rekrutierst), aber kannst auch nur pro Siedlung eine Betimmte Anzahl einziehen ohne Nachteile. Also im Grunde ist man arg in der Unterzahl. Zudem haben die Bauern noch grottige Moral.

Die Mod die du hast mit den Siedlungen, könnte Grund deines Problems sein. Barbaren sind eh nervig, aber ich hab gehört gerade die Siedlungen da oben sollen sehr viel Einkommen haben. Also können die natürlich recht schnell ziemlich große Armeen ausheben.

Das mit der Öffentlichen Ordnungs-Boni die für AI entfernt wird klingt interessant. Ist die Mod im Workshop?

antonkudin Avatar
antonkudin:#174509

>>174504
>>174504
https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=691979636

Ja genau!

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#174511

>>174504
Also Bernd hat mit den Bretonen nur gut abgeschnitten mit einer rebalance mod "Radious Total War" die einige Einheitenwerte und kosten überarbeitet. Habe mich gut mit den Waldelfen gestellt, die haben mir daraufhin die Bestienmenschen vom Hals gehalten während ich mich um die Orks gekümmert habe, diese sind mit Kavallerie recht gut zu besiegen. Vampirefürsten sind aber ziemliche Hurrensöhne als Gegner da ihre Kavallerie genauso Stark ( stärker wenn wir von Blutrittern ausgehen ) ist wie die der Bretonen und man mit Masse gegen die nicht wirklich weiterkommt.

Mit den Elfen gut stellen ist auch nicht so einfach, am Anfang hab ich mich arg zurückgehalten irgendwas zu tun und habe eben das Zeug erforscht damit sich meine Beziehung zu den Elfen verbessert und nur Scharmützel mit den Bestienmenschen geführt.

Allerdings läuft ja jedes Spiel doch irgendwie etwas anders und würde jetzt nicht wetten dass das ein zweites Mal so gut funktioniert :3

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#174512

>>174511
Ja, klingt gut, wenn auch bei mir leider bevor ich die anderen Bretonen per Forschung zu meinem Reich anschließen konnte, eine der Parteien unter mir schon vom Vampir gefressen wurde und mich der Ork oben arg beharkte mit ner dicken Armee in Runde 2 (!) ;_;

Hätte mich vermutlich nicht direkt so dicht zu ihm begeben sollen. Vielleicht wäre er dann eher in Richtung Imperium marschiert.

Aber als Vampirspieler hab ich im Kampf gegen Vampire erfahrungsgemäß eher weniger Probleme. Die kann man einerseits gut mit Fernkampfsachen beharken weil es ihnen daran mangelt. Kann sie auf der anderen Seite leicht in Schwere Kontereinheiten rennen lassen woran die sich schwer tun, oder, was am besten klappt, deren General wegsnipen mit eigenen Helden und Zaubern für Einzelziele (Imperiale Hexenjäger beispielsweise). Kanonen und andere Artillerie eignet sich dafür auch super. Ist der General erstmal tot, zerfällt der restliche Haufen ziemlich schnell. Blutritter sind natürlich heftig (Sind halt alles Vampire), aber bei mir haben die Vampire selten welche. Dazu müssen die ja erstmal eine der Festungen auf Stufe 5 haben, und dazu noch die richtige Baureihe nutzen. Ist nicht immer der Fall.

remiallegre Avatar
remiallegre:#174514

>>174499
>Wenn der General dood ist wars das so ziemlich, egal wie groß die Armee noch ist
Deshalb ist die Vampir-KI auch recht schwach. Mit den panzerbrechenden Musketieren kannste den ganz einfach wegsnipen.

sawalazar Avatar
sawalazar:#174515

>>174514
Ja, ist leider auch im echten Spiel mein Problem. Darum schick ich den Typen auch in der Regel schnell in den Nahkampf mit ner schwachen Einheit, um ihn vor Beschuss zu "schützen". Klappt im Videospiel leider eher weniger. Und auch in echt haben Skaven oder Dunkelelfen für sowas gern ihre Assassinen.

n_tassone Avatar
n_tassone:#174516

>>174514
Ist das nicht eher ein kulturelles Defizit als eine Frage der KI?

justinrhee Avatar
justinrhee:#174517

>>174516
Auch. Aber menschliche Spieler würden vorsorgen und den General besser versuchen außerhalb von Artillerie oder dergleichen zu halten ohne sie aus der Reichweite der Truppen zu entfernen. Oder Schützen vorher mit fliegenden Einheiten im Kampf binden. Macht die KI aber eher selten. Die sucht halt immer den Nahkampf mit den Generälen und ist mitten in der Menge zu finden

javorszky Avatar
javorszky:#174523

>>174517
Immerhin versucht sie den General bei niedriger HP zurückzuziehen, gabs bei früheren Total Wars nicht. Aber da ist es meist zu spät.

eloisem Avatar
eloisem:#174529

>>174523
Ja, wobei ich erst gestern wieder selber hart versagt hab. Zwergenfeste mit 27 Einheiten drin angegriffen mit meinen zwei Armeen. Alles lief fein bis ich meinen General außer Acht lies, der allein rumstand und sich von zwei Einheiten Schützen hat töten lassen. Von da an durfte ich zuschauen wie gefühlte 2 Millionen Zombies und Skelette zu Staub zerfielen gegen vielleicht noch 5 oder 6 Zwergenkrieger-Trupps ;_;

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#174536

>>174529
Hättest du es bloß neu geladen und nochmal gespielt!

areus Avatar
areus:#174539

>>174536
Anderer Bernd hier:
Das ist was mich an dem Spiel am meisten ankotzt. Die Ladezeiten. 5 Minuten bis das Spiel erstmals geladen ist, 5 Minuten bis eine Schlacht geladen ist, 5 Minuten bis wieder die Karte geladen ist.
Es ist Ladebildschirm das Spiel. Und das einzige seiner Art.

mefahad Avatar
mefahad:#174541

>>174539
Muddu SSD kaufen

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#174556

>>174536
Naja, ich hab ja noch gewonnen (Halbtoter General der Verstärkungstruppen, zwei Einheiten Todeswölfe (Die am Rand der Map warteten weil ich über die Mauer rein bin und die Tore noch zu waren) und ein paar Verfluchte. Waren noch über. Untote kann man ja nach der Schlacht schnell wieder auffüllen. Zudem war es die letzte Bastion der Zwerge und ich hatte danach eh keine Feinde mehr in Reichweite (Hab mich mit allen Menschen und den zwei anderen Zwergen an meiner Grenze verbündet). Da hatte ich auch keine Lust mehr die 40min Schlacht nochmal zu machen nur um einige Verluste weniger zu haben.

Auch hat dieser Bernd eine SSD seit er seinen Rechner aufgerüstet hat. Ladezeiten sind keine 5-10 Sekunden mehr. geh davon aus das es daran liegt.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#174557

>>174541l
Dies. Bernd hat eine SSD von DW und ich spüre nichts von diesen Problemen, bei mir lädt alles doch so schnell, dass ich nicht klagen kann.

robergd Avatar
robergd:#174559

>>174539

>keine SSD in 2017

Leider selbst Schuld Bernd, dafür gibt es auch keine Entschuldigung mehr. SSDs sind inzwischen billig.

rcass Avatar
rcass:#174564

>>174559
Spiele werden aber auch immer größer.

polarity Avatar
polarity:#174565

>>174564
>>174564
Ist richtig Bernd, das Problem kenne ich gut. Ich habe dadurch einfach nicht wie früher jeden Scheiß auf der Festplatte, sondern nur das, was ich nutze. Das hilft mir ein bisschen, die Sachen richig abzuarbeiten, sodass ich erst etwas neues installiere, wenn ich das alte durch habe.
Säge, weil offtopic.

peterlandt Avatar
peterlandt:#174566

>>174564
Ich hab auch nur eine kleine SSD, die aber ausschiesslich für Total War benutzt wird. Kein anderes Spiel hat sonst derart mühsame Ladezeiten.

aaronstump Avatar
aaronstump:#174567

>>174565
Tja, ich halte eben eher Meerspieler auf der SSD, damit wäre TW wieder raus.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#174569

>>174567
Manchmal muss man einfach über den eigenen Schatten springen.

creartinc Avatar
creartinc:#174571

>>174569
Oder Sinn machen.