Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-07-16 19:53:12 in /v/

/v/ 175695: Wii U Heimbräu

antongenkin Avatar
antongenkin:#175695

Ist das Ding mittlerweile soweit geknackt, dass ich Sicherheitskopien von externer HDD abspielen kann?

alexcican Avatar
alexcican:#175703

ja
wenn du der Mondsprache mächtig bist hier dazu mehr: https://wiiu.guide/

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#175725

Wie inzu günstig an WiiU für Multiplayerspiele komben? Ebay Kleinanzeigen oder lohnt es sicher eher eine neue Konsole inklusive Controller zu kaufen?

cat_audi Avatar
cat_audi:#175769

>>175725 hier. Habe mir eine WiiU mit ein paar Mariospielen, einem Procontroller und zwei Wiimotes für 200 NG gekauft. Ratiert.



Werde in den kommenden Tagen versuchen den Homebrew zu installieren und werde dann wieder einreportieren. Kann mir jemand bestätigen, dass dies ohne Bendenken durchgeführt werden kann? Wie sieht es rechtlich aus?

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#175775

>>175769
Kleines Update: Konsole hat sich automatisch auf 5.5.2 aufdatiert. Der Exploit funktioniert nur mit 5.5.1. Entweder lässt sie sich jetzt nicht mehr haxxieren oder die Szene kommt in den nächsten Wochen mit einem neuen Exploit raus.

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#175777

>>175775
KC MODDED!

thehacker Avatar
thehacker:#175847

http://wololo.net/2017/07/24/wii-u-5-5-2-hackers-hint-exploit-crunchyroll-app/

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#176288

Wii Du ist übrigens jetzt auch auf 5.5.2 hackierbar

Werde es morgen ausprobieren und berichten

t. >>175775

robergd Avatar
robergd:#176306

Hat Bernd eine empfehlenswerte, idiotensichere Anleitung zur Hackierung der Wii U?
Würde es gerne ausprobieren.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#176323

Juhu, es hat geklappt!

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#176330

>>176323
Gibe Erfahrungsbericht!

Bernd Avatar
Bernd:#176347

>>176330
Es war eigentlich ziemlich einfach. Bin auf 5.5.2 und musste deswegen auf den Hack warten, der vor ein paar Tagen ausgekommen ist. Muss aber sagen die Szene hat ziemlich schnell reagiert. Brauchte eine SD Karte (64 GB) weil 32 GB System und einen Schlepptop mit SD Karteneingang. SD Karte formatiert, einige Dateien rauf kopiert nach diesem Guide und der Anleitung gefolgt. https://wiiu.guide/

Ging auch alles extrem flott, nur das System Backup hat einige Weile gedauert, dafür aber sicherer. Dann mit USB Helper Spiele runterladen und auf die SD Karte machen, kannst du alles mit dem Programm machen. Kann es nur empfehlen und war ansich der einzige Grund warum ich mir jetzt eine Wii U gekauft habe. Alleine BotW hätte mich 40-60 NG gekostet. Kann jetzt fast jedes Nintendo der letzten Jahre auf der Konsole spielen. Das letzte Mario bzw. Zelda, das ich gespielt habe, war auf der N64 und hab einiges an Nachholbedarf. Das Ding wird mir hunderte an NG sparen.

In den nächsten Tagen werde ich auch noch versuchen meine 1 TB Festplatte anzuschließen, soll sicherer sein und ich kann alle Spiele gleichzeitig installiert haben anstatt eins nach dem anderen. Protipp: Auf gar keinen Fall eine Festplatte mit Y-Kabel, sondern mit externen Stromanschluss, benutzen.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#176384

>>176347
Hab die Anleitung kurz durchgesehen. Hört sich an sich sehr vielversprechend an. Ich habe vor einigen Monaten einen ähnlichen Faden zur Wii (ohne U) gemacht, wobei mir dieser Vorgang leichter und unkomplizierter vorgekommen ist, aber die Mühen allemal wert war :3

Eine Wii U besitze ich auch, die aber bisher jungfräulich geblieben ist. Die meisten Spiele darauf, die mich interessieren, habe ich ohnehin bereits gespielt, wobei BotW noch offen ist. Aber der Hauptgrund, es bleiben zu lassen, ist die Angst um die Onlinefunktionalität (MK8 hauptsächlich). Oder geht das mittlerweile? Und zur Festplatte: Weswegen ist ein externer Stromanschluss so wichtig? Habe ich bei der Wii nicht...

Bernd Avatar
Bernd:#176385

>>176384
>Hauptgrund, es bleiben zu lassen, ist die Angst um die Onlinefunktionalität.
Dann lass es lieber. Nintendo hat im Mai angefangen beim 3DS-Onlineservice den Bannhammer zu schwingen, weil die Pirateriesache ausgeufert ist.

>Und zur Festplatte: Weswegen ist ein externer Stromanschluss so wichtig? Habe ich bei der Wii nicht...
Ein USB 2.0 Port soll laut Spezifikationen 5V bei max. 0,5A liefern. Das sollte eigentlich für eine externe 2,5" Festplatte ausreichen, allerdings sind die Ports auf einer solchen Konsole eher für Spielkram, wie Controller und Mikros gedacht, die weniger Verbrauch haben.

Im schlimmsten Fall ärgerst du dich, weil du 3 Terrabytes an Daten auf eine Platte kopiert hast und deine Konsole die Daten nicht einlesen kann.