Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-10-28 23:34:30 in /w/

/w/ 15374: Hallo /w/! Bernd wird in kürze sein erstes Paper...

lightory Avatar
lightory:#15374

Hallo /w/!
Bernd wird in kürze sein erstes Paper veröffentlichen... und hat deshalb diverse Fragen.

Hat /w/ Tipps zur Struktur des Papers?
Wie gestalte ich das ganze lesenswert?
Kennt /w/ vielleicht sogar einen guten Leitfaden zum Paper schreiben?

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#15375

>Hat /w/ Tipps zur Struktur des Papers?
Formalien/Formatierung sollten vorgegeben sein?
Ansonsten halt ganz normal?

- Title
- Abstract
- Introduction
- Material & Methods
- Results
- Discussion
- Acknowledgements
- References

>Wie gestalte ich das ganze lesenswert?
Unkompliziert formulieren, aber trotzdem korrekt bleiben. Nicht ins Schwafeln kommen.

Persönlich find ich's ganz nett, wenn man nicht so stocksteif schreibt, sondern etwas lockerer. Finden aber andere sofort unseriös und unangebracht, also vorsichtig damit umgehen.

>Kennt /w/ vielleicht sogar einen guten Leitfaden zum Paper schreiben?
Ja, find ihn atm aber nicht.

sava2500 Avatar
sava2500:#15376

Wie waers, wenn du mal deinen Betreuer fragst, dafuer ist der naemlich da, Studentenkrebs.

Auch: Dieser Bernd laesst schreiben, von seinen Doktoranden. Das ist viel bequemer ...

anaami Avatar
anaami:#15380

>>15376
Der ("Betreuer") Prof gibt einen Fick.

>>15375
Ich bedanke mich, wäre aber toll wenn du oder ein anderer Bernd den Leitfaden findest.

>>15376
Ja bestimmt. PS: /b/ ist woanders.

jrxmember Avatar
jrxmember:#15381

>>15380
Wie unselbstständig kann man sein? Ist das die neue Master-Generation?

Du wirst doch wohl schon selbst mehr als ein Paper gelesen haben. Mach es einfach genau so. In jedem Fachgebiet gibts da etwas unterschiedliche Konventionen. Ansonsten: Möglichst einfach und verständlich schreiben, erstmal auf das Wesentliche beschränken.

>Der ("Betreuer") Prof gibt einen Fick.
Bist du sicher, dass er nicht zumindest als Zweitautor auf dem Paper stehen möchte? Dann sollte er es zumindest einmal gelesen haben bevor du es einreichst.