Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-08-22 03:57:28 in /vip/

/vip/ 20450: In welchem Zustand sind Bernds Zähne? Dieser Bern...

mauriolg Avatar
mauriolg:#20450

In welchem Zustand sind Bernds Zähne?
Dieser Bernd hat jahrelang meer oder weniger keinen Fick auf Zahnpflege gegeben und bereut nun wie dscheiße diese so vergilbt und mit Füllungen aussehen.
Wie inzu Wiederherstellung einigermaßen gesundaussehender Zähne?

guischmitt Avatar
guischmitt:#20453

>>20450
Dieser Bernd hat sich für folgende Strategie entschieden: Flucht nach Vorn. Lass dir einfach Kruppstahl ins Maul implantieren bevor es hip wird.

ankitind Avatar
ankitind:#20477

Dieser Bernd (24) hat bereits 6 Zähne gezogen bekommen.

Schuld: Faulheit, Süßigkeiten.

Ich bereue nur, das jahrelang ignoriert zu haben. Nun sind alle Baustellen gefüllt und Bernd kann weiterfressen :]

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#20485

>>20450
Keramikinlays/Keramikteilkronen.
/Faden

stayuber Avatar
stayuber:#20490

Lass dir alle Zähne ziehen, und lass dir dritte Zähne machen.

iamglimy Avatar
iamglimy:#20494

>>20490
Kiefer atrophiert, Kaumuskeln bauen ab, und Bernd bekombt typisches Opagesicht.

Lass dir wie von >>20453 geraten ordentlich Vollmetallkronen ins Maul hauen.

nelshd Avatar
nelshd:#20828

Dieser Bernd wird vom Zahnarzt immer gelobt, obwohl er inzwischen wieder nur noch Abends Zähne putzt und viel Süßkram futtert.
Ich schiebe es darauf, dass ich viel Wasser und Tee trinke, was die Zähne sauber spült.
Ganz weiß sind sie nicht, aber sie sehen okay aus. Leider etwas Fehlstellung, weil Bernd damals die Behandlung mit einer Zahnspange abgebrochen hat. Das bereue ich etwas, aber jetzt nachholen wäre bestimmt teuer und auch komisch in dem Alter.

tmstrada Avatar
tmstrada:#20830

Bernds zähne sind eigentlich ganz okeh.

Letztes Jahr beim Zahnarzt gab es ein paar kleinere Füllungen, ansonsten ist aber alles in Butter fürs Alter.

Zahnpflege betreibt dieser Bernd nur sporadisch, alle paar Tage mal mit der elektrischen Zahnbürste schrubben, ansonsten regelmäßig Kaugummi mit Xylit kauen und allabendlich grobe Reinigung mit Zahnstochern.

Bis Bernds Zähne so kaputt sind daß sie raus müssen, ist die Medizin/Technik ohnehin so weit fortgeschritten, daß man Zähne nachwachsen lassen kann.

chatyrko Avatar
chatyrko:#20831

>>20830
>paar kleinere Füllungen
>okeh

seanwashington Avatar
seanwashington:#20835

>>20831
Ei was? Gab halt das eine oder andere kleinere Loch zu stopfen, nix Wildes. Und dank moderner Polymerzahnfüllung sieht man davon auch nix.

Im Vergleich zu >>20477 sind meine Zähne wohl noch in Topform, obwohl Altbernd noch gute 10 Jahre mehr aufm Buckel hat.

layerssss Avatar
layerssss:#20843

>>20494
Der Beißer ist tot. es lebe Bernd!

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#20844

>Bis Bernds Zähne so kaputt sind daß sie raus müssen, ist die Medizin/Technik ohnehin so weit fortgeschritten, daß man Zähne nachwachsen lassen kann.

Bernd lachte. Selbst wenn die Technik einmal so weit kommen wird: Was denkt Bernd, was ihn das kosten wird?
Vorbeugung ist der billigste und angenehmste Weg.

alagoon Avatar
alagoon:#20845

War heute beim Zahnarzt.
Oberer linker Backenzahn gefüllt bekommen.
Ansonsten stehen jetzt noch 6 Zähne an die gebohrt und gefüllt werden müssen.
Oh Hund...
7 Zähne mit Quecksilber... ob das für den Körper gut tut?

kimcool Avatar
kimcool:#20846

>>20845
>7 Zähne mit Quecksilber
Bist du eigentlich total bescheuert? Danach bist du nie wieder derselbe, das kann ich dir jetzt schon sagen. Ne Keramikfüllung kostet übrigens nur 5-15€ Zuzahlung pro Stück, und selbst die meisten Zahnärzte lehnen es mittlerweile ab, Amalgam zu benutzen. Wo zur Hölle hast du den denn gefunden? Nächstes mal alte Füllung gleich wieder entfernen lassen, Bernd.

Mann, Mann, Mann..

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#20847

>>20846
>Nächstes mal alte Füllung gleich wieder entfernen lassen, Bernd.
Ach und anderen Zahnarzt nehmen. Dann wirst du wahrscheinlich auch zum ersten mal erleben, wie sich ein schmerzfreier Eingriff mit lokaler Betäubung anfühlt.

kimcool Avatar
kimcool:#20848

Bernd hat ziemlich gute Zähne. Mit fast 30 noch keine Plomben oder sonstige Schäden, trotz langzeitig kaum Pflege, mittlerweile ist sie immerhin sporadisch geworden (1mal täglich Zähneputzen, ab und zu Zahnseide). Aber: Bernds Zähne sind ziemlich vergilbt. Kann man da irgendwas machen, was nicht schädlich für die Zahnqualität ist?

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#20849

>>20845
Eine Dose Thunfisch ist schlimmer.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#20850

>>20849
Ne.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#20851

Vielleicht wenn du die Dose mit isst.

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#20854

>>20850
Schwermetalle sind überbewertet. Würden aus einer Amalgamfüllung nennenswert Quecksilberionen austreten, bräuchte Bernd nur eine davon und hätte vor Karies für immer Ruhe. Quecksilber ist nämlich ein recht potentes Antibiotikum. Genau wie Silber und Kupfer. Wie bei Allem macht die Dosis das Gift und eine inerte Quecksilberverbindung ist weitgehend harmlos. Von Kochsalz bekommt man ja auch keine Chlorgasblähungen.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#20858

>>20854
Und deshalb ist Amalgam in Schweden mittlerweile verboten und die meisten Zahnärzte lehnen es auch in Deutschland ab.

Macht Sinn.

intertarik Avatar
intertarik:#20862

>>20858
Die Schweden haben gerade ganz andere, negroide, Probleme. Aber bleiben wir doch bei Verboten: Haschisch, Inzest und Nazis sind in Deutschland verboten. Und, gibst Du einen Fick? Nee, Du gibst nämlich nur einen Fick wenn das Verbot zufällig mit deinem subjektiven Rechtsempfinden korreliert. Ich mag das jetzt nicht weiter ausführen aber Du bist ein Hypokrat.
Meine These: wer viel Amalgan im Maul hat, hat ein Problem mit Karies. Wenn er dieses Kariesproblem öfters mal verschleppt (Angst vorm Zahnarzt), entzündet sich der Fick richtig und die Scheiße trifft den Ventilator. Nazibernd hat vielleicht noch drei Zähne im Maul ohne Amalganfüllung aber er hatte noch nie eine "dicke Backe" (Zauberweihe anberaumt für 2015). Weil er sich regelmäßig alle Löcher stopfen lässt (no homo). So Leute die zu faul zum Zähneputzen sind und keine Eier haben zum Zahnarzt zu gehen, für die ist der Amalganhoax natürlich eine willkommene Ausrede für die "Migräne" und allgemeine Leiden die auf gestreute Infektionen zurückzuführen sind. In Schweden machen solche Untermenschen offenbar Gesetze und deswegen hat man auch ein ganz bestimmtes Bild vor Augen, wenn man "Captain Schweden" hört.

Nazibernd beim Zahnarzt neulich:
"Wollen sie Amalgan oder Keramik?"
"Überlege noch... Was empfehlen sie?"
"Keramik."
"Ok, dann machen Sie Keramik."
"Gut, dann muss ich nur noch mal kurz nachbohren, ich hab da nämlich noch etwas Karies übersehen fällt mir gerade auf, höhöhö."
Weisste Bescheid, Sören, weisste Bescheid.
Nicht das Amalgan ist scheiße, der Zahnarzt verdient nur nicht so gut daran. Der Jude ist also Schuld. So einfach ist das.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#20864

>>20862
Also von mir aus knall dir halt Quecksilber rein. Ist mir völlig egal. Hab deinen Aufsatz nicht mal gelesen.

ntfblog Avatar
ntfblog:#20865

Dieser Bernd hatte etwa drei Jahre lang keinen Fick auf seine Zahngesundheit gegeben. Nun, nach drei Wurzelbehandlungen und mit diagnostizierter Parodontose putzt er morgens und abends, verwendet Zahnseide und Mundspülung. Mal sehen,was es bringt. Jedenfalls scheint sich schon wieder Karies gebildet zu haben.

tmstrada Avatar
tmstrada:#20868

Dieser Bernd schaut sehr akribisch auf seine Zähne und putzt jeden verfickten Morgen und Abend mit der elektrischen Profi-Zahnbürste. Auch wenn ich auf Partei war und betrunken bin, gehe ich danach Zähne putzen. Daher hat Bernd auch 1A-Zähne!
Durch frühere Spange auch weitestgehend gerade.

Zwischen den Zähnen mit Zahnseide mache ich maximal einmal die Woche, das reicht.

smaczny Avatar
smaczny:#20869

>>20862

>Hypokrat
Meinten Sie: Hippokrates?