Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-09-30 02:52:0 in /w/

/w/ 14797: Unser Universum ist ja im Durchmesser 70 Milliarden Lic...

jpotts18 Avatar
jpotts18:#14797

Unser Universum ist ja im Durchmesser 70 Milliarden Lichtjahre.
Universum ist aber erst 13 Milliarden Jahre alt, und nichts kann sich schneller bewegen als Licht.
Wie können dann 2 Objekte voneinander so weit entfernt sein?
Müsste doch unmöglich sein oder nicht?

thehacker Avatar
thehacker:#14798

Es gibt mehrere Universen, wenn nicht sogar unendlich viele.
Unser Universum breitet sich zwar aus (wg. Urknall und so), die Ränder unseres Universums stoßen aber auf die Ränder anderer Universen.
drinvor: Man kann anscheinend die Ränder anderer Universen von hier aus betrachten; wenn das stimmt, was du behauptest, OP
Bei der Kollision verschmelzen sie manchmal zu einem superduper-hyper-kolossalen-schweren Schwarzen Loch, aus dem sich dann die nächste Keimzelle für einen Urknall eines neuen Universums bildet.
Wenn das dann irgendwann mal kristallisiert, gibts einen neuen Urknall und unser Universum wird wahrscheinlich dadurch zusammengepresst und wir bewegen uns wieder in Richtung des ehemaligen Urknalls unseres Universums.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#14799

>>14798
Kann dieser Müll bitte gelöscht werden?
>>14797
Nichts kann sich schneller durch den Raum bewegen, als das Licht. Der Raum selbst kann sich aber mit (Über-)Lichtgeschwindigkeit ausdehnen. Das liefert keine kausalen Probleme, da auf diese Weise keine Informationen übertragen werden können.
Wenn man erstmal "Populärwissenschaftlich" einsteigen möchte bieten sich
http://de.wikipedia.org/wiki/Expansion_des_Universums
und diverse Harald Lesch Videos an.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#14800

>>14799
> Nichts kann sich schneller durch den Raum bewegen, als das Licht. Der Raum selbst kann sich aber mit (Über-)Lichtgeschwindigkeit ausdehnen.

Diese Antwort hast du über Google gefunden oder? Trotzdem müssten die 2 von einander am weitesten entfernten Punkte keine 70 Lichtjahre auseinander sein, ist unmöglich, selbst wenn jeder von beiden mit Lichtgeschwindigkeit vom Punkt der Explosion weggeflogen ist könnte es höchstens 20 Lichtjahre entfernt sein, beziehungsweise 26.
Irgendwas stimmt also nicht, entweder Alter oder Entfernung.

Niemand redet über Information, mir ist schon klar was du sagen willst, hätte man einen unendlich starken Laser könne man mit dem auch einer Wand entlang schneller als Lichtgeschwindigkeit hin und her schwenken, da ist dann aber nichts wirklich schneller als Licht, außer eben der Punkt an der Wand, der aber nicht tatsächlich etwas ist, sondern von der Erde kommt, und man von der Erde von Punkt A rüber zu Punkt B so schnell wie man will rüberziehen kann, und dann gibt es halt bei 1 Lichtjahr Entfernung 1 Jahr Verzögerung, aber wenn dieses Licht dann dort ankommt würde es so aussehen als ob ein Punkt an der Wand schneller als Licht rüberfliegt.


Darum geht es aber gar nicht, sondern ganz einfach alle Materie kam von einem Punkt, und diese breitet sich dann in alle Richtungen aus, aber dies kann unmöglich einen Durchmesser von 70 Milliarden Lichtjahre ergeben, dafür müssten 2 Punkte also 70 Milliarden Lichtjahre weit auseinander sein, aber ich bezweifle irgendetwas reist tatsächlich mit Lichtgeschwindigkeit.

Vergesse nicht, noch wird angenommen alles kommt aus einem Punkt, und von da aus hat es sich verbreitet.

bassamology Avatar
bassamology:#14802

>>14800
Nach unserem derzeitigem Verständnis ist die Expansion des Universums ist nicht einfach das Auseinanderfliegen der Materie nach dem Urknall sondern eine tatsächliche Expansion des zugrundeliegenden Raumes. Es ist also quasi gar keine "Bewegung" im Raum.
Lese dich bei Interesse da selbst etwas ein.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#14803

Können wir endlich mal ne quelle zu ops bild haben?

seanwashington Avatar
seanwashington:#14815

Sind auf diesem Board keine Physiker, oder was?

http://en.wikipedia.org/wiki/Inflation_%28cosmology%29

zackeeler Avatar
zackeeler:#14828

zu OPs Bild: Ja, wo war er dann 1945?

antongenkin Avatar
antongenkin:#14830

>>14815
>>14800
Ich studiere Physik, habe aber noch keinen Abschluss.
Und, nein, die Antwort habe ich nicht auf Google gefunden. Ich kenne mich nur nicht gut genug mit der Thematik aus, um eine verständliche Antwort zu schreiben, von der ich nicht selbst überzeugt bin.
Ich habe auch bewusst auf das Schlagwort Inflation verzichtet, weil das meiner Meinung nach nicht anderes als ein Begriff für etwas ist, was man (die theoretischen Physiker) nicht verstanden hat. Man kann zwar einiges ausschließen, aber etwas handfestes gibt es nicht wirklich.

Es vor allem sehr schwierig den Leuten das in einem kurzen Beitrag verständlich zu machen. Mir rollen sich schon die Fußnägel hoch, wenn in Vorträgen zu Beschleunigerphysik (i.d.F. Higgs und LHC) ältere Männer sitzen, die sich mit Professoren über die Energie-Massen-Relation streiten.