Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-12 00:49:06 in /wk/

/wk/ 13660: Pfefferspray

kennyadr Avatar
kennyadr:#13660

Welches sollte man kaufen?

Ich schätze mal so klein wie möglich, so dass man es auch mitnimmt ist gar nicht verkehrt.

Konisch, Nebel, Gel, Schaum?
Bezugsquellen?

oanacr Avatar
oanacr:#13663

>Bezugsquellen?
"Trödel"-markt, Tankstelle, Waffenladen, Kiosk, Campingausrüster, Motorradladen. Ausser bei Aldi gibts sowas überall.
> Nebel, Gel, Schaum
Abhängig von Umgebung, Wind, Gegenwind usw.. Am besten Bernd probiert sich durch das Sortiment.
>Konisch
???

davidsasda Avatar
davidsasda:#13666

Ich hab mir das günstigste auf Amazon gekauft und dabei nur darauf geachtet, dass auch mindestens 40ml drin sind. Ansonsten wird das von Walther am meisten beworben. Hab aber noch kein Pfefferspray jemals ausprobiert...von daher....

iamkarna Avatar
iamkarna:#13667

>>13663
Konisch ist ähnlich einem Deospray. Also eine Wolke die sich fächerförmig von der Dose aus ausbreitet.
Empfehlenswert gegen Gruppen von "Tieren".

falvarad Avatar
falvarad:#13676

>>13666
>kein Pfefferspray jemals ausprobiert.
Was erwartet Bernd denn, im Gegensatz zu Dose Deospray? Welchen Raum sollen 40ml Aerosol denn einnebeln Bernd? Was ist dein Plan B, wenn die 40ml alle sind?

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#13677

>>13667
>Wolke die sich fächerförmig ... ausbreitet.
Unbedingt mal testen Bernd. Im Ernstfall hast du nur 1 Versuch. Oder ist es eine grosse Flasche?

joe_black Avatar
joe_black:#13678

>>13676
Beten, dass du gut getroffen hast und sie nicht nur wütend gemacht hast wodurch sich der Plan der Angreifer von Raub auf Totschlag ändern könnte.

alagoon Avatar
alagoon:#13679

>>13678
Das von Raub in Todschlag ändern gilt übrigends nur bei Raub. Bei Vergewaltigungen hat das Opfer generell eine geringere Verletzungsquote wenn es sich wehrt. Muss nichtmal erfolgreich sein. Kontra geben macht statistisch schon recht viel aus.

samscouto Avatar
samscouto:#13693

>>13660
Bernd empfiehlt einen harten Direktstrahl. Der ist resistenter gegen Wind.

vigobronx Avatar
vigobronx:#13695

Gibt es auch Varianten, die beim Ziel bleibende Schäden verursachen? Harte Verätzungen oder Offene Wunden?

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#13696

>>13695
Nein, gibt es nicht.

Dennoch kann der Angreifer dich zivilrechtlich verklagen. Auch wenn das attestierte Notwehr deinerseits war.

Drum. Entweder weglaufen oder zusammentreten, aber danach immer noch weglaufen. Dass sich wehrende Bürger für den Staat gefährlicher als Schläger sind, dürfte bekannt sein.

danro Avatar
danro:#13697

>>13696
Schade, dann muss ich den Typ wohl nach Verabreichung noch abstechen, wenn er mit zugequollenen Augen rumspackt. Na gut. Das macht dann auch nichts mehr.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#13698

>>13697
http://www.slate.com/articles/news_and_politics/foreigners/2015/09/why_drivers_in_china_intentionally_kill_the_pedestrians_they_hit_china_s.html
China lässt grüßen

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#13700

>>13697
Biste ein ganz bösarschiger Mutterficker, wat?

Man sollte nie die Barriere unterschätzen, die ein normaler Mensch vor Mord hat. Da haben schon manche sich Waffen zugelegt, um ihr Haus "zu verteidigen" und konnten dann doch nicht abdrücken, wenn's drauf ankam (mit der Folge, dass sowohl die vorderen Zähne als auch die Waffe futsch waren) und du willst Menschen (auch wenn sie Abschaum sind) erstechen in einem Moment, wo sie dich nicht effektiv angreifen können? Träum weiter.

Auch: genau diese realitätsferne Denke führt dann zu dem Trugschluss, dass bei einer massiven Bewaffnung der Bevölkerung die Räuber für das Schlaufon der Opfer halt nicht mehr ein Paar in die Fresse hauen, sondern gleich morden würden. Was totaler Quatsch ist. Außer der psychologischen Barriere kommt da in beiden Fällen dazu, dass die Polzei dann gaaaaanz anders ermittelt und die Konsigwensen auch ganz andere sind als bei einfacher Körperverletzung.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#13701

>>13700
Irgendein Amerikaner hat neulich auf youtube gesagt: If we get mad we drop thousands of bombs, if we get really mad we drop two.

Was is damit sagen möchte: unterschätze nicht den Willen eines Friedfertigen den Frieden zu wahren.
Wenn ich merke es geht mir wirklich ans Leder, dann hat der Angreifer jedes Recht als Mensch betrachtet zu werden verlohren.
Dann ist es vorbei mit Zivilisation und aufgeräumt wird hinterher.
Du musst in so einer Lage drauf scheißen ob Du die Nacht im Knast oder im Krankenhaus verbringst. Der Untermensch der Dein Geld/Uhr/Mulle will denkt genauso und nur so kriegst Du ihn klein.

smaczny Avatar
smaczny:#13702

>>13701
Ich wollte mit meinem Pfosten sagen, dass Hunde, die bellen, nicht beißen. Abstechphantasien auf KC sind das Bellen.
Deswegen ist das, was du geschrieben hast, zwar richtig, aber in deinem Fall sinnloses autogenes Training. (man verzeihe mir die Redundanz des letzten Ausdruckes)

starburst1977 Avatar
starburst1977:#13706

>>13702
A-Aber war mein erster Pfosten in dem Faden. Ich bin w-wirklich Hartkern.

markmushiva Avatar
markmushiva:#13710

Ich empfehle sabre red. Schöner harter Strahl und das schärfste was es git. Die NYC Police vertraut drauf

bergmartin Avatar
bergmartin:#14224

Das sind jetzt nicht alles Teleskopwürzer-Fragen, aber hoffentlich relatiert. Welches sind denn geeignete Selbstverteidigungsgeräte?

Was sind denn die realistischen Optionen zur Selbstverteidigung?

Messer sind wohl ungeeignet wegen bereits erwähnter notwendiger Überwindung sowie härterer Konsekwensen. Pfeffersprühs sind doch meist schnell leer und teuer, weshalb Armbernd im Einsatz womöglich zögern müsste. Aber was spricht denn dagegen, eine große Kanne zu nemen und diese selbst nachzufüllen, evtl. sogar mit hausgemachter Gewürzmischung?

Was ist mit Tasern?

Schlagstöcke sind wohl auch ungeeignet, da das mitführen schon illegal ist. Aber Knüppelähnliche Dinge könnte man ja nehmen, 15cm-Taschenlampe (halt nicht so geil), Hammer etc. ist wiederum aufwändig zu transportieren, und man lebt ja auch nicht im Kriegsgebiet.

Taschensand mit Chemikalien?

Irgendwelche kleinen, leicht versteckbaren Piekser mit gemeinen Substanzen drin?

Zuckerwürfel als instant-Schlagring? Irgendwelche anderen total-nicht-Schlagring-Schlagringe?

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#14225

>>14224
>Pfeffersprühs sind doch meist schnell leer und teuer, weshalb Armbernd im Einsatz womöglich zögern müsste
Lachz.

>eine große Kanne zu nemen und diese selbst nachzufüllen, evtl. sogar mit hausgemachter Gewürzmischung?
Behauptete oder tatsächliche "Arbeitsunfähigkeit" des Angreifers mit anschließender lebenskager Versorgung durch dich.

>Was ist mit Tasern?
Für die Katz, wenn du nicht den Hals triffst.

>Schlagstöcke
Unhandlich noch dazu

>Taschensand mit Chemikalien?
s. Absatz mit selbst hergestelltem Spray
Auch: früher hat man einfach nur Salz genommen

>Irgendwelche kleinen, leicht versteckbaren Piekser mit gemeinen Substanzen drin?
Gehe niemals vollverzögert, bitte.

>Zuckerwürfel als instant-Schlagring? Irgendwelche anderen total-nicht-Schlagring-Schlagringe?
Plastik-Feuerzeug oder Labello. Bringt dir aber nichst, wenn du nicht richtig schlagen hast.

Pfefferspray ist mit Abstand das beste, wo gibt.
1) Generell auf der Lauer sein
2) Wenn Scheiße doch passiert ist, und du noch nicht am Boden liegst, pfeffern
3) Schnell weglaufen

4) Evtl. zurückkommen und zusammentreten. Dann aber wirklich weglaufen.

anjhero Avatar
anjhero:#14226

>>14225
>Pfefferspray ist mit Abstand das beste, wo gibt.
>1) Generell auf der Lauer sein
>2) Wenn Scheiße doch passiert ist, und du noch nicht am Boden liegst, pfeffern
>3) Schnell weglaufen
>4) Evtl. zurückkommen und zusammentreten. Dann aber wirklich weglaufen.
Dies. Versuch aber solche Situationen einfach zu vermeiden. Sei Aufmerksam, provoziere niemanden unnötig mit Blicken aber lauf auch nicht Berndstil durch die Gegend rum.
Manchmal ist es auch besser 10€ für ein Taxi als 20€ für 50 mL Pfefferspray zu bezahlen.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#14227

>provoziere niemanden unnötig mit Blicken
kek

safrankov Avatar
safrankov:#14228

>>14224
Pfefferspray ist die beste Lösung, wenn es dein monatliches Budget sprengt solltest du eh über nen Wohnortwechsel nachdenken.
Immer dran denken: Ist abgesehen von ner richtigen Knarre, nem Taser (in geübten Händen) und ebenfalls Pfefferspray allem überlegen. Nimm einfach das Nebel zeug, das in Richtung des Gegners gesprüht sorgt dafür dass du abhauen kannst. Die Strahldinger sind eher für den offensiven Einsatz gedacht.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#14229

>>14227
Noch nie mit Museln in der Bahn geblickfickt, Bernd? Ist wirklich sehr adrenalinfördernd. Wenn sie einmal sehen, dass du sie anschaust, fixieren sie dich mit ihrem Blick mindestens für 10 Sekunden. Da merkt man ihnen richtig an, wie zornig sie darüber sind, dass du sie anschaust. Keine Ahnung warum, aber das provoziert sie ungemein.

antongenkin Avatar
antongenkin:#14230

>Keine Ahnung warum, aber das provoziert sie ungemein.
Femanzen finden ansehen auch "Sexuell offensiv".
Wahrscheinlich denkt der Musel du willst ihn ficken.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#14231

>provoziere niemanden unnötig mit Blicken
top lel

>>14229
> Wenn sie einmal sehen, dass du sie anschaust, fixieren sie dich mit ihrem Blick mindestens für 10 Sekunden.
Mehr als anderthalb Sekunden hat es noch kein Musel bei mir ausgehalten.
Bin weder besonders breit noch agressiv noch hartkern oder sonst wie. Könnte aber wohl jeden zerficken, wenn's drauf ankäme. Das sehen sie ganz gut und es gibt nie Probleme.

Wenn so ein Blickduell bei dir "adrenalinfördernd" ist, solltest du dringend boxen gehen. Dadurch
1) Lernst du, dass ein Paar auf die Fresse nicht soooooo schlimm sind
2) Ist es für dich kein lähmender Schock, wenn du einen Schlag bekommst, sondern nix Neues und du weißt, was zu tun ist
3) Wirst du generell fitter, stehst und gehst aufrecht
4) und vieles meer.

Bestes Beispiel: Klassenkamerad war Landesleichtatletikmeister, hat im Sportunterricht die Kugel immer über den Sandkasten hinaus gestoßen, sah aus wie Cover von Men's Health, hat alle Mullen feucht gemacht.

Bis er einem Kanacken, der zwei Köpfe kleiner war, auf die Eirer gegangen ist. Hat eine Backpfeife bekommen, Gesicht von Angst verzerrt, Tränen in den Augen, Rückzug, Schande.

Protip: wenn du boxen gehst, wird sich am Anfang deine Selbsteinschätzung exponentiell steigern. Dein Fähigkeiten dagegen nicht. Mach also niemanden an.
Nach dem ersten Sparring wird dann auch deine Einschätzung etwas justiert, lel.

suprb Avatar
suprb:#14232

>>14231
>Rechtscheibfersagen allewo
Bist du ein Musel oder bloß betrunken?
>Propagiert Boxen als guten Kampfsport
2/10
Da Musel straßenkampferfahren sind, hilft dir Boxen auch nicht weiter. Höchstens ihr trianiert im selben Schuppen, dann lässt er dich laufen und du bist sein Bru

motionthinks Avatar
motionthinks:#14233

Schlagstock und Kampfmesser + CS Gas am Start . Nicht zögern , direkt mit dem Stock den Kanackenschädel bearbeiten

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#14234

>>14232
Bin ein Slawe. Außer zwei offensichtlichen Tippfehlern und Versagen bei "Leichtathletik" konnte ich nichts finden.

Zum Boxen:
Boxen und Pfefferspray ist immer besser als nur Pfefferspray. V.a. wenn für einen alleine der Blick eines Musels "adrenalinfördernd" ist.

Falls du meinst, dass es für die "Selbstverteidigung" eine bessere Sportart als Boxen und Laufen gibt, können wir dies gerne in einem Kampfsport-Faden ausdiskufieren.

Zur
>Kampferfahrung
eines typischen Kanacken an der Straßenecke:
Die Erfahrung liegt bei fast Null und beschränkt sich auf das Schlagen von Menschen, die sich nicht wehren. Jeder Bernd, der drei Monate im Boxclub war, macht diese Witzfigur in einem 1vs1-Kampf platt. Ich garantiere es. Mehr noch: Bernd wird man keine Schuchtel meer sein, das wird man sehen und der Kanacke wird gar nicht erst anfangen, Stress zu schieben.

Übringens stehen Türken, die in einem normalen Boxclub sind, eben nicht an der Ecke und machen keien Scheiß.

Generell schlage ich vor, wie in dem Faden des Berlin-Bernd, beste Strategien für konkrete Szenarien auszuarbeiten anstatt, wie in der Antwort oben, pauschal zu raten, Menschen mit Stahlruten die Köpfe einzuschlagen, lel.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#14235

>>14234
>Falls du meinst, dass es für die "Selbstverteidigung" eine bessere Sportart als Boxen und Laufen gibt, können wir dies gerne in einem Kampfsport-Faden ausdiskufieren.

Alle.jpg Kampfsportarten, bei denen manmit Vollkontakt trainiert sind hocheffektiv zur Selbstverteidigung.

Auch: Da du Slawe bist, hast du schon mal nachgedacht Systema zu machen? Würdest bestimmt schnell Anschluss finden.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#14236

>>14235
>Systema
Musste gurgeln. Scheint eine weitere "Schule" zu sein, die junger als ich ist, lel. Nein, danke. Russenbernd hier ist konservativ und hält nichts von irgendwelchen neuartigen "Systemen", die auch noch nicht fest definiert sind und bei denen sich jeder Hampelmann Trainer nennen darf.

>Systema focuses on breathing, relaxation, and fluidity of movement, as well as utilizing an attacker's momentum against him
Lachz. Komm, geht weg. Noch einen Schritt weiter und dann sind wir schon beim "kontaktlosem Kampf".

Sagst ja selber: "Voll"kontakt ist das A und O. Irgendwelches spirituelles Gewichse kann ich mir sparen.

Wollte mal zu SAMBO, dann habe ich mich doch dafür entschieden, was der Realität am nähesten kommt: Boxen.
Nach einem oder zwei Jahren kann man dann von mir aus auch zu Kickboxen wechseln.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#14237

Ist das hier jetzt der SV_Kampfsport-Faden? Wenn nicht: sicherheitshalber Säge.

Wenn doch: Was hält der Eggsberde von Bodenkampfsportarten? Sollte Lauchbernd besser sowas oder Haue machen lernen?

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#14238

>>14237
Ringen ist fast so gut wie Boxen. Wenn ein Ringer es schafft, einen Boxer auf den Boden zu bringen, ist der Boxer erledigt.
Wenn der Boxer aber auf der Lauer ist, ist es für den Ringer nach einer Sekunde vorbei und er kommt nicht zum Zug.

Lauchbernd hat wenig Masse, was aber fürs Ringen von Vorteil ist, hat aber lange Arme und Beine, was ihn super fürs Boxen macht.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#14239

>>14238
Mit Lauchbernd ist eher gemeint, dass er den Körperbau einer nassen Nudel hat :3 Körpergröße ist... eher mittel.

Habe schon viel Kampfsport gemacht, allerdings meist irgendein dummer Käse. Dennoch auch schon Sparringerfahrung, schon toll. An Nicht-Haue-Arten kennt er nur Aikido, wo selbst der Trainer meinte, für SV eignet sich das frühestens nach 10 Jahren.