Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-08-14 15:23:05 in /vip/

/vip/ 20359: Ich bin ziemlich klug, fragt mich irgendetwas und ich w...

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#20359

Ich bin ziemlich klug, fragt mich irgendetwas und ich werde so gut wie möglich antworten. Thema egal.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#20360

>>20359
Wie entstand das Universum? Wieso gibt es Materie, Zeit und Leben?

vigobronx Avatar
vigobronx:#20361

>>20360
Bernd legt also gleich voll los.

>Wie entstand das Universum?
Es gibt nur eine sinnvolle Antwort: Es hat es schon immer gegeben. Es ist nie entstanden. Es ist ewiges Bewusstsein.
Jegliche wissenschaftliche Theorien über die Entstehung von etwas aus nichts sind offensichtlich absurd.

>Wieso gibt es
>Materie
Hmm. Ich denke, weil unser Geist das Chaos was uns umgibt aus irgendeinem Grund als Materie interpretiert, bzw. zu der Illusion von Materie zusammenfügt.
>Zeit
Die gibt es nicht wirklich. Es gibt nur das ewige Jetzt. Dem menschliche Geist scheint da eine Schranke auferlegt worden zu sein, die ihn zwar "effektiver" macht, "produktiver", die ihn aber von der Realität trennt.

Ich würde gern ein paar weitere Experimente mit Pilzen machen, um über diese Frage mehr Klarheit zu erlangen.

>Leben
Hat sich das kosmische Bewusstsein ausgedacht. Du warst auch daran beteiligt.

ryandownie Avatar
ryandownie:#20362

Warum finde ich keine Freundin?

buddhasource Avatar
buddhasource:#20363

>>20362
Angst.

betraydan Avatar
betraydan:#20364

>Ich würde gern ein paar weitere Experimente mit Pilzen machen, um über diese Frage mehr Klarheit zu erlangen.

Hältst du dich für klug, nur weil du dir auf Drogen zufälligen Blödsinn zusammengedichtet hast, den du nüchtern nichtmal wenn du es versuchen würdest kohärent und strukturiert wiedergeben könntest?

iamgarth Avatar
iamgarth:#20365

>>20364
So so. Nein.

sawalazar Avatar
sawalazar:#20368

>Zeit
>Die gibt es nicht wirklich.

Das ist nicht mal eine Aussage sondern nur Definitionengewurste.

tube_man Avatar
tube_man:#20370

>>20361
> >Wie entstand das Universum?
> Es hat es schon immer gegeben
> >Zeit
> Die gibt es nicht wirklich.

Klingt schlüßig!

davidsasda Avatar
davidsasda:#20372

Sollte ich in Göttingen Biologie mit Ausrichtung Bioinformatik (also 3 der 6 Biokurse Bioinfomratik und die übrigen 3 Genetik, Biochemie und Neurowissenschaft und die beiden Nicht-Bio-MINT-Fächer Physik und Informatik) studiere oder doch computergestützte Ingenieurswissenschaften in Hannover?
Biologie finde ich persönlich viel spannender, aber ich tue mich schwer damit ins Ausland zu gehen und mit Bioinformatik ist es in Deutschland schwer, weil außerhalb der Ingenieurstechnik Deutsche sehr zukunftsfeindlich eingestellt sind, sowohl die Leute als auch der Staat . Mit Ingenieur fuhr man bisher immer ganz gut in Deutschland.
Alternative wäre noch Bioingenieurswesen mit Fachrichtung Bio im Bachelor und Pharmazie im Master an der TU Braunschweig interessant, aber da ergibt sich wieder das Auswanderproblem, weil der Bauer eben nicht mag was er nicht kennt.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#20373

>>20372
Das Zweite. Siliphon!

Also Bioingenieurswesen ganz sicher nicht. Was soll das sein? Brücken aus Blumen flechten? Oder Hütten aus Schweinescheiße?

Die Zeit der Bioinformatik wird kommen, wenn der Jude weiter in Deutschland bleibt, und das ist sicher. Dann kannst du dabei helfen, giftiges Essen zu züchten von dem wir alle Krebs bekommen, oder Kreaturen zu klonen, für deren Erschaffung du vorsorglich ins Meer geworfen gehörst.
Ingenieur klingt für mich total langweilig und fällt dir ja auch nur als zweites ein.

Ach keine Ahnung. Sei einfach du selbst.

350d Avatar
350d:#20374

>>20373
Habs mir noch mal überlegt: Definitiv Bioinformatik. Informatik ist immer überlegen.

malgordon Avatar
malgordon:#20375

>>20373
>Also Bioingenieurswesen ganz sicher nicht. Was soll das sein? Brücken aus Blumen flechten? Oder Hütten aus Schweinescheiße?
Bioingenieure bauen größtenteils Bioreaktoren in denen sie Algen und Bakterien züchten. Wichtige Zukunftstechnologie. Bioethanol aus Algen-Bioreaktoren und Medikamente bzw. deren Grundstoffe aus Bakterien-Bioreaktoren werden große wirtschaftliche Bedeutung für die Zukunft haben.
>Ach keine Ahnung. Sei einfach du selbst.
Prähistorische und historische Archäologie ist keine Option, da kommt nur Steine katalogisieren am Ende bei heraus.

bassamology Avatar
bassamology:#20376

>>20375
>Bioethanol aus Algen-Bioreaktoren und Medikamente bzw. deren Grundstoffe aus Bakterien-Bioreaktoren werden große wirtschaftliche Bedeutung für die Zukunft haben.
Also ich glaube, das hat ungefähr soviel Bedeutung wie Papier aus Hanf.

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#20377

>>20376
>hat
Ich sprach von der Zukunft. Bioreaktoren sind zur Deckung des Bedarfs and Medizin heute allerdings auch schon von großer Wichtigkeit, die nur noch zunehmen wird.

mugukamil Avatar
mugukamil:#20378

>>20377
Dann mach das doch? Du wirst in 5 Jahren bestimmt auswandern wollen und in Neu Deutschkolumbien wird man deine Hexenkräfte zu schätzen wissen. Ok? ;_;

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#20379

Warum bin ich so gerne allein? Warum macht mir alleine sein so viel spaß?

superoutman Avatar
superoutman:#20383

>>20379
Is halt so.

antonkudin Avatar
antonkudin:#20388

>>20383
-_-

naja jeder so wie er kann

robergd Avatar
robergd:#20392

Wieso tritt das Leben immer nochmal nach wenn es einem schlecht geht?
Wieso haben gut konstituierte Lebewesen mehr Gutes im Leben ohne ihr persönliches Zutun?
Das ist totale Ungerechtigkeit und Neid wird geschürt der wiederum von Menschen verachtet wird denen es gut geht, was soll dieses Dscheißleben nur als Versager? ;_;

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#20395

>>20392
>Wieso tritt das Leben immer nochmal nach wenn es einem schlecht geht?
Was passiert denn so? Die Antwort ist jedenfalls meistens "Armut".

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#20406

>>20392

>Neid der wiederum von Menschen verachtet wird denen es gut geht


Du verstehst übrigens komplett unerwartet. Nein wirklich hätte ich dir nicht zugetraut, dass du das versthest,


Na jedenfalls: Du verstehst dass Neid unsympathisch ist... und du bist trotzdem weiter neidisch?

kennyadr Avatar
kennyadr:#20409

>>20392

habe lange über deine äääh Situation nachgedacht und verstehe deine Lage:

-du denkst, dass Neid geschürt wird und dass du das Opfer im Akt des Neides bist, der du nichts dagegen tun kann, dass er neidisch gemacht wird. Du glaubst andere Menschen verursachen den Neid in dir.

-ich denke, dass Menschen ihr Leben selbst im Griff haben und wählen können, ob sie neidisch werden oder nicht. Ich wähle zum Beispiel niemals neidisch zu sein, weil ich das für dumm erachte.

Da hab ich Trottel doch Glatt übersehen, dass du kein agierender sondern ein reagierender Mensch bist und dementsprechend absolut nichts für die Lage kannst in der du bist und auch niemals auf deine eigene Lebenssituation einwirken könntest. Du bist Bild relatiert. Der Musel hat für Menschen wie dich eine sehr treffende Bezeichnung.

'Opfer'

_zm Avatar
_zm:#20410

>>20392

Quatsch niemand verachtet Neid, Es ist toll beneidet zu werden, beweist doch dass man irgendwas richtig macht. Neid ist auch relativ ehrlich, niemand heuchelt Neid (soweit mir einfällt). Neid ist die aufrichtigste Form von Bewunderung, heißt es auch. Es ist auch ein Antrieb für viele Menschen.

Eklig wird's wenn es in Missgunst umschlägt.

vigobronx Avatar
vigobronx:#20411

>>20410

javorszky Avatar
javorszky:#20412

>>20410
>Es ist toll beneidet zu werden
Das denkst nur du.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#20421

>>20410

also du bist auf viele Menschen neidisch und willst, dass man auch neidisch auf dich ist.

souperphly Avatar
souperphly:#20422

>>20421
J ja.
Wie gesagt ich verstehe unter Neid nicht grundsätzlich etwas negatives. Es ist das Gefühl "Was er/sie kann/sich traut/besitzt will ich auch." Für die meisten Leute ist das genau die Motivation sich irgendwie anzustrengen. Jedenfalls hier wo man ja eigentlich alles hat was man braucht - selbst als Neet, wo's ums nackte überleben geht ist das anders. Leute die wirklich einen inneren Drang haben die welt zu verbessern/Bilder zu malen/ein Problem auszuknobeln ohne darauf zu achten ob einem selbst das irgendwie voranbringt sind eher selten, glaub ich.
Wenn man natürlich frustriert ist, und sich sagt ich werd eh nix erreichen, und deshalb sollen das andere auch nicht, dann ist das Missgunst.

Und beneidet werden ist geil, wie gesagt Neid ist eine (meist versteckte) form von Bewunderung.
Wenn die Leute die dich beneiden damit nicht umgehen können, und dich dann beleidigen oder sogar mehr dann ist es natürlich blöd.

Hab übrigens noch son Bonmot: Moralische Entrüstung ist meist eine Form von Neid.

Also wenn jemand sagt "So eine Schlampe, man kann doch nicht einfach...!" heisst das fast immer "Hätte ich mich selber gern getraut, bin aber Arschbürger"

zacsnider Avatar
zacsnider:#20423

>>20422

Was du da so frei zugiebst sind alles Phänomene, die ich dir beleidigend an den Kopf werfen würde während du dein bestes gibst den Anschein zu erwecken, dass sie nicht zutreffen.

Ich bin jemand von dem du glaubst, dass es ihn eher selten gibt. Menschen wie auch du einer bist das Wort 'auch' verwende ich verachtend. In dem Sinne, dass du nichts kannst sondern nur 'auch' Sachen kannst. zu erkennen ist wichtig.


Willst du wissen warum ich so ein glücklicher Mensch bin? Sobald ich merke, dass ein Mensch deine Gedanken hegt

>Es ist das Gefühl "Was er/sie kann/sich traut/besitzt will ich auch."

schmeiße ich ihn mit hohem Bogen aus meinem Leben. Komplett raus, ohne erbarmen und es gibt nichts was die Person machen kann um wieder in mein Leben zu kommen; egal wie lustig/ schön es auch war. Das würde die Person nie verstehen, ich gebe mir nämlich keine Mühe die Person das verstehen zu lassen. In der Regel möchte die Person das entsprechend des eigenen Betriebssystems dringend wissen; wofür ich lediglich mein audrichtiges bedauern bieten kann.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#20424

>>20423
Verstehe nicht so recht was du mir sagen willst.
Falls wichtig ->elaborieren
Ansonsten kann ich glaub ich damit handeln, nicht in dein Leben zu gehören.

Pro-Tippp: Dein Post klingt nicht unbedingt wie der eines glücklichen Menschen, wenn du dir schon vornimmst mich zu beleidigen. Auch der letzte Absatz und so. Klingt nach Kantenbürger.

syswarren Avatar
syswarren:#20427

>>20423
>schmeiße ich ihn mit hohem Bogen aus meinem Leben. Komplett raus, ohne erbarmen und es gibt nichts was die Person machen kann um wieder in mein Leben zu kommen; egal wie lustig/ schön es auch war.
Daumen hoch für soviel Konsequenz. Hätte auch gern die Stärke, negative Menschen konsequent aus meinem Leben zu entfernen. Ich glaube bald bin ich auch so weit. Egos sind ja sowas von e-kel-haft.

alta1r Avatar
alta1r:#20433

>>20422#
>Was er/sie kann/sich traut/besitzt will ich auch.
Wenn du irgendwas willst, nachdem du es bei einem anderen siehst bist du charakterlos und einfältig.
Wenn du bei einem anderen etwas siehst das du schon lange willst und ihn darum beneidest bist du klein.
Wenn du bei einem anderen etwas siehst das du schon lange willst und nun zum Beispiel im Dialog versuchst herauszufinden wie der Andere dieses Ding erworben hat und wie du es erwerben könntest und welche Fehler der Andere begangen hat die du vielleicht vermeiden kannst... dann bist du vielleicht gar nicht mal so blöde.

Nazibernd hat einen alten Röhrenfernseher, Computer und Stereoanlage. Kein Bedarf nach neuem Klimbim, obwohl Geld mittlerweile vorhanden wäre. Ich tue Sachen nicht weil ich etwas erreichen möchte, sondern weil sie mir Freude bereiten. Ich verachte die ganzen Hipster die immer den neuesten Scheiß brauchen und die Streber die immer überall die Besten sein wollen. Nazibernd genießt es, schlecht zu sein. Ich bin der Hass... Fick dich Codo!

lisovsky Avatar
lisovsky:#20434

>>20433
>Ich tue Sachen nicht weil ich etwas erreichen möchte, sondern weil sie mir Freude bereiten.
Zum Beispiel Schwänze lutschen und dir Drachendildos in den Arsch stecken?

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#20435

>>20434
Ganz genau. Und du so?

yesmeck Avatar
yesmeck:#20436

>>20435
Ach, so Dinge. Denk grad übers Pilze sammeln nach, aber arreine ist auch blöd.

kershmallow Avatar
kershmallow:#20437

>>20436
Wenn du in Berlinnähe wohnst könnten wir morgen zusammen Pilze sammeln gehen, im Grunewald zum Beispiel. Was hältst du davon?

hoangloi Avatar
hoangloi:#20438

>>20437
>Wenn du in Berlinnähe wohnst könnten wir morgen zusammen Pilze sammeln gehen, im Grunewald zum Beispiel. Was hältst du davon?
Nicht besonders viel, da Berlin Krebs ist, ich die Wälder dort nicht "Wälder" nennen würde, und man gegen 9000 Menschen pro m² bei der Suche konkurriert. Außerdem lutscht du gern Schwänze.

Trotzdem danke.

bassamology Avatar
bassamology:#20440

>>20424

>Falls wichtig ->elaborieren

Wenn es nur so einfach wäre

>Ansonsten kann ich glaub ich damit handeln, nicht in dein Leben zu gehören.

Ich garantiere dir du hast schon bei mehreren Menschen gedacht nachdem du gut um sie bescheid wusstest, dass sie gute Freunde abgeben würden. Du hast dann diese Menschen kopiert in der Hoffnung, dass du dann "dazugehörst" und es hat nie funktioniert.

Du hast nie verstanden warum. Deswegen sage ich dir, dass es sich wunderschön anhört von dir gesagt zu bekommen, dass du dich nicht in das eigene Leben zu wieseln versuchst; aber dabei bleibt es. Es hört sich eben nur schön an. Hat mit der Wahrheit leider wenig zu tun und Menschen wie du versuchen weiter sich in Kreise zu manipulieren, in denen sie nicht erwünscht sind. Du bist leider jemand, dem man alles sagen muss und auf den man vergebens wartet, dass er etwas von alleine versteht. Einen Wink mit dem Zaunpfahl oder auch mit dem ganzen Zaun würdest du nie verstehen und wenn du ihn verstündest, würdest du wählen dich dumm zu stellen.

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#20441

>>20438
Das Problem sind nicht die Menschen sondern dscheiß Wildschweine. Wenn du eine brauchbare Gegend im ABC-Bereich kennst (Vorzugsweise Südwest) wär ich bereit meinen Arsch bis zum Beispiel Potsdam zu deportieren. Lutschen wir nicht alle gerne Schwänze? Ist die Liebe zum Schwänzelutschen nicht das eine große Ding was wirklich alle Ideologien und Rassen und sogar die Geschlechter tief im innersten verbindet?
Ich <walt.kurtz[at]yahoo.com>;

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#20449

>>20433
Also mir geht es da auch nicht so um materielle Dinge, deshalb hab ich besitzen auch als letztes geschrieben. Eher beineide ich Andere darum, dass ihnen Sachen scheinbar leicht von der Hand gehen, Ihre Entschlossenheit, Begeisterungsfähigkeit, ihre Fähigkeit sich zu freuen. Und natürlich ihr GF.
Gut es gibt auch tolle Dinge, tolle Wohnungen (oder gar Häuser) wo ich neidisch werden kann, ganz frei machen kann ich mich da nicht.

>>20440
Und zu dir: Ich manipuliere niemanden und ich kopiere niemanden. Ich bin bestimmt kein besonders toller Mensch und niemand den du unbedingt kennen musst, aber ich bin anders als du mich hier ferndiagnostizierst.

iamglimy Avatar
iamglimy:#20462

>>20449

mactopus Avatar
mactopus:#20463

Wieso ist Bildrelatierte Person so verdammt gutaussehend?

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#20464

>>20463
Finde ich nicht. Ich finde ihre Augenbrauen sehen furchtbar aus, und ihre Nase lässt sie wirken wie ein kleines Quiekeschweinchen.

linux29 Avatar
linux29:#20466

>>20359
Warum haben die Juden dieHolokaustlüge erfunden?

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#20468

>>20466
Ich fürchte, die gesetzlichen Bestimmungen meines Heimatlandes lassen es nicht zu, offen über dieses Thema zu sprechen.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#20469

Denkt Klugbernd, dass sich Elektroautos _wirklich_ durchsetzen werden?

mefahad Avatar
mefahad:#20470

>>was ist feigheit ?

i3tef Avatar
i3tef:#20471

>>20469
>Denkt Klugbernd, dass sich Elektroautos _wirklich_ durchsetzen werden?
Ich hoffe nicht. Spätestens wenn das Öl alle ist, will ich kein einziges Auto mehr sehen.

Hätte man sie nur zur Versorgung und vielleicht noch zum öffentlichen Personenverkehr eingesetzt, hätten sie die Welt verbessert. Stattdessen haben sie alles ruiniert.

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#20473

>>20423
>>20440
So kantig.

mat_walker Avatar
mat_walker:#20492

Warum kann OP nicht aufhören Krebsfäden zu erstellen, in denen er jeden beleidigt?

otozk Avatar
otozk:#21871

>>20471
>Spätestens wenn das Öl alle ist
Harro Klukbernd, wann ist denn der Peak Salatoil erreicht?

hammedk Avatar
hammedk:#21887

>>21871
Wenn sich niemand meer das marginale Fass leisten kann.

Also seit 2011.