Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-07-14 18:46:44 in /z/

/z/ 5021: GrafikTablet

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#5021

Also, Bernd hat hier ein Samsung Galaxy Tab 10.1

Jetzt stelle ich mir grad die frage, ob es möglich ist jenes durch ein wenig tricksen wie ein zb Wacom Grafiktablet zu nutzen, also zb dass ich auf dem tablet Zeichne und das ganze jedoch auf dem Bildschirm meines Pc's wiedergegeben wird.

Auch: Denkt ihr es gibt eine möglichkeit das mein tablett nur eingaben von stift erkennt? Weil zurzeit ist es das das sobald meine Hand die oberfläche berührt ein punkt oder strich an der stelle erzeugt wird. Gibt halt keine Guten Android Zeichnen Apps.

stushona Avatar
stushona:#5139

Leider nein. Das Ding laggt wie Sau.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#5140

1. verkaufe Samsung Galaxy Tab 10.1
2. kaufe wacom tablett, empfohlene größe M
3. ???
4. mali!

pdugan19 Avatar
pdugan19:#5141

Der Witz am Wacom ist hohe Abtastungsdichte und vor allem der Druckempfindliche Stift. Nvidia versucht das bei seinen tablets, und hat da auch die quasi beste Loesung am Start. Und auch die faellt in den Tests durch wenn es mit ernsthaften Grafiktabletten verglichen wird. Handle mit es, du musst schon nen 80-200 EUR ausgeben, wenn du Mali machen willst, du verfiggte typische Geiz-ist-Geil-Deutschkatofl. Mann, wie mich solche Leute anaetzen.

falvarad Avatar
falvarad:#5194

>>5021

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#5197

Kaufe dir niemals ein kleines Grafiktablett. Die verleiten nämlich nur dazu aus dem Handgelenk zu zeichnen, statt den ganzen Arm zu nutzen.