Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-03-06 18:52:40 in /wk/

/wk/ 15885: 1936 begründete das Deutsche Reich den Antikominte...

posterjob Avatar
posterjob:#15885

1936 begründete das Deutsche Reich den Antikominternpakt.
1939 wurde der Hitler-Stalin-Pakt begründet

Wie passt das zusammen?

Bernd Avatar
Bernd:#15887

ganz einfach:
1. war der antikominternpakt nur Propaganda
2. war Stalin nie wirklich Kommunist, ausser in der Propaganda.

karsh Avatar
karsh:#15896

Pragmatismus.

xarax Avatar
xarax:#15898

>>15885
>Wie passt das zusammen?

Polen lehnte ab beizutreten und sich Deutschland anzunähern. Das ist alles.

Hitler war deswegen mett und Stalin mochte die Polen eh nicht weil die ein paar Gebiete im Polnisch-Russischen Krieg 10 Jahre zuvor besetzt hatten. Also machte man gemeinsame Sache um den Polen zu zeigen wo es langgeht.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#15902

>>15898
Nur zur Erinnerung: Polen hatte keine Probleme damit, zusammen mit Hitler Tschechien aufzuteilen.
Spiele dumme Spiele - gewinne dumme Gewinne.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#15903

op schau dir
the greatest story that never told an
dort wird es genau aufgezigt warum

aaronstump Avatar
aaronstump:#15906

>>15903
Diese Doku sollte generell jeder mal anschauen.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#15928

>>15906
Geht nicht, die meisten sind gegen Wahrheit geimpft.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#15943

>Antikominternpakt

Langfristige Ausrichtung, gemeinsam werden wir den Kommunismus besiegen.

>Hitler-Stalin-Pakt

Kurzfristig sehr nützlich, durch die Aufteilung Polens gemeinsam mit Stalin hat man Osten vorerst Ruhe. Ohne diesen Pakt hätte die Gefahr bestanden dass die SU sich durch den Krieg gegen Polen bedroht oder provoziert fühlt. Zwar war ein Krieg am Horizont, wenn man ihn so aber auf einen Zeitpunkt verlegen kann der einem besser passt, warum nicht?

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#15963

>>15885
>2. war Stalin nie wirklich Kommunist, ausser in der Propaganda.

Der war kommunistisch wie nur was.

Und das Problem ist eher und vielmehr dass naive Süßlinge nicht raffen, was Kommunismus in Echt bedeutet.
Und dass der immer nur genauso aussehen kann, wie historisch gewesen, nämlich totalitäre Diktatur.
Da Menschen schließlich dazu gewungen werden müssen, auf Eigentum, privaten Vorteil und Gewinn zu verzichten.

Der Denkfehler liegt dort, wo geistig niedliche Menschen naiverweise glauben, so ein System könne tatsächlich auf Freiheit und Freiheitlichkeit beruhen.

agromov Avatar
agromov:#16032

Wen immer es interessiert:

http://wwii.germandocsinrussia.org/de/nodes/2374-akte-238-bericht-des-oberkommandos-der-wehrmacht-uber-die-lage-in-den-durch-die-truppen-der-rot#page/10/mode/inspect/zoom/4