Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-05-14 23:07:54 in /x/

/x/ 7334: Botschaften und Träume

rohan30993 Avatar
rohan30993:#7334

Hallo /x/-Bernd,

seit ich denken kann, träume ich sehr lebhaft und habe in einigen Träumen schon Dinge gesehen, die ich a) in echt noch nie erlebt habe, b) die erst in der Zukunft passieren und auch passiert sind und letzten Endes konnte ich in meinen Träumen sogar mit Verstorbenen ''reden''. Klingt erstmal merkwürdig und besonders zu letzterem will ich näher eingehen: Ein sehr guter Freund von mir ist vor einem 3/4 Jahr verstorben, ich träumte danach viel von ihm, was auch normal ist, da man ja in Träumen auch Erlebnisse verarbeiten muss. Anfangs waren es unzusammenhängende Situationen und ich trauerte nur. Nach paar Monaten wurden diese Träume klarer, ich habe mit dem Verstorbenen geredet, Situationen erlebt und Antworten auf meine Fragen bekommen. Ich dachte mir erstmal nicht viel dabei, habe ich noch nie, bis zu meinem letzten Traum von ihm. Wieder passierten Sachen, die irgendwie chaotisch waren, nichts zusammenhängendes. Plötzlich klingelte im Traum mein Telefon und ich befand mich in meinem alten Zimmer im Bett. Ich wusste, dass er anruft und ging voller Freude ans Telefon - aber er sagte nichts, als ob er auf irgendwas warten würde. Und dann kam endlich was - er spielte mir ein Lied per Telefon vor, und zwar Simple Minds-Dont you forget about me. Ich wachte auf und das verdammte Lied lief sogar grad auf meinem Rechner, ich hab einen Stream zu Einschlafen laufen lassen und in einer Szene in der Serie kam das Lied vor. Seitdem habe ich nicht mehr von ihm geträumt.

Wie gesagt, es gab auch andere Träume, die mich verwundert haben und ich denke ernsthaft darüber nach, ob es ''mehr'' zwischen Himmel und Erde gibt, als wir denken. Ich habe zuvor nicht an Seelen, Geister, Jenseits geglaubt, weil es unerklärlich ist.

Was sagt Bernd dazu? Hat er auch solcherlei Träume oder kann er das erklären?

breehype Avatar
breehype:#7341

Logisch das du das Lied im Traum hörst wenn es grade auf dem PC läuft. Daran ist nichts seltsam oder außergewöhnlich.

andina Avatar
andina:#7351

>>7334
Bernd hatte früher mal Träume von zukünftigen Ereignissen oder Personen, die er kennenlernen wird und warum die für Bernd wichtig sein werden. Bernd wußte das übrigens sofort nach dem Aufwachen.

Heute kann Bernd luzid träumen.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#7366

>>7351
wie kange hat bernd zum luzidträumen gebraucht??
wie ist das so??

amboy00 Avatar
amboy00:#7369

ne irgendwie paranomal is das nicht
aber interesant

anjhero Avatar
anjhero:#7376

>>7366
Wie lange Bernd dazu gebraucht hat:
keine Ahnung. Irgendwann hat er mitbekommen, daß seine bewußte Traumsteuerung luzides Träumen genannt wird.

Wie es so ist?
Du hast eine Kettensäge, aber kein Benzin und wirst von einer Horde Zombies verfolgt. Du willst das Benzin finden und findest es schließlich auchParty on![spoiler].
Du steuerst die Realität in der Du Dich befindest in diesem Moment bewußt. Du läufst praktisch im Gottmodus.

Es gibt 2 notwendige Vorraussetzungen dazu.
1. Bernd muß körperlich gesund und geistig mit sich im Reinen sein.
2. Bernd braucht längere Zeit ruhigen und geregelten Schlaf (kein Krach von draußen).

kennyadr Avatar
kennyadr:#7382

Ich hab mal eine Weile immer davon geträumt das mir die Zähne ausfallen, etwa weil ich schwer gestürzt bin oder so. Es waren allerdings immer viele Zähne die ich verloren habe.
Hab irgendwann mal aus Langeweile Traumdeutung gegooglt und dabei hat sich ergeben das es auf schwere Krankheit hinweisen würde.
Fand ich eigentlich ganz interessant da ich a) eh krank bin und b) immer ziemlich schnell nach diesen Träumen einen Schub hatte

Hatte jetzt vor kurzem wieder solche Träume und hoffe das es nicht wieder ein "Hinweis" ist da ich mir einen Ausfall momentan zeitlich gar nicht leisten kann

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#7384

>>7382
Träume auch oft, das mir die Zähne ausfallen. Allerdings bin ich nicht krank. Nach meinen Recherchen kommt es wohl daher, dass man sich alt fühlt und sein Potenzial nicht abrufen kann, was dann auch wieder sehr gut auf mich zutrifft.

joemdesign Avatar
joemdesign:#7386

>>7384
Interessant, das kam mir bei meiner "Recherche" nicht unter. Immer nur Krankheit

m4rio Avatar
m4rio:#7448

Dieses ganze Traumdeutungszeug ist meines Erachtens Humbug.
Bzw. die Zusammenhänge sind viel offensichtlicher. Z.B. Alpträume=Stress im RL. Von ausfallenden Zähnen hab ich z.B. oft geträumt als ich als Kind eine Zahnspange hatte nachts, also Druck auf den Zähnen war. Wahrscheinlich bist Du gestresst und dein Kiefer ist angespannt oder sowas.

Aber dass die verstorbene Oma im Traum lateinisch redet oder ein Baum im Zimmer wächst oder sonstwas, sagt keine zukünftigen Ereignisse voraus.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#7494

Ist Bernd der einzige der nach vielen Klartraum experimenten im Jugendalter jetzt oft Träume hat die in extremen Fantasiewelten spielen, mit riesigen Fantasiewesen, sprünge durch die Galaxie, zerbrechenden Planeten, meta-bewussten Traumcharakteren etc?
Wobei das noch die normalen sind, "schlimm" sind nur Alpträume die sich mitlerweile nur noch durch nicht-visuelle Träume zeigen in denen Bernd das Gefühl hat Shizo zu sein o.Ä da sonst nichts mehr in der Traumwelt irgendwie furcht einflößend ist.