Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-01 23:39:1 in /wk/

/wk/ 14801: Harro Waffenbernd, ich hoffe du kannst mir helfen. I...

tweet_john Avatar
tweet_john:#14801

Harro Waffenbernd,

ich hoffe du kannst mir helfen. Ich schiesse seit längerem mit meinem Bearpaw-Twin, und inzwischen bin ich ein recht brauchbarer Schütze :3

Da ich aber das Zuggewicht meines Bogens inzwischen locker übertreffen könnte, dachte ich über die Anschaffung eines Takedown-Bogen nach. Gibt es hier Bogen-Bernds mit Erfahrung? Bitte kein Compound-Zeugs oder Armbrust-Krempel empfehlen ....

Bild relatiert, es ist ein Bearpaw-Twin :)

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#14812

Ich habe aif dem Schiessplatz ein paar mal den Tiburon von Hoyt ausprobiert und denke schon länger über den Kauf nach. Also falls es nicht zu traditionell sein muss ist der einen Blick Wert.

kylefrost Avatar
kylefrost:#14814

>>14812
Ui! Danke, Bernd! Sieht doch schonmal schick aus. Aber ganz schön heftiger Anschaffungswiderstand (~700€). Tja, dann werd ich mal beim nächsten Mal meinen Händler fragen, ob er einen zum Probeschiessen da hat :3

Falls es noch andrere Vorschläge gibt immer her damit.

zackeeler Avatar
zackeeler:#14816

>>14814
Den Anschaffungswiderstand kenne ich selber. Darum verwende ich meinen Ragim Impala weiterhin. Bin auch ganz zufrieden damit, er übersteigt meine derzeitige Präzision und aus diversen Gründen komme ich eh nur selten zum Üben. Falls es noch günstiger sein soll, kannst du auch die Lyons Bõgen anschauen.

karalek Avatar
karalek:#14817

>>14816
Falls die 700 das Budget nicht zu sehr übersteigen könnte der Hoyt Dorado etwas sein, er liegt preislich etwas Tiefer als der Tiburon. Ich habe zwar gutes gehört, weil der einzige Besitzer auf meiner Schiessbahn aber Linkshänder ist konnte ich ihn nicht selbst ausprobieren.

Ich Säge mal weil es zum vorigen Pfosten gehört.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#14818

>>14817
>Hoyt Dorado
Ich glaube, ich habe mich soeben in einen Bogen verliebt. Danke, Bernd. Dann werde ich mal anfangen mit sparen :3

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#14895

>>14814
700 Judentaler? Da wür ich ja eher eine Lehre als Bogenbauer beginnen und mir das ding selber machen.

pdugan19 Avatar
pdugan19:#14922

>>14895
Nun ja, es gibt tatsächlich Wochenendseminare für sowas. Heraus kommt dabei aber leider immer ein mehr oder weniger brauchbarer Langbogen bzw. maximal ein einfacher Recurve. Aber eben kein Takedown, bei dem man die Wurfarme nach belieben wechseln kann, oder bei Bedarf einen Stabilisator oder ein Visier nachrüsten kann.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#14929

>>14895
>trololol 700 euro unerreichbar
Nur Neetfotzen suf diesem Board?