Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-08-14 15:29:58 in /wk/

/wk/ 12610: Schau mal Bernd was ich in Wikipedia entdeckt habe, ein...

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#12610

Schau mal Bernd was ich in Wikipedia entdeckt habe, ein Achtschüssiger Luntenschlossrevolver aus dem 16.ten Jahrhundert.
Ich bin irgendwie begeistert davon, hat Bernd mehr Informationen darüber?
Ich finde leider kaum was im Netz darüber, wie und ob sie funktioniert hat.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#12611

Bernd erinnert sich an eine Doku in der erwähnt wurde, dass man sich mit diesem Gerät die ganze Hand abschießen konnte. Dies geschah anscheinend durch eine ungewollte gleichzeitige Zündung mehrerer Treibladungen in der Trommel.

syntetyc Avatar
syntetyc:#12612

Funktion eines ähnlichen Gegenstandes den Bernd ibn München sah war folgendermassen:

1) Unter Drehen der Trommel alle Kambern laden.
2) Beim Spannen des Hans wird der kleine Schieber der die Pfanne der obersten Kamber abdeckt geöffnet. Zündkraut rein, Hahn entspannen, eine Raste weiterdrehen, Schieber zumachen, wiederholen bis voll.
3) Lunte einspannen und anzünden.
4) Peng machen, drehen, Peng machen, bis leer.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#12615

>>12611
Interessant, das erklärt warum es sich nicht Ich denke, der Grund dafür könnte dann sein, dass entweder die Trommel nach paar Schüssen so heiss war, dass sie die anderen Treibladungen entfacht hat oder die Funken einfach rüber gesprungen sind.

>>12612
Interessant, gab es aber keine Probleme wie oben beschrieben und hat Bernd vielleicht einpaar Bilder davon?

puzik Avatar
puzik:#12617

>>12611
Es hat noch ein paar Jahre gedauert bis man das auch in Frankreich und den jungen VSA gemerkt hat. Revolvergewehre und Revolverflinten hatten alle diese Tendenz zur unkontrollierten Mehrfachzündung. Das war der Grund warum man dieses Prinzip dann nicht mehr verfolgt hat. Mit Einführung der Patronen sah man dann plötzlich erneut ein altes Problem wieder, nämlich dass man den Trommelübergang zum Lauf nicht gut genug versiegeln konnte und der Schütze die heißen Gase und Pulverteilchen auf die Stützhand bekomben hat.

Wo wir gerade bei Mehrladern und mechanischer Versiegelung sind:

Bild relatiert.
17. Jahrhundert.

Videoelfe: https://www.youtube.com/watch?v=J_hnC6x036Q