Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-11 20:28:49 in /wk/

/wk/ 10786: Was ist passiert? Welche Waffegattung des Gegners hat d...

mefahad Avatar
mefahad:#10786

Was ist passiert? Welche Waffegattung des Gegners hat diese Wirkung erzielt?

kennyadr Avatar
kennyadr:#10790

Sieht nach Murrikanischem Luftschlag aus.

rcass Avatar
rcass:#10791

Da reicht schon ein RPG-7-Treffer ins Munitionslager Bernd. Die Treibladungen zünden alle auf einmal und dann regnet es Trümmer. Auf Liveleak gibt es ein Video aus einem Panzer dessen Vordermann so abgeschossen wird. Was da alles runterregnet Bernd.

wtrsld Avatar
wtrsld:#10792

>>10791
>Panzer dessen Vordermann so abgeschossen wird
http://www.liveleak.com/view?i=6b3_1395350793
Bisschen vorspulen Bernd, bis 40:30.

herrhaase Avatar
herrhaase:#10794

Artillerietreffer.

Da sind überall Einschläge.
Würde sich auch mit der Aussage der Ukrainischen Freiwilligenbattalione decken, die besagt das sie urplötzlich unter extrem gezielten Artilleriebeschuss geraten sind. Alles mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von den Russen ausgeführt.

Könnten vielleicht auch ungelenkte Raketen von einem Erdkampfflugzeug gewesen sein, wenn man die Lage der Einschläge betrachtet.

Die Tatsache das der Turm soweit von der Wanne entfernt liegt heißt nur das die Munition und Treibladungen explodiert sind.

Drinbevor: arschverletzte Putinversteher.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#10796

das ist so ein generischer nebeneffekt bei älteren sowjetpanzern, das wurde schon in computerspielen in den 90ern modelliert.

thinkleft Avatar
thinkleft:#10797

>>10794

Oke ich muss mich korrigieren, dass eine da ist ein Baum seh' ich gerade.

'Tschuldigung - Selbsstsäge.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#10800

Entweder ein Erdkampfflugzeug oder Kampfhubschrauber bei Arty würde man größere Einschlagskrater im Umfeld sehen.

herrhaase Avatar
herrhaase:#10802

>>10800
warum? gibt doch zich kaliber und mörser.
die krater müssen nicht kausal mit den panzerwracks verbunden sein.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#10804

Von sehr präzisen Artillerieangriffen auf ukrainische Fahrzeugkolonnen war z.B. auch auf ViceNews immer mal wieder die Rede. Scheint also kein vereinzeltes Phänomen zu sein. Könnte es unter Umständen sein, dass Russland den Separatisten präzisionsgelenkte Mörsermunition geliefert hat? Es gibt da z.B. das 120mm GRAN System (russisches Strix-Munition-Aquivalent:
http://www.youtube.com/watch?v=dl5cHLWrRGA

WK-Bernd, was sagst du dazu?

bluesix Avatar
bluesix:#10810

>>10804
wenn die kolonnen den straßen gefolt sind, dann wäre es sehr leicht, sie präzise indirekt zu beschießen. bei einem hinterhalt schießt man sich immer schon vorher auf günstige punkte ein und merkt sich die abschussparameter, sodass man später blitzschnell reagieren kann. ein beobachter braucht dann nicht mehr groß nachzujustieren, alles.jpg ist schon zum grillen vorbereitet.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#10813

>>10786

canapud Avatar
canapud:#10814

>>10813
Donnerwetter Bernd, präzise Entfernungsmessung! Wer sagt dir dass der Turm zu diesem Panzer gehörte?