Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-01-24 23:04:35 in /v/

/v/ 180668: Steam Controller

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#180668

Hast du einen? Habe seit ein paar Tagen einen, und bin eher mäßig überzeugt.

Bei Rocket League ist der Knüppel zu nah an den Knöpfen, ich rusche oft ab. Außerdem kann ich die Kamera nicht schnell und effektiv drehen. Nutze dafür lieber meinen alten Controller.

Elder Scrolls Online habe ich gerade konfiguriert, so dass ich es im "normalen" Modus mit dem Controller nutzen kann. In ein paar Tests hat es mir gut gefallen, ist der KB/M-Steuerung aber natürlich wegen der genaueren Platzierungsmöglichkeiten der AoE durch die Maus unterlegen. Für nicht-hardcore-Dungeons sollte es aber kein Problem sein.

Welche Spiele nutzt du mit dem Controller?

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#180670

Hab meinen vor einem Jahr oder so in einem Sale gekauft.

Also spontan fallen mir da: Dark Souls-Reihe, Witcher-Reihe, Cuphead und Castle Crashers ein.

shesgared Avatar
shesgared:#180671

>>180668
Nutze 3rd Person Sachen wie Mass Effect oder Witcher mit Controller. Ansonsten alle Kampfspiele und Sachen wie Fallout oder Skyrim. Allerdings nutze ich nach wie vor meinen bewährten X-Box 360 Controller. Bis auf das bei denen mit Kabel oft Kontaktstörungen auftreten, liegt der sehr gut in der Hand (Hab nach zwei mit Kabeln die kapott gingen einen ohne gekauft und bis jetzt genutzt)

cbracco Avatar
cbracco:#180676

>>180668
>Welche Spiele nutzt du mit dem Controller?
Alle, die dafür vorgesehen sind. Allerdings nutzt Bernd Bild relatiert.

llun Avatar
llun:#180685

>>180668
>Ich habe einen Steam Controller

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#180687

>>180685
Kannst du auch Argumente bringen, oder möchtest du /v/ nur in /b2.0/ verwandeln?

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#180688

>>180687
Sollen wir damit anfangen das es kein Controller ist sondern zwei überdimensionierte Laptop Touchpads die von jemanden angeordnet wurden, der keinerlei Sinn für Ergonomie hatte?

tube_man Avatar
tube_man:#180689

Hab ihn und ich mag in der Theorie das Konzept, die freie Konfigurierbarkeit, den Gyrosensor und die unteren Tasten. Leider fühlt es sich nicht angenehm an damit zu spielen weswegen ich bei bestimmten Spielen eben bei meinem Xbox One Controller bleibe.

ayalacw Avatar
ayalacw:#180690

>>180688
Dies. Bild relatiert.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#180863

Der Steam Controller bringt in Rocket League keine Vorteile, weil die Eingaben sich auf eine definierte Mittelposition beziehen (Lenkung, Kamera kurz zur Seite drehen). Sowas geht am besten mit den üblichen Steuerknüppeln. Für Spiele mit freier Steuerung der Blickrichtung (Shooter und alles was sich ähnlich spielt) ist die Steuerung mit Trackpad und Gyro aber hervorragend. Du musst in den Einstellungen beides kombinieren: Trackpad im Trackball-Modus für die grobe Richtung und den Gyro für die Feinarbeit, dann kannst du so präzise zielen wie mit einer Maus, dabei aber viel bequemer sitzen.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#180881

>>180676

Bester Kontrollierer. Mit DS4 Windows kann man das komplette Touchpad belegen und hat 8 zusätzliche Keybinds. Bei vielen Spielen einfach haushoch überlegen. WebM relatiert. Da stinkt jeder Controller gegen ab.

Auch: Unterstützt Blauzahn nativ und man kann jeden x-beliebigen Adapter nehmen und muss nicht wie der X-Box-Pöbel extra Geld hinlegen.

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#180882

Hab letztens Mal einen bei einem Freund ausprobieren können. Mir gefiel die Desktopsteuerung, aber im Nachhinein wollte ich doch lieber mit einem Xbox Controller spielen. Die Haptik des rechten Feldes ist schon ziemlich komisch, besonders das Feedback, das man bekommt. Auch sind mir die Knöpfe viel zu klein und ich bin mehrmals auf die falschen ausversehen gekommen. RTS kann man absolut vergessen, versucht einmal in Napoleon Total War eine Schlacht zu schlagen und es war einfach unmöglich. Besonders aber hat mich angekotzt, dass wenn man den PC für einen Moment verlässt und der Steam Controller sich ausschaltet, kann man wenn man ihn wieder einschaltet nicht mehr benutzen sondern muss das Spiel neustarten. Was für ein Abwichs.

ntfblog Avatar
ntfblog:#180883

>>180881

NetzM war zu groß.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#180884

>>180881
>Auch: Unterstützt Blauzahn nativ und man kann jeden x-beliebigen Adapter nehmen und muss nicht wie der X-Box-Pöbel extra Geld hinlegen.
Wobei der neue X-Kiste-S-Kontrollierer jetzt endlich auch Blauzahn gelernt hat.
Bernd ist trotzdem vom 360er direkt auf den DS4 umstiegen und will ihn nicht mehr missen. Trotz daß das Touchpad Akku säuft wie nichts.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#180887

Ist der Playstationcontroller mittlerweile größer oder ist er immer noch nur für Kinderhände gemacht?

linux29 Avatar
linux29:#180892

>>180887

Er ist größer. Vor allem kann man ihn umgreifen und hat ihn somit fester im Griff. Jedenfalls hast du nicht mehr die Handschmerzen wie beim DS3.

Bernd wird nie verstehen, warum Menschen die versetzten Sticks des X-Box Controllers ertragen können, das ist so furchtbar unlogisch. Aber gut, das ist Geschmackssache.

Nicht Geschmackssache sind schlichtweg die überlegenen Eingabemöglichkeiten.
Gerade bei RPG wie Hexer oder Skyrim kommst du halt direkt in die einzelnen Menüs. Du hast 4 Wischrichtungen und 4 Tasten, die man frei mit Tastatureingaben oder Makros belegen kann. Und sogar noch ein Gyroskop.

christauziet Avatar
christauziet:#180893

>>180892
Was mich an den DS4 Controllern stört ist, das die Schulterbuttons jetzt so ausgelegt sind, das man immer 4 Finger auf den 4 Buttons hat. Als SNES Kind hatte ich mir schon beim PS1 Controller angewohnt, 2 Finger zwischen jeweils 2 Buttons zu haben. Beim DS4 Controller ist aber unter den L/R2 Buttons eine recht scharfe Kante (für Spielzeugverhältnisse), die das sehr unangenehm über lange Zeit machen.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#180895

>>180892
Sieht tatsächlich gut aus. Der Versetzte Stick ist vielleicht ergonomischer. Ich habe nicht wirklich Ahnung ich wollte den PS2/3-Controller nicht länger benutzen, weil unangenehm für meine recht großen Hände.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#180898

Wenn man nicht sowieso einen Joystick hat, kann Bernd den Steam Controller für Elite Dangerous sehr empfehlen. Mit der Standardkonfiguration steuert sich das Spiel schon perfekt.
Auch ist Divinity Original Sin 2 ist durchaus nicht übel mit Steam Controller.

i3tef Avatar
i3tef:#180899

Sowohl sony als auch Microsoft hat mit den neuesten controllern gute arbeit geleistet

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#180900

Nach 40 Jahren sollte man gewisse Peripherie auch designen können.

Überteuerter Plastik Scheiss.

mauriolg Avatar
mauriolg:#180904

>>180668
>Welche Spiele nutzt du mit dem Controller?
Habe mit meinem alten XBOX360-Kontrolleur letztens Inside gespielt.