Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-06-14 14:33:25 in /we/

/we/ 52563: Dscheiße Bernd. Ich komme nicht raus aus meinem L...

fatihturan Avatar
fatihturan:#52563

Dscheiße Bernd. Ich komme nicht raus aus meinem Loch. Bin jetzt 27, wohne noch bei Eltern. Vater ist unendlicher Dreckssack und inzwischen in Rente. Säuft den ganzen Tag und sitzt vor der Glotze. Auch noch Messi und müllt alles zu. Jetzt war er einen Monat weg was sehr schön war für mich und meine Mutter weil endlich mal alles ruhig war nach Jahren. Kommt aber bald wieder.
Hab jetzt 5 Jahre rumgeneetet. Zwischendrin ein bisschen studiert aber mehrmals wieder abgebrochen und eigentlich wars auch nicht das richtige.
Ich muss jetzt irgendwas machen damit ich endlich ausziehen kann.
Bernd stellt sich Postbote oder H4 vor, mehr fällt ihm nicht ein. Der richtige Weg wäre studieren mit Bafög, aber Bernd will Kunst studieren wenn dann und ist aber zu faul und lethargisch eine bewerbungsmappe fertigzustellen. Das schiebt er jetzt schon die letzten paar Jahre vor sich her.
Bernd hat nun seit Jahren mehr keinen wirklichen Kontakt zu Menschen und weiß nichtmehr wie man sich normal verhält. Er geht abundzu alleine auf Partys und nimmt dort Drogen aber redet nie mit jemandem. Er kommt sich auch oft vor wie ein Spasti der von allen angestarrt und ausgelacht wird. Nur wenn er in der tanzenden Masse untergeht fühlt er sich dort wohl.
Bernd hätte auch so gerne GF und starrt inzwischen allen Frauen die ihm über den Weg laufen sehnsüchtig hinterher. Aber selbst wenn er sich überwinbden könnte eine anzusprechen hätte er nichts zu erzählen. Nur, dass er ein abgefucktes Kackleben führt und keine Freunde hat.
Bernd hat irgendwie alles soziale verlernt und glaubt nie mehr den Anschluss zu finden. Alle anderen haben schon sonstwas erlebt aber Bernd saß größtenteils vorm Pc.
Leider hat Bernd auch so hohe Ansprüche an sich selbst. Er findet sich ziemlich genial und will mit seinem Leben irgendwas besonderes anfangen. Nicht nur 08/15 Angestellten-Dschob.
Hätte er es sich so einfach gemacht wie die anderen Krebskinder und sich einfach in irgendwas reingehängt hätte es wohl funktioniert. Aber er will nicht. Er hasst das Schicksal seines Vaters, der sein lebenlang irgendwas geschuftet hat was genauso gut jeder andere machen hätte können und dass er nur des Geldes wegen getan hat.
Bernd wettet alles oder nichts und es sieht so aus als würde er die Wette verlieren und jetzt sein restliches Leben rumkrebsen weil er sich nicht unterordnen wollte. Meh.

ah_lice Avatar
ah_lice:#52564

>Bernd wettet alles oder nichts
Du wettest auf ein Wunder welches dich ohne Anstrengung aus dem Loch holt? Wird nicht passieren, Bernd. Was du machst klingt eher danach, dass du den Lottoschein hast, aber zu faul bist ihn auszufüllen, weil du nicht weiß welche Zahlen du nehmen sollst.

Genial bist du nicht, Bernd. Du erkennst lediglich, dass das normale Leben dich nicht erfüllt, ohne dass du etwas dagegen machen kannst. Genial wärst du, wenn du wüsstest wie du dein Leben ausfüllen kannst. Letztendlich bist du euch nur eins dieser Krebskinder, nur dass du dich weigerst es zu akzeptieren.

>Kunst studieren
>Meh.

joki4 Avatar
joki4:#52566

>>52564
>ein Wunder
Ne die Wette heißt nur ich werde es besser machen als die Krebskinder und dann reich oder ich werde scheitern und Penner.
Eigentlich mein einziger Ausweg, weil ich mir einen normalen Lebenslauf schon längst verbaut habe.
Nur mache ich garnichts, versuche es halt nichtmal. Nur Pläne in meinem Kopf.

>nicht weiß welche Zahlen
Daß weiß ich schon. Habe zumindest viele Ideen. Aber es ist viel mehr Arbeit als ausfüllen. Bernd müsste seinen Arsch hochkriegen und dann wieder und wieder über Jahre. Es ist soviel einfacher weiter vorm Pc zu sitzen und vor sich hinzuträumen.

>Genial bist du nicht, Bernd.
Bin ich wohl. (im Gegensatz zu den meisten anderen. Vielleicht nicht gegnüber Einstein)
Und woher willst du das wissen?

>Kunst studieren
>Meh.
Was meinst du damit?

keremk Avatar
keremk:#52568

>>52566
Dass du deine Aufmerksamkeit auf /we/ suchen musst, weil sonst keiner dein verborgenes Genie erkennen will, ist dann schon etwas arm.

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#52569

>>52568
Jaja Aufmerksamkeit suchen. Ich labe mich ja so daran. Eigentlich bin ich nur mal wieder über diesen Teil kc's gestolpert und dachte ich heule mich mal aus. Mein verborgenes Genie kann niemand erkennen und das musst du auch nicht. Aber pauschal verneinen ist erstmal Neid. Das irgendwer sich für was hält in diesem Moloch wird nicht gern gesehen wenns denn nicht in Einklang mit der eigenen Lebensweisheit steht.
Genie sein oder mich für Genie halten ist leider Teil meines Charakters und schon lange so. Und geistig Krank sein auch. Alles extrem Intressant für mich und davon versteht man wenig bei euch "Normalsterblichen"! HÖHÖHÖHÖ

falvarad Avatar
falvarad:#52571

>>52568
..aber hast scho Recht.

_vojto Avatar
_vojto:#52573

>>52563
>besser machen als die Krebskinder
>Bin jetzt 27, wohne noch bei Eltern.
LEL.

kennyadr Avatar
kennyadr:#52578

>>52569
>Kunst studieren
>Meh.
>Was meinst du damit?
Wenn du wirklich Genial wärst müsstest du das nicht fragen.
Man merkt an deinen eingebildeten Text, das du dich für Genial hälst es aber nicht bist. Deine Probleme sind selbst eingeredete Luxusprobleme.

Genug einem schlechten Troll geantwortet zurück zum Vierkanal mit dir, Kindchen!

terpimost Avatar
terpimost:#52581

>>52578
Habe immernoch nicht ferstanden?
Kunststudierende verwenden den Ausdruck Meh nicht?
Wo sind meine Texte eingebildet? Das einzige woran du das festmachst ist das Wort Genial.
Und ich bin nicht der der daraus ein großes Ding macht. Im der ersten Postierung habe ich nur erwähnt, dass ich mich für Genial halte. Was irgendwo eine Begründung für meinen Wunsch Kunst zu studieren und etwas kreatives mit meinem Leben anzufangen ist.
Dann sagt der nächste Bernd nein du bist nicht genial. Woher weiß er das? Man weiß es nicht. Vielleicht weil ich hier lauer? Oder weil man es einem nicht gönnen täte? Oder weil ich unsymphatisch bin?
Warum ich mich für Genial halte: Ich habe das Gefühl das wenn man ein Problem auf mich wirft und andere denken darüber 3-Dimensional nach, zerlege ich das Problem 5-Dimensional. So in etwa und sehr eingebildet. Heißt aber nicht das ich sehr Schlau bin oder tolle Leistungen erbringen würde, weil ich Scheiße faul bin und in meinem Leben nie etwas gemacht habe. Aber täte ich das, niemand könnte mich aufhalten. Wenn ich morgen Anfange Raumfahrt zu studieren und mich 100% reinhänge bin ich der Typ der den Warpantrieb erfindet. Weil in sowas bin ich gut. Um 50
Ecken denken und in Gedanken einsteigen die noch niemand gedacht hat. So sieht mein Ego aus.
Ihr im Gegensatz dazu seit alle fleißige Auswendiglerner. Gäbe es kein Buch über Mathematik würdet ihr (die meisten) nie selbst darauf kommen. Oder hast du in der Schule viele Formeln selbst erfunden? Ich schon. Deswegen haben die, die vor hundert Jahren alle Bauern geworden wären heute Abitur und einen simplen reproduzierenden Dschob.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#52583

>>52581
Nach langer Überlegung über die richtige Antwort komme ich zu folgendem Schluss:
Verpiss dich.

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#52584

>>52583
Hättest du nicht geantwortet hätte ich auch nicht wieder geantwortet. Nächstes mal gleich von vornherein ignorieren.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#52585

>>52581
Man o Man, dein ganzer Fosten! Da brauch ich gar nichts Grüntexten, weil der ganze Fosten so vor Einbildung strotzt.
Bin eigentlich dafür auf /we/
den Bernds wirklich helfen zuwollen aber bei dir nicht.
Häng dich weg, ich meine es ernst, du sollst dich selbst richten!

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#52589

>>52585
>Häng dich weg
Du zuerst. Hängen ist langweilig. Schlitz dich doch auf mit dem Messer. Zuerst die Augen. Tut sicher weh, meinst du nicht? Bin dafür das du jetzt ein Massaker an dir selbst veranstaltest, so richtig blutig und brutal. Machst du das bitte?

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#52590

>>52585
>>52589
Ach und bitte Fotos mit Zeitstempel posten. Bin ich überzeugt das du dich umbgebracht hast dann werd ich mich vllt erhängen. Muss aber erst einer den Anfang machen sonst wird das nichts.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#52591

>>52590
Und wegen solchen Kommentaren hälst du dich wirklich für Genial? Oh man.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#52594

>>52591
Sicherlich. Ich setzte viel auf meine Beiträge hier. Die Nachwelt wird sie alle sammeln und archivieren. Du bist leider nicht Intelligent genug um derer vielen Bedeutungsebenen zu begreifen.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#52598

>>52594
Genau soetwas, anstatt sich hier sarkastisch über jeden Beitrag lustig zumachen, nimm das doch einfach mal an.
>Bernd hat nun seit Jahren mehr keinen wirklichen Kontakt zu Menschen und weiß nichtmehr wie man sich normal verhält
Naja so wie du es hier tust auf jeden fall nicht, niemand mag eingebildete Menschen und wenn man, selbst hier, schnell merkt das du unnötig eingebildet bist, weil du gar nicht so genial bist wie du denkst, du hasst höchstens Kiffergenialität mit den selben Phrasen drauf, dann wird dir bestimmt niemand positiv eingestellt gegenüber treten.

Hast du irgend einen greifbaren Nachweis für deine Genialität? Ich mein alles was du hier bisher von dir gabs spricht bisher eher dagegen und zeugt nur von einem ungerechtfertigt großen Ego. Denn so kommst du einfach nur eingebildet und viel Duhm rüber.
Fühl dich nicht gleich wieder angegriffen, nur überleg einfach mal wie du in diesen Faden auf die Bernds gewirkt hast, hat da irgend jemand dir zuspruch zukommen lassen? Nein. Und nun überleg mal warum das so ist und ein Protipp noch: Es liegt nicht daran das man dich hier verkennt, wärst du genial in deinen Pfosten gewesen wäre es auch, zumindest teilweise, anerkannt worden, wir sind hier schließlich nicht auf /b/.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#52599

>>52598
Da gibt es nichts zu beweisen übers Internet.
Klar mache ich mich lustig über jeden Beitrag wenn immer wieder Dinge kommen wie "nein, genial bistdu sicher nicht" und "mit diesem Beitrag hältst du dich für genial? Ist ja Lustik." ("der war nämlich voll gewöhnlich...HA!" Ja, was für eine Argumentation...)
Als ob man sowas überhaupt irgendwie an Text in einer Diskussion im Internet erkennen könnte.
Und ich habe immernoch Recht. Bernd verneint einfach mal pauschal ohne mich irgendwie zu kennen und will dann anhand von Geschreibsel über mich urteilen.
Wie gesagt war es keine große Sache am Anfang aber wenn du dich an dem Wort aufhängen willst, bitteschön.
Um mich zu verstehen müsstest du in meinen Kopf schauen und dann wärst du meiner Meinung. Erklären lässt sich das nicht.
Und warum geb ich hiernun an was den anderen Bernds negativ aufstößt? Weil ich ehrlich bin und ehrlich erzählt hab was in meinem Kopf vorgeht. Wie soll ich mich denn anders beschreiben? Überhaupt nicht normal mit extravaganten Ideen im Kopf? Oder will ich etwa jetzt wieder besonders sein? Vielleicht ist das näher und vielleicht bin ich auch etwas verrückt und grabe sozusagen Löcher im Treibsand aber eventuell auch nicht was sehr fantastisch wäre. Und über deinem Horizont Bernd.
Ich bezeichne mich selber als Genial weil mich meine eigenen Gedanken begeistern, das ist eine gute Beschreibung.
Wenn ich genial bin, dann sind es andere nicht. Und ich halte euch alle (die meisten Menschen denen ich so begegne) nicht für besonders Intressant. Ihr schaut nicht über euren Tellerrand und wisst nichtmal, dass er existiert. Möglichst normal sein und erprobte Gedanken denken. Das was stimmt ist hundertprozentig sicher und alles andere verrückt. Wir sind alle rational und wissenschaftlich. Moderne Menschen.
Erklären kann ich keinen meiner Gedanken. Ich wundere mich nur sehr in alle Richtungen und es gibt nichts was nicht hinterfragt wird. Das macht mir sehr viel Spass. Und es ist absolut Wahnsinnig was der Kopf alles anstellen kann.
Es geht nicht darum ob du mich verkennst oder nicht weil du nur irgendein Typ am anderen Ende der Leitung bist. Woher sollst du mich denn kennen oder verstehen?

Und das Problem mich wie ein Mensch zu verhalten habe ich im Internet nicht wie du siehst. Das hat hiermit nichts zu tun. Auch wenn der Text verschroben klingt ist es immernoch ein langer Text mit Aussagen. Im echten Leben würden wir einfach garnicht miteinander reden. Das ist eher das Problem. Ich renne auch nicht durch die Gegend und bin eingebildet gegenüber anderen Leuten. Vielleicht ein bisschen, aber nicht weil ich mich für schlauer halte. Eher moralischer.
Und vor Menschen denen ich Ehrlichkeit ansehe habe ich Respekt. Viele sind Lügner und haben es vergessen.

terpimost Avatar
terpimost:#52600

Eingebildet bin ich auch, klar. Und unsymphatisch deswegen. Das kann man rauslesen und fällt mir auch auf. Das eine schließt das andere aber nicht aus.
Bin nur ein halber Mensch und deprimiert. Mit Potential.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#52602

Anscheinend hängt dein Selbstbild sehr an dieser Genialität. die du nicht hast

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#52605

ich glaube deine eingebildete Genialität ist einfach nur die perfekte Ausrede um weiterhin nichts zu tun.
Denn eigentlich ist man ja genial, und wenn man sich mal bemüht hätte, hätte man sowieso alle in die Tasche gesteckt.
Das Problem ist: das juckt einfach niemanden. Was für andere zählt ist, was du draus gemacht hast, und nicht, was du rein theoretisch hättest machen können.
Für deine Genialität seh ich leider auch keine Anzeichen, Bernd. Aber ich fasteh dich. An deiner Stelle würde ich mir auch einreden was besonderes zu sein. Wie soll man sonst sein Leben im Haus seiner Eltern ohne Freunde und Aufgabe auch ertragen.

350d Avatar
350d:#52609

>>52605
Wahr aber nicht ganz. Das hat schon sehr viel früher angefangen. Bernds Familie war schon immer überzeugt, dass Bernd irgendwann mal etwas ganz besonderes tun würde. Auch Verwandte. Bernds Tante meinte einmal beim sinnieren über das Unglück der ganzen Verwandschaft, dass Bernd sicher Mal eine Firma gründen würde oder ähnliches und fiel NG bekommen werde wovon sie dann alle profitieren würden. Und sie meinte das nicht ironisch. Bernd, unser "Hoffnungsträger".
Also vielleicht liegt es auch daran, dass ihm seit seiner Kindheit von allen Seiten eingeredet wurde er wäre so, dass er auch selbst daran glaubte. Daher rührt auch die Erwartungshaltung von anderen und von Bernd selber etwas großes zu vollbringen. Auf keinen Fall normal sein und schafen, dann lieber komplett versagen. Will man seinen Sohn zum Hurrensohn erziehen ist das ein top Weg.
Jetzt ist was richtig tolles machen auch meine letzte Hoffnung. Weil der Lebenslauf ist dahin und fürs erfolgreiche Schafen wird es langsam zu spät. Könnte höchstens noch Hilfsschaf werden aber große Karriere fängt früher an.

Aber ja, den Satz "ich bin zwar [beliebige Dscheiße] aber dafür bin ich fiel doller im Gegensatz zu denen Normalos." habe ich mir doch oft gedacht. Sollte wirklich mal hart daran arbeiten übersteigertes Selbstbild loszuwerden.

Habe immerhin IQ von 130, vom Psychologen getestet. Ist das ein Anzeichen?

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#52610

>>52609
Und die Tante kam auch nur darauf, weil es von meinen Eltern ein Lebenlang propagiert wurde. Also sind eigentlich meine Eltern Schuld im Endeffekt.

iamgarth Avatar
iamgarth:#52611

>>52609
Eigentlich war der IQ nur 125. Bernd packt gern 5 Punkte drauf weil 125 fast normal ist und er sich damals sowieso nicht wirklich angestrengt hat. Daran siehst du was Bernd für ein Hurrensohn ist.

herrhaase Avatar
herrhaase:#52612

>>52599
>Als ob man sowas überhaupt irgendwie an Text in einer Diskussion im Internet erkennen könnte.
Glaube schon das man einen genialen Text verfassen kann und der muss noch nichtmal immer lang oder kompliziert sein.

>Ich bezeichne mich selber als Genial weil mich meine eigenen Gedanken begeistern, das ist eine gute Beschreibung.
Tuen die Gedanken von Kindern und Junkies und diversen anderen Personen auch, die halten sich aber nicht für Genial.

>Überhaupt nicht normal mit extravaganten Ideen im Kopf?
Passt auf jeden Fall besser zur Beschreibung deiner Gedankenwelt als Genial, nur weil man anders denkt, ist man nicht Genial oder Schlau, Psychopaten denken auch ganz anders und sind nicht zwangsläufig Genial.

>Und das Problem mich wie ein Mensch zu verhalten habe ich im Internet nicht wie du siehst
Ähm, doch.

> Eher moralischer.
Dann definiere doch mal bitte deine Moral, denn das würde mich wirklich interresieren.

>Aber ja, den Satz "ich bin zwar [beliebige Dscheiße] aber dafür bin ich fiel doller im Gegensatz zu denen Normalos." habe ich mir doch oft gedacht. Sollte wirklich mal hart daran arbeiten übersteigertes Selbstbild loszuwerden.
Solangsam rieselt der Sand durch die Sanduhr die dein Verständniss ist.

>Habe immerhin IQ von 130, vom Psychologen getestet. Ist das ein Anzeichen?
Nein ist es nicht. Dann sind hier bestimmt einige Geniale Bernds unterwegs, mein Bruder hatte 135, bei mir konnte er zweimal nicht festgestellt werden(als Kind hab ich boykottiert, zweitemal kp warum nicht festgestellt) und beim drittenmal in der Jugend, hab ich bekifft und bestimmt ähnlich unmotiviert wie du 165 erreicht. Bin ich jetzt Genial? Glaube eher nicht, genial wäre ich, hätte ich daraus etwas gemacht anstatt Kunst zumachen und jetzt im eigenen Betrieb immer nur das nötigste zuarbeiten.

Ich glaub in freier Wildbahn hätten wir uns wirklich nie unterhalten, zu ähnlich sind wir uns, nur das du noch aus deiner Selbstüberschätzung raus musst, die hab ich schon hinter mir gelassen, kommt aber spätestens im Alter, hoffe ich für dich.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#52613

>>52612
Nachtrag:
>Also sind eigentlich meine Eltern Schuld im Endeffekt.
Sie haben vielleicht den Grundstein gelegt, ich habe auch meine ganze Kindheit von der Familie gehört ich werde mal ein großer Künstler usw, später von Mitschülern, aber Schuld an deiner Lage bist nur du und das musst du einsehen, denn du fingst an dir etwas darauf einzubilden.

Irgendwann triffst du jemanden, der dich in allen übertrifft in dem du dich für besonders Genial hälst und er/sie ist dabei auch noch demütig und hällt sich für nix besonderes, dann merkst du was für ein Würstchen du doch bist.
Habe schon dreimal solche Personen in meinem Leben getroffen und immer holten sie mich auf den Boden der Tatsachen zurück.

Ich glaube fast niemand der sich selbst für besonders Genial hällt, ist es.