Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-04-05 11:36:20 in /wk/

/wk/ 9582: Der allseits beliebe Messerfaden. Zeigt her eur...

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#9582

Der allseits beliebe Messerfaden.

Zeigt her eure Errungenschaften, Lieblingsstücke oder Messer die ihr euch zulegen wollt.

Bild relatiert: Mein neues Messer.. ein Gerber Gator mit fixierter Klinge

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#9584

Das wollte Bernd schon immer haben.Jetzt liegt es in Schlafzimmer und hofft auf Einbrecher.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#9588

kershaw als edc, schön leicht und extrem günstig

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#9598

>>9584
Anfänger

adhiardana Avatar
adhiardana:#9601

>>9598
Entermesser ist kein Khukri Profibernd.

tjisousa Avatar
tjisousa:#9602

Mora MG für Touren und ein
Masserin Starlight für den Alltag.

Bernd Avatar
Bernd:#9603

>>9602
Bild vergessen.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#9604

>>9601
Für Einbrecher ist Entermesser bestes Messer

Marttiini Condor, wie die Moras nur hübscher (und geringfügig teurer)

grafxiq Avatar
grafxiq:#9611

Bernd benutzt bei der Arbeit ein Walther Black Tac Tanto FDE, mit ca. 27€ sehr Preiswert. Auf Grund des Preises und Robustheit Ideal für Bernd der gerne Dinge verliert.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#9612

Kostet 6 Ocken, ist scharf wie die Sau und passt in jede Tasche. Ich überlege, mir ein etwas größeres zuzulegen und nur noch damit zu kochen - konnte sogar Fisch filetieren und Sehnen auslösen, ohne alles zu zerfledern.

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#9613

>>9612
Es gibt auch ein spezielles Filletieropinel.
Geht aber "erst" bei 35€ los.
Auch: Ich kenne das Gefühl, sobald man ein Opinel hat möchte man noch 3 andere in anderen größen :3

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#9615

>>9611

Das hat Bernd auch. :3 Ich finde aber wenn man damit länger etwas macht tut es doch durch das harte Material etwas weh.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#9616

Bernd findet dieses Messer ganz ansprechend, hat es aber noch nicht in den Händen gehalten.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#9617

>>9616
>>9611
Taugen die Waltherchen denn? Sieht ziemlich taktikühl aus.
Apropos
>Einhandmesser
>Minidolch als "ständiger Begleiter"
Bei Walther arbeiten nicht zufällig Schwule mit Polizeifetisch?

stushona Avatar
stushona:#9619

>>9617

Also ich muss sagen dass bei der Lieferung meines Walther Black Tanto es garnicht richtig scharf war und da ich keinen Schleifstein oder Ähnliches besitze das etwas doof war.

Vielleicht kann ja der andere Bernd nochmal dazu was sagen.

xspirits Avatar
xspirits:#9620

Vielleicht hat Bernd ja Lust an einem Magazin für Messer. Vorsicht Mondsprache! :3

mhwelander Avatar
mhwelander:#9623

>>9620
http://www22.zippyshare.com/v/35126405/file.html

jitachi Avatar
jitachi:#9624

>>9623
Man muss doch ziemlich Arschbürgerhaft sein, um sich für Messer derart zu begeistern...
Die praktischen Eigenschaften eines Messers kann man in 10 Zeilen abhandeln. Alles andere ist Ästhetik und Liebhabertum.
Bernd hat übrigens das hier für... ähhh... böse Hunde, die plötzlich angreifen. Genau. Jetzt verwendet er es aber zuweilen anstelle seinem guten alten Victorinox, weil es mit einer Hand "geöffnet" ist.
(Man sieht die Größe nicht richtig. Klinge ist so 10cm lang.)

matt3224 Avatar
matt3224:#9627

>>9624
Das Heft ist nicht dafür ausgelegt zehn Seiten über ein Messer zu lesen und wofür es gut ist. Es ist hauptsächlich zum gucken da und wenn man sich interessiert liest man sich die Bewertung durch.

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#9643

>>9613
das Opinel Slimline No15 habe ich schon für 14Euro gesehen
Es ist ein absolut geniales Filetiermesser aber für alles andere ungeeignet da die Kline sehr flexibel und dünn ist

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#9644

>>9612
ideale Größe ist No8 und dann die Carbonvariante weil man die so unglaublich hullescharf bekommt das man sich mit problemlos rasiern kann. Allerdings muss man oft schärfen und irgendwann ist dann mal die Spitze rund, rosten tut der Carbonstahl auch schnell, aber bei der unglaublichen Schärfe geht mir regelmäßig einer ab. Man kann die Klinge deswegen auch gut mit Zitronensaft "ätzen" um schöne Muster drauf zu bekommen

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#9648

Auf dieses hier bin ich schon seit langem scharf

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#9650

Bernd trägt dieses (Bild 1) hier mit sich herum, allerdings die Vorgängerversion aus D2. Als das Messerchen einmal verloren gegangen war hat er stundenlang Onlinehändler durchsucht und in den Niederlanden noch einen gefunden der noch das D2-Modell im Angebot hatte :3

Bild 2 hätte Bernd gern für die Vitrine, irgendwie sieht es einfach wunderschön aus.

alagoon Avatar
alagoon:#9651

>>9650
Mich würde wundern ob das zweitere überhaupt benutzbar ist bei dem Griff

joki4 Avatar
joki4:#9654

>>9648
Cold Steel macht akzeptable und z.T. interessante, weil einzigartige Sachen, aber Stahl und Verarbeitung sind eher unteres Segment. Für einen 08/15 Folder findet man besseres.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#9658

>>9651
Ich hatte es mal in der Hand; es ist ziemlich wackelig wenn man große Hände hat. Darum würde ich es auch nie verwenden wollen. Aber ich finde es optisch so toll.

liang Avatar
liang:#9659

Mit Messern~ muss man stechi~ machen!

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#9660

>>9654

Verabeitung und tri-ad lock sind spitze und AUS 8 ist gut genug für den alltäglichen Gebrauch.
Die Güte des Stahls ist auch nicht das einzig relevante Kriterium, dass ein Messer "gut", "besser" oder "weniger gut" macht.

Natürlich sind die Mondpreise, die hier in Europa verlangt werden abartig. In den USA geht es für 50$ über den Verkaufstresen.

Review:

http://bladereviews.com/cold-steel-ak-47-and-mini-ak-47-review/