Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-11-21 00:44:34 in /wk/

/wk/ 15439: heiteres Blankwaffenraten

crhysdave Avatar
crhysdave:#15439

Hallo Waffenbernd!

Aus dem Besitz eines Großonkels habe ich einen seltsamen Säbel, (leider schlechte) Bilder relatiert.
Er ist ziemlich kurz, 53 cm.
Die Klinge ist dreieckig und einschneidig, zur Spitze hin zweischneidig.
An der Basis sind Jagdmotive graviert, inkl Spruch: Nach jagen und viel fangen steht allzeit mein Verlangen, lel.
Der Griff ist aus Holz, inkl. Hand- und Daumenschutz, Gehänge aus Leder, Spitze der Scheide mit Metall verstärkt.

Rein vom Gefühl her ist er keine besonders gute/hochwertige Waffe. Der Griff ist unverhältnismäßig schwer, einen "leichtfüßigen"/eleganten Schwung hat man damit nicht, würde dem Gegner eher mit dem Griff auf den Kopf schlagen wollen. Die Gravuren unterstreichen den billigen Eindruck auch. Die Klinge ist aber noch immer extrem scharf, könnte damit jederzeit jemanden museln.

Der Onkel war im 1. WK bei der K.u.K Marine auf einem U-Boot (Istrien). Die Familientheorie lautet, dass die Marine halt sehr kurze Säbel hatte, zwecks Platz und das es aus dieser Zeit stammt. Allerdings bezweifle ich, dass es damit was zu tun hat. Sieht mir eher wie ein zu groß geratener Hirschfänger aus, auch die Jagdmotive passen nicht zum Meer. Ich könnte mir vorstellen, dass er das Teil aus Spaß/als Erinnerung von einem lokalen Schmied oder so gekauft hat.

Kann das irgendjemand einordnen?

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#15441

Bajonett ist es jedenfalls keines...

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#15446

also wennman die inschrift liesst ist das definitive keine militärwaffe, sondern jagdzubehör. Hirschfänger passt sowohl zur form als auch zu den inschriften.

mizhgan Avatar
mizhgan:#15457

Ist ein Hirschfänger vermutlich frühes 19. Jahrundert, und da komplett mit Scheide ist er auch ein paar hundert Euro wert.

malgordon Avatar
malgordon:#15458

Besorg dir mal ne richtige Kamera, Bilder sind ja nicht zum aushalten!

ah_lice Avatar
ah_lice:#15564

>>15441
es nennt sich Messer?